Benutzerliste Events Trend-Themen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbung Top

Einklappen

Tour de Panne - Plopsaland de Panne am 5.10.13

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Coasterfriends,


    am zweiten Tag unserer Tour de Panne stand der namensgebende Park auf dem Programm. Eigentlich hätten wir den Park an diesem Tag nicht besuchen können, da ihn eine Firma eigens reserviert hatte. Da wir aber vorweisen konnten, das Hotel bereits vorher gebucht zu haben, bekamen wir eine Sondererlaubnis und konnten die Tour wie geplant durchführen. Es wäre glaube ich sonst ziemlich Panne gewesen wenn wir vor verschlossenen Türen in de Panne gestanden hätten


    Nach etwa 45 Minuten Fahrt standen wir auf dem Parkplatz (der heute übrigens kostenlos war) und staunten nicht schlecht. Es war voll, sehr voll sogar. Wir machten uns also schon mal auf längere Anstehzeiten gefasst, aber meistens waren es lediglich 5-10 Minuten, außer bei Vleermuis und der Plop-Bootsfahrt.


    Als erstes stach mir gleich die große Tür ins Auge, wirklich ein schön gemachter Eingangsbereich

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 017.JPG
Ansichten: 1
Größe: 99,7 KB
ID: 806389Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 015.JPG
Ansichten: 1
Größe: 109,9 KB
ID: 806388Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 020.JPG
Ansichten: 1
Größe: 93,3 KB
ID: 806390



    Der große Platz mit den Fontänen kam mir bekannt vor, der Holiday Park ist inzwischen ja ähnlich gestaltet. Mir gefiel das sehr gut, ist mit viel Liebe gestaltet.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 024.JPG
Ansichten: 1
Größe: 168,0 KB
ID: 806392Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 023.JPG
Ansichten: 1
Größe: 159,2 KB
ID: 806391Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 025.JPG
Ansichten: 1
Größe: 116,3 KB
ID: 806393Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 026.JPG
Ansichten: 1
Größe: 146,9 KB
ID: 806394



    Wir gingen erst mal zu Anubis, der einzigen Achterbahn mit Inversionen des Parks. Hier duften die Kids nicht mitfahren. Die Bahn ist einfach nur lecker und der Wartebereich hübsch gethemed.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 028.JPG
Ansichten: 1
Größe: 181,8 KB
ID: 806395Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 029.JPG
Ansichten: 1
Größe: 113,6 KB
ID: 806396 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0359.jpg
Ansichten: 1
Größe: 74,4 KB
ID: 806397 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 037.JPG
Ansichten: 2
Größe: 120,3 KB
ID: 806398Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 038.JPG
Ansichten: 1
Größe: 123,3 KB
ID: 806399


    Kaddy und ich fuhren ganz vorne, der Launch knallt ordentlich und man steht schnell auf dem Top Hat. Der Coaster schlägt gar nicht und wir waren sehr begeistert.


    Lars musste dann auf Toilette und die war total witzig versteckt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 040.JPG
Ansichten: 1
Größe: 132,7 KB
ID: 806400Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 041.JPG
Ansichten: 1
Größe: 165,4 KB
ID: 806401



    Erste Fahrt für die Kids wurde dann Viktor’s Race, ein kleiner niedlicher Kiddycoaster.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 042.JPG
Ansichten: 1
Größe: 158,3 KB
ID: 806402Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 134.JPG
Ansichten: 1
Größe: 202,5 KB
ID: 806403Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 135.JPG
Ansichten: 2
Größe: 189,5 KB
ID: 806404



