• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2018 Neuheit: Hyperion (Hyper Coaster, Intamin) @ Energylandia - Polen

IntaminBoy

Re-Rider
Mitglied seit
2018
Beiträge
78
Legendia hat ja leider nur noch am Wochenende offen im September und am Sonntag müssen wir wieder die lange Strecke zurück fahren. Deshalb kann ich leider nicht am Samstag ins Energylandia.:(
Ich bin ja schon froh, dass wir überhaupt noch im September es geschafft haben Kurzurlaub zu bekommen. Irgendwie scheinen alle unserer Kollegen Ende August und September Urlaub machen zu wollen.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.448
Bitte macht eure Treffpunkte nicht hier im Thread aus, wir haben dafür einen eigenen Bereich :)

Der Park hat nun auch TV Werbung geschaltet:
 

miqa

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.186
Wie ist das eigentlich mit der Verständigung auf euren polen Touren. Können die alle Englisch sprechen und sind auch gewillt das zu tun?
 

Mike D.

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
417
Wie ist das eigentlich mit der Verständigung auf euren polen Touren. Können die alle Englisch sprechen und sind auch gewillt das zu tun?

Absolut nicht... Sind jetzt seit 3 Tagen hier und müssen uns immer zum Hampelmann machen und alles mit Handzeichen regeln - sehr nervig.
 

Jurek

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
260
Wie ist das eigentlich mit der Verständigung auf euren polen Touren. Können die alle Englisch sprechen und sind auch gewillt das zu tun?

Das kommt drauf an wo du bist. In größeren Städte (z.b. Krakau)können viele mit Englisch sehr gut umgehen und spreche es auch in verständlichem Maße. Es bietet sich natürlich an, dass Gespräch in Polnisch zu beginnen. Das ist in jedem Land so, dann ist man viel freundlicher, wenn man sieht die Person hat sich mit der Sprache bereits etw. auseinandergestzt. Ein kurzes "Dzien Dobry" (Dschin Dobry) - Hallo reicht da meißt schon aus. Falls Englisch nicht funktioniert, ist deutsch eine gute Alternative. Viele können sogar besser deutsch als Englisch. Zur Not eben mit Hand und Fuß, man findet immer einen Weg. Generell sind die Polen sehr hilfsbereit und freundlich. Zumindist habe ich die Erfahrung in meiner Zeit dort gemacht.

Zur Bahn selbst bin ich sehr gespannt. Ich werde auch Anfang September im Park sein und Hpyerion auf Herz und Nieren testen. Aber es ist schon erstaunlich was der Park in der kurzen Zeit dort aus dem Boden gestampft hat. Klar gab es viele Investoren und Subventionen, dennnoch ist es faszinierend wie dieses Gebiet noch vor 3 - 4 Jahren aussah und mitlerweile ein der Freizeitparks dort steht der in Europa unter den Top 5 (??) bei Anzahl von Achterbahnen steht. In so kurzer Zeit so groß zu werden ist schon eine Leistung. Und wie es aussieht, soll dieser Wachstum erstmal so bleiben.
 

Hamburger84

Re-Rider
Mitglied seit
2016
Beiträge
195
Die Bahn ist echt der Hammer. Der First Drop ist bereits sehr heftig, vor allem in der letzten Reihe. Man wird fast in den Himmel geschossen und hängt bis zum Tal nur im Bügel. Der erste Camelback ist meiner Meinung nach sehr extrem. Die Airtime sucht dort seines gleichen... der zweiten Hügel ist nicht ganz so gelungen. Später am Tag wird der aber besser, aber man empfindet hier kaum Airtime. Der bodennahe Bereich ist wieder sehr cool und die Kräfte sind dort auch sehr groß und es geht über das Becken, mit dem unnützen Wasser Effekt, mit hoher Geschwindigkeit in die Schlussbremse.

Die Thematisierung hat mir auch gefallen und wirkt ernster als im Rest des Parks. Die Beleuchtung ist sehr stimmig und die Geschichte wird über Monitore mit englischen Untertiteln erzählt. Im Allgemeinen kann man sagen das der Parks teilweise etwas kitschig ist und die Gestaltung an den Heide Park erinnert. Gefallen hat mir noch der Formula Coaster. Vekoma hat hier ganze arbeitet geleistet und trotz da die Bahn nicht so schnell ist, ist sie doch intensiv und macht sehr viel Spaß. Die Kapazität ist aber grauenhaft...

Alles in allem fand ich das der Besuch alleine schon wegen Hyperion lohnt und der Park das beste Preis/Leistungsverhältnis für Deutsche hat. Hyperion kann man als Weltklasse bezeichnen...
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.448
Auf dem offiziellen Youtubekanal von Intamin wurden mal wieder ein paar Videos hochgeladen :)
Hier ein tolles Video von Hyperion
wub.gif

Das Video wurde entfernt und erneut hochgeladen:
 

fsvmartin

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
464
Ja, die Anzahl an Attraktionen sind für die kleine Fläche schon fast extrem. Eigentlich ist es jetzt schon ein Park für 2 Tage. Als wir Ende letzten Jahres dort waren, haben wir an einem Samstag wirklich nur alle Coaster fahren können. Für den Rest blieb keine Zeit.

Positiv am Video ist übrigens die Musik.
Der Park wird langsam erwachsen. Letztes Jahr wurden solche Videos mit nervigem polnischen Popschlager präsentiert.
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.818
Energylandia hält weiterhin am Musik- und Festival -Konzept fest und lässt munter Musikvideos im Park produzieren. Letzten Herbst hatten wir schonmal eine Handvoll, jetzt geht es weiter... nur Schade das die Bahn nicht fährt. Wäre das perfekte Finale, wenn die "Künstler" auch noch 'n POV-Shot hätten.

 

Shamba Star

Re-Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
72
Man hat während der Offseason bei den Bügeln von Hyperion nachträglich Gurte nachgerüstet. Hab leider kein Foto machen können, da das Handy im Locker war.
Da stellt sich mir die Frage, wieso dies geschehen ist...
 

erisstpottwale

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
273
Man hat während der Offseason bei den Bügeln von Hyperion nachträglich Gurte nachgerüstet. Hab leider kein Foto machen können, da das Handy im Locker war.
Da stellt sich mir die Frage, wieso dies geschehen ist...
Das wird jetzt vielleicht ein bisschen (oder ganz sicher) Off-Topic, aber warum manche Bahnen zusätzliche Gurte haben und manche nicht, hat sich mir auch noch nie richtig erschlossen. Geht es dabei nur um das Sicherheitsgefühl der Besucher:innen? Vermutlich nicht. Sind Bahnen ohne Gurte weniger sicher? Vermutlich nicht.

Da du die Frage gestern gestellt hattest, war Sie mir noch irgendwo im Kopf. Durch Zufall habe ich gerade in einem Review über Copperhead Strike von ElToroRyan überhört, dass die Sache mit den Gurten auch eine Frage der Versicherung sei könnte, jedenfalls in den USA. Vielleicht beantwortet das ja deine Frage ein bisschen.
 
Oben