• Wir aktualisieren die Forensoftware, daher steht das Forum am Mittwoch, 19.01.2022 zwischen 10 und 11 Uhr zeitweise nicht zur Verfügung. ⚠️ Danke für Euer Verständnis! 🚧
  • Willkommen im Coasterfriends Forum!

2015 Neuheit: Brain Drain & Rolling Thunder (Giant Loop, Larson) @ Darien Lake

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.213
Darien Lake hat die beiden neuen Attraktionen für die Saison 2015 bekanntgegeben. Der Wasser- sowie der Freizeitpark erhalten eine neue Attraktion!

Für den Freizeitpark wird ein Giant Loop von Larson angeschafft:
https://www.youtube.com/watch?v=3yxRPUyTUFk

Larson liefert dieses Jahr echt verdammt viele dieser Teile aus (wenn man da so an Six Flags denkt) :eek:

Der Wasserpark erhält 2 Freefallrutschen:
https://www.youtube.com/watch?v=yLGD6BMXbfg

Dazu noch die beiden Logodesigns sowie das Ankündigungsbild auf der HP:
Screen shot 2015-02-12 at 7.50.54 PM.png

Screen shot 2015-02-12 at 7.43.17 PM.png

owow-page.jpg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.213
Die Rutschen sind fast fertig...
11109547_10153298919794637_5029132290395669635_n.jpg


...und Rolling Thunder ist seit heute eröffnet :)
11165135_10153305226309637_5571188927114438422_n.jpg


Quelle
Quelle
 

Dr. Slide

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
431
Die beiden Wasserrutschen sind keine Freefalls, sondern einfache Turborutschen mit Raketenstart :)

Zählt der Rolling Thunder als Looping-Coaster? :D
 

Dr. Slide

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
431
@Flaff Star: Du verwechselst hier etwas :) Eine Freefall-Rutsche oder Steilrutsche ist einfach eine gerade, sehr steile Rutsche, meist in offener Kastenform, auf der man sich auch bisweilen von der Rutschfläche lösen kann und daher im freien Fall befinden kann. Beispiele sind der Tower of Power im Siam Park oder die Freefall-Rutsche von Wiegand in der Area47 in Österreich oder die baugleichen, aber kürzeren Rutschen im Galaxy Erding und Schwarzwald. Auch die höchste Rutsche der Welt, "Verrückt", ist eine Freefall, allerdings für spezielle Gummiboote. Freefalls sind zwar meistens Bodyslides, wie aber Verrückt und Twin Peaks zeigen, gibt es auch Freefalls für Gummiboote bzw. Reifen. Außerdem sind Freefalls die Rutschen, auf denen man die höchsten Geschwindigkeiten erreicht.

Eine Kamikaze-Rutsche ähnelt einer Freefall-Rutsche, hat aber zusätzliche Wellen, an denen man schön abheben und Airtime bekommen kann. Eine solche steht z.B. im Splesj in den Niederlanden oder im Aquasplash Renens in der Schweiz.

Als Raketenstart ode rje nach Herstellerbezeichnung auch AquaRocket, Skybox etc. bezeichnet man einen speziellen Start, der für Turborutschen oder Frefalls verwendet werden kann, wobei man sich in der Startkapsel auf eine Falltüre stellt, welche sich nach dem Countdown öffnet, und einen in die nahezu senrechte Rutschröhre fallen lässt. Besonders häufig findet man einen solchen Start bei Loopingrutschen (die allerdings auch keine "echten" Loopings haben ;)) oder anderen Turborutschen wie auch den ProSlide Superloops (z.B. im nettebad in Osnabrück) oder einfach "gewöhnlichen" Turborutschen. Auch Trichterrutschen mit Raketenstart sind möglich.
Aber nur weil eine Rutsche einen Raketenstart hat, ist sie noch lange keine Freefallrutsche, da die Freefallrutsche wie gesagt ein eigener Rutschentyp ist. Es gibt aber auch Freefallrutschen mit Raketenstart, z.B. die Stukas nach deren Umbau vor einiger Zeit oder der Xstream im Tikibad in Duinrell. Raketenstart-Rutschen sind aber immer ausnahmslos bodyslides.

Bei den Brain Drain-Rutschen hier haben wir es einfach mit Turborutschen mit Raketnstarts zu tun :)
 
Oben