    Lars brüllte sofort „nochmaaaal“, aber ich vertröstete ihn auf später. Sind wir dann auch nochmal gefahren.
    Nun kam der Coaster, auf den ich mich im Vorfeld am meisten gefreut habe. So bekloppt es klingt, aber ich wollte einfach schon immer mal durch eine Waschmaschine fahren Rollerskater ist einfach vom Theming her unschlagbar für einen Coaster und die überdimensionalen Haushaltsgegenstände sind einfach nur hübsch gemacht.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 064.JPG
Ansichten: 1
Größe: 140,7 KB
ID: 806405Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 045.JPG
Ansichten: 1
Größe: 162,8 KB
ID: 806406Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 046.JPG
Ansichten: 1
Größe: 153,0 KB
ID: 806407Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 047.JPG
Ansichten: 2
Größe: 158,3 KB
ID: 806408Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 048.JPG
Ansichten: 1
Größe: 165,4 KB
ID: 806409Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 049.JPG
Ansichten: 1
Größe: 157,0 KB
ID: 806410Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 050.JPG
Ansichten: 1
Größe: 142,2 KB
ID: 806411Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 051.JPG
Ansichten: 1
Größe: 131,0 KB
ID: 806412Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 052.JPG
Ansichten: 1
Größe: 194,2 KB
ID: 806413Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 053.JPG
Ansichten: 1
Größe: 118,1 KB
ID: 806414Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 054.JPG
Ansichten: 1
Größe: 137,1 KB
ID: 806415Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 055.JPG
Ansichten: 1
Größe: 133,6 KB
ID: 806416Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 056.JPG
Ansichten: 1
Größe: 130,3 KB
ID: 806417



    Die wartenden Kids:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 057.JPG
Ansichten: 1
Größe: 154,9 KB
ID: 806418Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 058.JPG
Ansichten: 1
Größe: 143,4 KB
ID: 806419



    Die Fahrt war recht spaßig und auch Lars fand sie toll. Auch wenn die Waschmaschine uns etwas fies ins Gesicht sprühte, bäh.


    Auch Draak war sehr schön thematisiert, der Powered Coaster startet in einer Burg und schlängelt sich dann über eine recht lange Strecke. Ich fand ihn ein wenig langsam, aber die Länge der Fahrt war nicht schlecht.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 069.JPG
Ansichten: 1
Größe: 111,4 KB
ID: 806422Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 065.JPG
Ansichten: 1
Größe: 155,6 KB
ID: 806420Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 071.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,6 KB
ID: 806424Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 067.JPG
Ansichten: 2
Größe: 149,4 KB
ID: 806421Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 070.JPG
Ansichten: 1
Größe: 125,3 KB
ID: 806423Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 073.JPG
Ansichten: 1
Größe: 139,9 KB
ID: 806426Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 072.JPG
Ansichten: 1
Größe: 167,7 KB
ID: 806425Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 074.JPG
Ansichten: 1
Größe: 159,7 KB
ID: 806427 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0361.jpg
Ansichten: 1
Größe: 72,3 KB
ID: 806428



    Lars ging sich dann ne Runde schämen – ab an den Pranger mit ihm

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 075.JPG
Ansichten: 1
Größe: 178,2 KB
ID: 806429



    Im ganzen Park liefen irgendwelche mir völlig unbekannte Kinderlieder, Kaddy und Chris waren allerdings voll am abtanzen und auch Alex wackelte beim Kinderwagen schieben fröhlich mit dem Allerwertesten Sascha und ich folgten der tanzenden Meute breit grinsend mit einem „Wir kennen die nicht“-Blick

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 078.JPG
Ansichten: 1
Größe: 157,9 KB
ID: 806430



    Nächste Station wurde Vleermuis, das Fledermäuschen. Ein Doppelcount, da man zwei Schienen nebeneinander gelegt hat. Die Teile sind eh kurios, man sitzt wie auf einem Motorrad, wird dann schön eng eingequetscht (gell, Chris?) und fährt dann unter einer Schiene entlang. Die Kapazität ist nicht gerade berühmt, nur berüchtigt. Hier standen wir eine halbe Stunde an, ich fuhr mit Lars erst die rechte Spur. Begeistert waren wir alle nicht von der Bahn, es ist zwar mal was anderes, aber nicht gerade bequem, vor allem die Schlussbremse knallt ziemlich. Lars war danach beleidigt, weil ich ihn festgehalten hatte, sowas findet er gar nicht toll. Böse Mama

