• Willkommen im Coasterfriends Forum!

1. Holzcoaster für Ostdeutschland!

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.277
Also diese Meldung finde ich persönlich schon absolut erstaunlich:

Der kleine, bisher ehrlich gesagt nicht groß in Erscheinung getretene Park "Freizeitpark Plohn" (auch unter Erlebnispark Forellenhof Plohn bekannt) baut einen Holzcoaster, hergestellt durch die amerikanische Edelschmiede GCI (Great Coaster International).
Nach einem Zierer Flitzer und einem Wacky Worm/Raupen Coaster ist dies der erste bedeutende Coaster für den kleinen Park.

Der Park befindet sich in der Nähe von Zwickau, im Vogtland, nur gut 340 Km von München entfernt (oder für unsere Franken: nur 190 Km von Nürnberg!).

Der Kinderfreundliche Holzcoaster bietet eine Höhe von 27,4m, bei einer Länge von 725m und einer Top Geschwindigkeit von 75 Kmh und wird rund 5,1 Millionen Euro kosten. Im Vergleich sind das rund 15 kmh langsamer als Mammut in Tripsdrill, knapp 3m niedriger und 120m kürzer. Also wirklich noch ein netter Coaster!

Und wer es nicht glauben kann - die sind schon am bauen!!!

2009 wird ein gutes Coasterjahr!!!

Plohn1.jpg


Plohn2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Radioaktivdoll

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
437
Die Möglichkeiten für mich bald einen Woody zu fahren steigt stetig... *grins*:D
 

Adi-Coaster

Gesperrt
Mitglied seit
2007
Beiträge
475
:eek::eek: Ich bin positiv geschockt, ich habe noch nie was von diesem Freizeitpark gehört :eek::eek:

Echt genial einen GCI Coaster in Deutschland und das Layout sieht auch nicht gerade so schlecht aus!!! Die Kosten werden sich so auf ca. 5,1 mio € belaufen, einen Teil der Kosten wird der EU Fond für regional Entwicklung tragen.
Ich kann im Captain voll zustimmen 2009 wird ein richtig tolles Coasterjahr rock2:-)
 

steph70806

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
242
noch ein Coaster für 2009 SUPER! Das wird ein geiles Jahr! Und stimmt, von dem Park habe ich auch noch nie was gehört!
 

skydiver

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2007
Beiträge
114
Das richt ja mal nach einem Coasterfriendstreffen in Sachsen (Thüringisches Vogtland ist da nicht ganz richtig)

Ich werde nächste Woche im Park sein und schon mal ein paar Baustellenbilder machen.
Ich glaube eine Jahreskarte wird nächstes Jahr Pflicht.
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.277
Das richt ja mal nach einem Coasterfriendstreffen in Sachsen (Thüringisches Vogtland ist da nicht ganz richtig)

Ich werde nächste Woche im Park sein und schon mal ein paar Baustellenbilder machen.
Ich glaube eine Jahreskarte wird nächstes Jahr Pflicht.

Oh, da habe ich die Ländergrenze glatte 10 KM verschoben - hat mein dicker Finger im Atlas sich vertan. Steht übrigens auch bei rcdb.com falsch mit Thüringen! Eine Entschuldigung an alle Sachsen.

Wäre super wenn Du uns ein paar nette Baustellenbilder und Parkphotos mitbringen würdest - Schon mal Danke!
 

pr0digY

Stammgast
Mitglied seit
2007
Beiträge
209
Wow da scheinen ja welche erkann zu haben das familientaugliche holzcoaster ein publikumsmagnet sein können :) Sieht auf jeden Fall mal sehr interessant aus
 

wienerburli

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
503
Die Computerbilder sehen ja sehr vielversprechend aus. Mal schauen wie das Ganze mit den Originalbildern aussieht. Holzachterbahnen finde ich immer wieder im Gesamten Erscheinungsbild fantastisch.
 

Adi-Coaster

Gesperrt
Mitglied seit
2007
Beiträge
475
"Hilfe ein Namen Gesucht"

Der Freizeitpark Plohn sucht einen Namen für seinen neuen Woody:

Habt ihr es schon entdeckt? Seit einigen Wochen wird im Park fleißig gewerkelt, denn der Freizeitpark Plohn plant eine neue sensationelle Attraktion: Ostdeutschlands höchste und schnellste Holzachterbahn.

Euch erwartet eine wilde Fahrt durch die Westernstadt. Mal geht es unter der Wildwasserbahn hindurch, mal über die Westerneisenbahn hinweg. Mit 28 m Höhe, einer Streckenlänge von 725 m und einer Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h bauen wir die höchste und schnellste Holzachterbahn Ostdeutschlands. Aber keine Angst: auch Kinder können natürlich mitfahren. Die Achterbahn bietet jede Menge Spaß und Action für alle kleinen und großen Gäste ab fünf Jahren und einer Körpergröße von mindestens 1,20 m. Im Frühjahr 2009 soll die Achterbahn dann fertig sein.

Was uns jetzt noch fehlt ist ein toller Name für unsere Holzachterbahn. Dafür brauchen wir Eure Hilfe!
Hier der Link zur Namensuche Freizeitpark Plohn - Achterbahn Namensuche

Gruß
ADi
 

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.675
Danke für die Infos, Adi. Gott sei dank haben wir hier User, die einen mit Infos aus dem Web versorgen, ohne großes drumherum Gelabere und Klugscheißerei. Das geht mir in anderen Foren nämlich ziemlich auf die Nerven. Daher gilt der Dank natürlich auch für alle anderen, die hier fleißig posten. Auch wenn es "ab und zu"nur ne deutsche Zusammenfassung von Screamscape oder ähnlichen ist. :)
Schöne Grüße aus der weder hohen noch tiefen Mitte Deutschlands. :D
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
Der Name hört sich toll an würde richtig zu so einer Holzachterbahn passen.

Dann müssten nurnoch die wagen aussehen wie ein Zug und das Theaming wäre perfekt.

Würde auch gut zu den Felsen passen die schon gebaut wurden.

Hier auf dem Bild sind die Felsen gut zu sehen.
351.jpg
 

RollerCoasterBenni

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2007
Beiträge
304
Die Bauarbeiten der Holzachterbahn sind gut vorangekommen, sodass der Coaster schon zum Saisonstart (April) eröffnet wird.

Man liest auch:
"Stilecht wird der Twister in den Themenbereich der Westernstadt und der vorhandenen Wildwasserbahn eingebaut.
Parallel zur Achterbahn entsteht ein altes Fachwerkdorf, mit Landmaschinen, Schuster und einer Schmiede sowie einem kompletten Dorfleben "

Hier mal noch ein paar ältere Fotos:

336 (Small).jpg


348 (Small).jpg


349 (Small).jpg

Quelle: greatcoastersinterns.com
 
Oben