• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2018 Neuheit: Time Traveler (Spinning Coaster, Mack Rides) @ Silver Dollar City

kaiser

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.242
In dem amerikanischen Freizeitpark Silver Doller City, der jedem durch Outlaw Run bekannt sein dürfte, könnte 2017 eine weitere Attraktion besitzen. In dem Freizeitpark finden derzeit Räumungsarbeiten statt.

Bilder von den Arbeiten:

Coasterfriends#726.jpg

Coasterfriends#727.jpg
Coasterfriends#728.jpg
Coasterfriends#729.jpg
Coasterfriends#730.jpg
Coasterfriends#731.jpg


Laut Gerüchten könnte es ein Spinningcoaster von Mack Rides werden, vielleicht sogar einer mit Launch und Inversionen, was bei blue fire getestet wurde. Sowas wäre genialanb:-).

Quelle

Quelle
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Sehr unwahrscheinlich das das ein "Support" ist, da das Rohr verschweißt werden muss und nicht wie Achterbahnstützen durch Schrauben, Muttern & Co. verbunden wird (wenn es nicht gar ein "Endstück" ist). Als Boden-/Grundfundament mit Verguss (wie seit einiger Zeit bei Gerstlauer der Fall) fehlen die bearbeiteten und herausragenden Verankerungen. Daher spekuliere ich auf ein Abwasserrohr was für die Bauarbeiten umgelegt werden muss, bzw. eine Schnellentwässerung für Bauarbeiten und eventuellen stärkeren Regenfällen.

Fest steht aber, dass es eine Stahlachterbahn wird. Das zeigen die Fundamente. Und ich hoffe extrem, dass 2017 noch eröffnet wird, schließlich will ich nicht umsonst vorbei kommen. :p
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Doppel-Post, weil anderer Inhalt.

Ich habe mich mal durch die weltweiten, vor allem amerikanischen Foren gelesen. Da die Footer bereits eindeutig sind, geht die Mehrzahl der User von einem Mack-Coaster aus. Auf Grund der Baugröße ebenfalls von einer Eröffnung 2018. Es soll laut einem Interview mit dem Geschäftsführer im November (als die Weihnachtszeit eingeläutet wurde) eine "einzigartige Attraktionen mit spannenden Novum" werden. Jemand mit angeblichen Insiderwissen schrieb, dass es ein Mack-xtreme-Spinner werden soll, mit Doppellift (wie Cobras Curse) der die Wagen auf 25m Höhe bringt. Der höchste Drop wird wegen dem Gelände aber weit über 30m hoch sein. Geschwindigkeit bis 85km/h und knapp 1km Schienenlänge. Darunter 2 Inversionen. Thematisch soll es ein altes Minengelände darstellen. Ein TPR-User sagt dazu: "Also eine Mischung aus Cobras Curse, Silver Mine und Verbolten." Wie scheint habe ich also Indoor-Streckenabschnitte überlesen oder es geht um die Terrain-Ausnutzung; eher zweiteres. – Quelle? Einmal TPR, die Brutstätte, z.B. hier >> Re: Silver Dollar City (SDC) Discussion Thread plus 20 Seiten rückwärts und alles bis zum aktuellsten Post. In der Verlinkung werden Konzepte von vor ein paar Jahren vorgestellt, die zur Abstimmung bei den Gästen standen.

Sollte das so kommen, wäre das eine tolle neue Entwicklung ein ein weiteres wahnsinnig großartiges Projekt für 2018. Es klingt nicht unlogisch, hat doch SDC damals mit Outlaw Run schon einen weltweiten Vogel abgeschossen.
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Laut einer amerikanischen Quelle hat Mack an den Park wirklich den ersten Launched Xtreme-Spinner verkauft. Zwei weitere sollen folgen, bzw. laut der Quelle wurden bereits zwei weitere Laufverträge abgeschlossen. – Mit dem Launched wäre die Minen-Aufzugsschacht-Idee zwar etwas hinfällig, aber vielleicht teilt sich die Strecke in zwei Teile (ähnlich wie bei Cobras Course) und der zweite Teil wird dann etwas rasanter und abgeschossen. – Seltsam das das Thema hier so kaum jemanden interessieren zu scheint, für mich ist das gerade einer der interessantesten Baustellen. :rolleyes:
(Silver Dollar City)
 

Benny

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
1.058
Für viele User liegt der Park einfach außerhalb ihrer Reichweite und vor allem kommt noch dazu, dass hier ja nicht wirklich Fakten vorliegen.

Ich hab ja immernoch die Hoffnung, dass auch bluefire mal die Spinning Züge bekommt - aber das ist ein anderes Thema. ;)
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Offtopic: Wird er nicht bzw. niemals für die Öffentlichkeit, da die Sitzposition in den Wagen durch die Drehachse höher gelegen ist und damit bei Blue Fire das Lichtraumprofil nicht stimmt. Weiterhin sind die Fliehkräfte an manchen Stellen damit auch etwas über normal bzw. wird die Herzlinie eben nicht mehr wie benötigt eingehalten. ;)
 

Karachofan

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
71
Hallo erstmal, ich bin neu hier im Forum.

Es kann sein dass ich hier etwas falsch verstanden habe, aber zuerst war die Bahn ja (von der Person mit angeblichem Insiderwissen) mit Doppellifts beschrieben. In der amerikanischen Quelle ist aber von Abschüssen die Rede. Ist irgendetwas wirklich bestätigt? Oder kommt vielleicht beides? Ich könnte mir auch einen Abschuss, ähnlich wie der erste von Maverick vorstellen (welcher einem Lift ähnelt).
 

kaiser

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.242
Bei themeparkreview.com wurden Konzeptbilder geteilt und der Park hat sich die Namensrechte von Time Traveler gesichtert. Könnte der Name sein, da ja auch bei den Konzeptbildern, bei dem Spinningcoaster, der Name als Time Traveler angegeben wird...
coasterfriends#1558.jpg
coasterfriends#1559.jpg
coasterfriends#1560.jpg
coasterfriends#1561.jpg


Quelle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.970
So wie ich das verstehe sind das drei alternative Konzepte für dieselbe Attraktion. Da man sich offensichtlich die Namensrechte für den "Time Traveler" gesichert hat glaube ich also, dass schon feststeht, dass es das erste Konzept wird. Dieses hat mir von den dreien allerdings auch spontan am meisten zugesagt.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.424
Wobei ich bei dem Text eher von einer familienfreundlichen Bahn ausgehe. Da würde ich am ehesten eine Bahn wie Cobra's Curse erwarten. Glaube also eher nicht an einen Spinning Coaster mit Inversion :rolleyes:

Beim zweiten Konzept mit dem deutlich steileren Drop hätte ich mir das eher vorstellen können. Aber da werden wir ja hoffentlich bald mehr wissen...
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.970
Ich glaube, dass die Konzepte sich lediglich auf die Thematisierung beziehen und das Layout schon unabhängig davon feststand. Soll heißen der Drop, der zwar auf allen Artworks ein bisschen anders gezeichnet ist, ist am Ende immer derselbe. Ob eine Inversion kommen wird würde ich auch nicht unbedingt aus dem Themingkonzept schließen wollen. Halte es also nicht für ausgeschlossen.
 
Oben