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 081.JPG
Ansichten: 1
Größe: 159,4 KB
ID: 806431Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 083.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,6 KB
ID: 806432Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 084.JPG
Ansichten: 1
Größe: 112,5 KB
ID: 806433Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 085.JPG
Ansichten: 1
Größe: 142,9 KB
ID: 806434



    Noch einmal wollten wir im Moment nicht anstehen, also verschoben wir die zweite Spur auf später. Da wir langsam Hunger hatten, ging es auf die Suche nach was Essbaren, wir dachten im Mayaland, das hier Indoor ist, könnten wir fündig werden.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 088.JPG
Ansichten: 1
Größe: 132,8 KB
ID: 806435Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 089.JPG
Ansichten: 1
Größe: 139,9 KB
ID: 806436Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 090.JPG
Ansichten: 1
Größe: 151,5 KB
ID: 806437Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 091.JPG
Ansichten: 1
Größe: 135,5 KB
ID: 806438Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 096.JPG
Ansichten: 1
Größe: 140,2 KB
ID: 806439



    Hier war es jedoch nicht nur gerammelt voll und laut, sondern es gab leider auch keine Hamburger und nichts was Lars mochte. Gegenüber vom Eingang gab es dann eine sehr teure und leicht verbrannte Bratwurst für ihn, Chris und mich. Also 4,50 Euro für ne Wurst im Brötchen ist schon arg happig. Egal, Lars schmeckte es und Ashley leistete ihm mit einem Keks Gesellschaft.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 099.JPG
Ansichten: 1
Größe: 160,4 KB
ID: 806441Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 098.JPG
Ansichten: 1
Größe: 155,5 KB
ID: 806440


    Als nächstes wurde dann die Indoor-Bootsfahrt Bos van Plop angesteuert.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 101.JPG
Ansichten: 1
Größe: 139,0 KB
ID: 806442



    Im Eingangsbereich standen Massen von Menschen und mit etwa 40 Minuten hatten wir hier die längste Anstehzeit des Tages. Mir machte die stickige Luft sehr zu schaffen und während Kaddy, Chris und Alex gut gelaunt mal wieder am Tanzen waren und die Kids munter kletterten, wurde ich immer gereizter und versuchte mich bei der laustarken Musik mit Sascha zu unterhalten. Zum Glück saßen wir dann endlich im Boot, habe dort keine Bilder gemacht, aber es war sehr hübsch gemacht. Ich war trotzdem mehr als froh endlich wieder draußen zu sein.


    Das neue Wickieland war leider genauso überlaufen wie das Mayaland, wir schauten uns dort alles an, fuhren aber nichts. Obwohl mich der Skater ja schon sehr gereizt hat, aber es war einfach zu voll. Hier ein paar bunte Eindrücke aus dem Wickieland.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 103.JPG
Ansichten: 1
Größe: 125,5 KB
ID: 806443Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 104.JPG
Ansichten: 1
Größe: 157,4 KB
ID: 806444Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 106.JPG
Ansichten: 1
Größe: 170,2 KB
ID: 806445Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 108.JPG
Ansichten: 1
Größe: 105,5 KB
ID: 806446Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 109.JPG
Ansichten: 1
Größe: 158,9 KB
ID: 806447Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 110.JPG
Ansichten: 1
Größe: 112,6 KB
ID: 806448Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 113.JPG
Ansichten: 1
Größe: 134,8 KB
ID: 806449



    Lars hätte dieses Eis gerne gegessen

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 115.JPG
Ansichten: 1
Größe: 120,3 KB
ID: 806450


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 116.JPG
Ansichten: 1
Größe: 111,2 KB
ID: 806451Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 119.JPG
Ansichten: 1
Größe: 127,2 KB
ID: 806452Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 121.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,9 KB
ID: 806453Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 122.JPG
Ansichten: 1
Größe: 193,0 KB
ID: 806454Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 128.JPG
Ansichten: 1
Größe: 200,2 KB
ID: 806455



    Da wir an Viktor’s Race vorbeikamen, fuhren wir diese nochmal und machten ein paar lustige Schnappschüsse.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 133.JPG
Ansichten: 1
Größe: 145,4 KB
ID: 806457Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 132.JPG
Ansichten: 1
Größe: 141,1 KB
ID: 806456Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 136.JPG
Ansichten: 1
Größe: 186,4 KB
ID: 806458Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 139.JPG
Ansichten: 1
Größe: 165,8 KB
ID: 806459Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 141.JPG
Ansichten: 1
Größe: 144,2 KB
ID: 806460Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 142.JPG
Ansichten: 1
Größe: 142,9 KB
ID: 806461



    Bisher hatte Lars alle Counts fleißig eingesackt, nun wurde es aber ein wenig kniffelig. Lars hasst ja Wasserbahnen und Super Splash ist nun mal eine Mischung aus Achter- und Wasserbahn – und ein Count. Ich war sicher dass er kneifen würde, aber Ashley überredete ihn und wir setzen die Kids auch extra zwischen ihre beiden Mamas. Innen wird man nämlich weniger nass. Und so bekam Lars nicht nur den Super Splash Count sondern fand die Fahrt auch so toll, dass er am liebsten gleich nochmal gefahren wäre

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0363.jpg
Ansichten: 1
Größe: 161,8 KB
ID: 806463Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0362.jpg
Ansichten: 1
Größe: 139,4 KB
ID: 806462Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0364.jpg
Ansichten: 1
Größe: 64,5 KB
ID: 806464Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0369.jpg
Ansichten: 1
Größe: 123,0 KB
ID: 806465Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0376.jpg
Ansichten: 1
Größe: 104,8 KB
ID: 806466Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0377.jpg
Ansichten: 1
Größe: 85,5 KB
ID: 806467



    Auch das Piratenland war hübsch gethemed. Und zwischen den Bäumen lugte Anubis hindurch.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 145.JPG
Ansichten: 1
Größe: 168,4 KB
ID: 806468Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 147.JPG
Ansichten: 1
Größe: 196,8 KB
ID: 806469



    Ashley und Lars gingen dann auf die Fahrschule, beide waren aber mehr am Tanken als am Fahren

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 148.JPG
Ansichten: 1
Größe: 170,8 KB
ID: 806470Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 149.JPG
Ansichten: 1
Größe: 170,1 KB
ID: 806471



    Ein Count fehlte uns noch und so liefen wir dann zurück zur Vleermuis.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 152.JPG
Ansichten: 1
Größe: 148,8 KB
ID: 806472Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 154.JPG
Ansichten: 1
Größe: 167,0 KB
ID: 806473Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 158.JPG
Ansichten: 1
Größe: 124,0 KB
ID: 806474Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 160.JPG
Ansichten: 2
Größe: 141,5 KB
ID: 806475



    In der Warteschlange benahm sich Lars leider ziemlich daneben und tobte trotz Ermahnungen so wild herum, dass er mir eine Kopfnuss und einen Schlag gegen die Nase verpasste Also sollte das für ihn die letzte Achterbahnfahrt des Tages werden, was ihn natürlich ziemlich wurmte. Vor allem als die anderen Draak nochmal fuhren. Auch die Wasserbahn wurde von Kaddy, Ashley, Chris und Sascha gefahren.


    Was er aber fahren durfte waren die Jet Skis.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0370.jpg
Ansichten: 1
Größe: 155,0 KB
ID: 806476Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0373.jpg
Ansichten: 1
Größe: 119,2 KB
ID: 806477Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0374.jpg
Ansichten: 1
Größe: 133,5 KB
ID: 806478



    Bei Anubis blieben die Kids alle draußen und kletterten auf den Steinen herum während wir die schöne Queue Line bestaunten. Sind die Spinnweben eigentlich Theming? *hust*

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0381.jpg
Ansichten: 1
Größe: 54,1 KB
ID: 806479Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0382.jpg
Ansichten: 1
Größe: 66,5 KB
ID: 806480Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0383.jpg
Ansichten: 1
Größe: 59,6 KB
ID: 806481Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 163.JPG
Ansichten: 1
Größe: 175,9 KB
ID: 806482Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 164.JPG
Ansichten: 1
Größe: 148,6 KB
ID: 806483



    Der Park schloss um sieben Uhr und so machten wir uns langsam mal auf den Weg nach draußen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 166.JPG
Ansichten: 1
Größe: 146,6 KB
ID: 806484Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 167.JPG
Ansichten: 1
Größe: 158,6 KB
ID: 806485Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 168.JPG
Ansichten: 1
Größe: 148,9 KB
ID: 806486Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 170.JPG
Ansichten: 1
Größe: 105,2 KB
ID: 806487



    Als Abschluss noch ein Gruppenfoto, es war ein wirklich sehr gelungener Tag in einem vollen, aber sehr schönen Park.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 172.JPG
Ansichten: 1
Größe: 141,1 KB
ID: 806488


    Wenn man aber schon mal in der Nähe vom Meer ist, will man dort natürlich auch hin, also beschlossen wir, in de Panne zu Abend zu essen. Auf dem Weg zum Strand verliebte ich mich bereits das zweite Mal in die belgischen Häuser, keines ist wie das andere und ich würde am liebsten sofort in jedes einziehen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 173.JPG
Ansichten: 1
Größe: 138,2 KB
ID: 806489Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 177.JPG
Ansichten: 1
Größe: 126,0 KB
ID: 806490Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 178.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,5 KB
ID: 806491Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 179.JPG
Ansichten: 1
Größe: 120,7 KB
ID: 806492Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 180.JPG
Ansichten: 1
Größe: 108,5 KB
ID: 806493



    Nach kurzem Fußmarsch erreichten wir die wunderschöne Strandpromenade. Es wurde bereits langsam dunkel und die Lichter gingen an. Die Kids gruben Muscheln aus dem Sand, es war einfach sehr entspannend.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 181.JPG
Ansichten: 1
Größe: 108,1 KB
ID: 806494Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 182.JPG
Ansichten: 1
Größe: 96,6 KB
ID: 806495Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 184.JPG
Ansichten: 1
Größe: 97,2 KB
ID: 806496Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 185.JPG
Ansichten: 1
Größe: 105,7 KB
ID: 806497Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 186.JPG
Ansichten: 1
Größe: 136,1 KB
ID: 806498Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 187.JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,6 KB
ID: 806499Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 189.JPG
Ansichten: 1
Größe: 100,3 KB
ID: 806500Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 191.JPG
Ansichten: 1
Größe: 102,5 KB
ID: 806501Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 193.JPG
Ansichten: 1
Größe: 102,1 KB
ID: 806502



    Dort in der Nähe gibt es eine ganz tolle Imbissbude, die für faire Preise die typisch belgischen frittierten Sachen anbot. Mir schmecken zwar die belgischen Pommes nicht, aber der Rest war sehr lecker

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 201.JPG
Ansichten: 1
Größe: 150,9 KB
ID: 806503Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 202.JPG
Ansichten: 1
Größe: 165,6 KB
ID: 806504



    Satt und zufrieden fuhren wir dann zurück zum Appartement und fielen sofort ins Bett. Denn am nächsten Tag ging es für uns alle in einen neuen Park: Bellewaerde Park.
    Life is a Rollercoaster...

    2017: 33 Besuche in 25 Parks, 5 Kirmessen, 55 Counts
    2016: 34 Besuche in 29 Parks, 13 Kirmessen, 76 Counts
    2015: 50 Besuche in 45 Parks, 17 Kirmessen, 117 Counts
    2014: 45 Besuche in 40 Parks, 5 Kirmessen, 124 Counts
    2013: 29 Besuche in 22 Parks, 7 Kirmessen, 77 Counts

  • Wenn man die "Menschenmenge" ausblendet war es ein gelungener Tag! Schöne Bilder, wie immer! Eigentlich würde ich am liebsten gleich nochmal los...
    I Rollercoaster!

    Kommentar


    • Moin Henni,

      auch hier, vielem lieben Dank für deinen sehr schönen Bericht!

      Aber komm, die Pommes in Belgien sind Hammer! Kommen zwar nicht ganz an die Niderländsichen ran, aber das ist perfektes Essen auf einer Tour!!!

      Grüße,

      Thorben
      Macht beim Festkrallen nicht den Bügel kaputt. Der Bügel hält euch und nicht ihr den Bügel...

      Kommentar


      • Thorben, ich bin bei Pommes sehr speziell, die müssen dünn und am besten so richtig fett scharf gewürzt sein. Ich mag weder die belgischen noch die niederländischen Pommes. Ist halt eben einfach nicht mein Geschmack. Aber das andere frittierte Zeug - nomnomnom.
        Life is a Rollercoaster...

        2017: 33 Besuche in 25 Parks, 5 Kirmessen, 55 Counts
        2016: 34 Besuche in 29 Parks, 13 Kirmessen, 76 Counts
        2015: 50 Besuche in 45 Parks, 17 Kirmessen, 117 Counts
        2014: 45 Besuche in 40 Parks, 5 Kirmessen, 124 Counts
        2013: 29 Besuche in 22 Parks, 7 Kirmessen, 77 Counts

        Kommentar


        • Zitat von Henni Beitrag anzeigen
          Thorben, ich bin bei Pommes sehr speziell, die müssen dünn und am besten so richtig fett scharf gewürzt sein. Ich mag weder die belgischen noch die niederländischen Pommes. Ist halt eben einfach nicht mein Geschmack. Aber das andere frittierte Zeug - nomnomnom.
          Eine Woche Coastertour durch BE oder NL und wir hätten 20 Kilo mehr drauf!

          Kaaskrokett
          I Rollercoaster!

          Kommentar


          • Verflixt, dann muss ich erstmal 10 Kilo abnehmen wenn ich nächstes Jahr nach Holland will
            Life is a Rollercoaster...

            2017: 33 Besuche in 25 Parks, 5 Kirmessen, 55 Counts
            2016: 34 Besuche in 29 Parks, 13 Kirmessen, 76 Counts
            2015: 50 Besuche in 45 Parks, 17 Kirmessen, 117 Counts
            2014: 45 Besuche in 40 Parks, 5 Kirmessen, 124 Counts
            2013: 29 Besuche in 22 Parks, 7 Kirmessen, 77 Counts

            Kommentar


            • Quark...10 Kilo mehr verträgst du gut!
              I Rollercoaster!

              Kommentar


              • Zitat von Kaddy85 Beitrag anzeigen
                Quark...10 Kilo mehr verträgst du gut!
                Neiiin
                Life is a Rollercoaster...

                2017: 33 Besuche in 25 Parks, 5 Kirmessen, 55 Counts
                2016: 34 Besuche in 29 Parks, 13 Kirmessen, 76 Counts
                2015: 50 Besuche in 45 Parks, 17 Kirmessen, 117 Counts
                2014: 45 Besuche in 40 Parks, 5 Kirmessen, 124 Counts
                2013: 29 Besuche in 22 Parks, 7 Kirmessen, 77 Counts

                Kommentar


                • Danke für den tollen Bericht!
                  Der Park ist ja wirklich voll schön gemacht, der Eingangsbereich ist vor allem auch voll cool.
                  Sieht nach nen coolen Tag aus!
                  Die Strandbilder .
                  Da hattet ihr bestimmt ne schöne Zeit!

                  Kommentar




                  • Jaja und ich hab gemeint das Bild is nix geworden ,.....

                    Von mir dann auch noch "DANKE" für die tollen Tage, deine Berichte und die schönen Erinnerungsfotos. Ach und Du bist jetz schuld, dass mir der Kabautertanz nommo im Kopf rum schwirrt.

                    Bis zum nächsten mal......

                    Kommentar

                    Werbung Footer

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X