• Wir aktualisieren die Forensoftware, daher steht das Forum am Mittwoch, 19.01.2022 zwischen 10 und 11 Uhr zeitweise nicht zur Verfügung. ⚠️ Danke für Euer Verständnis! 🚧
  • Willkommen im Coasterfriends Forum!

2019 Neuheit: Darkride (15 Mio. €) & Hotel (25 Mio. €) @ PortAventura - Spanien

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.689
Laut dieser Seite wurde nach der Ferrari Land Präsentation im Rahmen der ITB 2016 "persönlich bekanntgeben", dass der PortAventura Hauptpark im Folgejahr zum Ferrari Land einen Darkride bauen wird. Dafür zitiere ich den bereits verlinkten Beitrag einmal:

Nach der offiziellen Pressekonferenz erfuhr unser Redakteur Andrej Woiczik von Giovanni Cavalli exklusiv, dass im Jahr 2018 bereits ein neues Highlight die Millionen Besucher erfreuen wird. Im Freizeitpark PortAventura wird ein großer Darkride dem bereits erstklassigen, vorhandenen Portfolio hinzugefügt.

Es geht also munter weiter mit den Investitionen im spanischen Salou. app:-)
 

Fäbu

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
47
Ich hätte jetzt vermutet sie würden die höchste Watercoaster der Welt ( wäre für 2015 20 Jahre Port Aventura geplant gewesen) doch noch bauen nach dem Ferrari Land das im 2017 eröffnet wird.
Vielleicht wird sie erst im 2020 gebaut wenn Port Aventura 25 Jahre alt wird. Nur eine Vermutung.:rolleyes:
Denn das würde ja passen wenn die neue Investition die Darkride im 2018 eröffnet wird.
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.883
Es gibt Neuigkeiten, die zu diesem Darkride passen dürften. Nicht mehr 2018, aber in naher Zukunft.

Port Aventura will 40 Millionen Euro in ein neues Hotel und in den Darkride investieren.
15 Mio sollen in den Darkride fließen und das Thema wird die Sesamstraße
Direktor Fernando Aldecoa spricht von "einer Attraktion für die ganze Familie, mit den bekannten Figuren aus der Sesamstraße"

Die anderen 25 Millionen Euro sollen für ein Hotel mit 150 Zimmern in der Nähe des Far West-Teils ausgegeben werden.

https://www.looopings.nl/weblog/101...iljoen-euro-in-nieuwe-attractie-en-hotel.html
 

Kampfkoloss

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
17
Das Hotel sollte eigentlich schon recht weit im Bau sein soweit ich das beurteilen kann. Hab es auch nur von Shambhala aus gesehen das in Richtung Gold River ein größeres Gebäude sich im Bau befindet. Würde ja zu der Nachricht passen. Ich würde auch ganz vorsichtig behaupten das erste Vorbereitungen für den Darkride in der Nähe von Angkor gemacht werden. Dort wurde letzte Woche gearbeitet und auch diese Beobachtung würde für mich mit der News Sinn ergeben. Ich werde mir das ganze in 4 Wochen noch mal ansehen und euch dann berichten.
Ob ich jetzt den Darkride und Sesamstrasse toll finde weiß ich noch nicht aber da werde ich mich einfach überraschen lassen und danach mir überlegen ob das wieder eine tolle Investition war oder halt nicht :D .
 

Seb1188

First Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
22
Ich lese das jetzt erst. Ist längst überfällig. Ich glaube der letzte richtige Top-Park Europas ohne Darkride. Ich war schon sehr erfreut, als ich das gelesen hab. Das Thema gefällt mir aber überhaupt nicht. Das passt nicht zum Park.
Mir hat das Parkkonzept mit den Ländern total gut gefallen. Ws gäbe es da für Möglichkeiten.
Das für Darkrides gefühlt nurnoch Lizenzen verwurstet werden Ratatouilee, Ghostbusters.. finde ich schade.
 

Phoenix

Stammgast
Mitglied seit
2015
Beiträge
348
Das Thema gefällt mir aber überhaupt nicht. Das passt nicht zum Park.
Das Thema spricht mich zwar persönlich auch nicht an, aber es gibt schon einen Themenbereich für die Sesamstraße (sogar mit Achterbahn). Insofern kann man jetzt nicht sagen, daß es nicht zum Park paßt.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.213
Ich würde auch ganz vorsichtig behaupten das erste Vorbereitungen für den Darkride in der Nähe von Angkor gemacht werden. Dort wurde letzte Woche gearbeitet und auch diese Beobachtung würde für mich mit der News Sinn ergeben.

Da bist du nicht der einzige, in der PA-Community wurde dieser Platz auch schon als Bauplatz ausgemacht :)
51e4e30fbf23244e0791bf17bd2a929ba1e8361f.png


Warum bist du innerhalb von 4 Wochen zwei mal in Spanien? xD

Quelle

P.S.: Ich habe den Threadtitel angepasst/ergänzt :)

Edit:
Diese Baubilder zwigen wohl wo der Weg zur neuen Attraktion angeschlossen wird...
32560309_1392280227584459_3187936688022224896_n.jpg
32349814_1392279334251215_3847501166262878208_n.jpg


Quelle
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.869
Der Bauplatz macht ja auch Sinn, weil man den Darkride damit hier auch direkt in den Sesamstraßen-Bereich integrieren kann. Soviel übrigens zur Thematisierungsdiskussion: Wenn ich mir Port Aventura so ansehe, dann ist das eine der wenigen Stellen im Park, wo man ohne weiteres einen zusätzlichen Ride ohne größere Umbauten am Bestand unterbringt. Dadurch ist das Thema dann ja fast schon vorgegeben - mal abgesehen davon, dass ein IP wie Sesamstr. auch einfach ein interessantes Thema ist.
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.883
Na das is doch schön, dass looopings auch mal was weiß:rolleyes:;)
 

Kampfkoloss

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
17
Ich bin öfters in Salou bzw. PA. Finde halt die Kombination Meer und Achterbahn recht spassig und Shambhala fahr ich einfach gerne. Versuch aber immer nur in der Nebensaison da zu sein da es sonst einfach zu Voll ist. Im Juni bin ich mit meinem Sohn alleine unten.

Das als kurze Antwort auf deine Frage :D .

Zum Darkride selber:
Ich finde schon das es auch ein anderes Thema hätte sein können(China, Tibet) aber wenn man den Kinderbereich noch mal erweitern möchte, was ja auch nach so langer Zeit wieder Sinn macht, dann geht es nur noch an der Stelle. Ich würde denen das richtig übel nehmen wenn die von Polynesia noch mehr entfernen würden. Das war schon damals mit dem Bau der Sesamo Aventura nicht unbedingt die beste Entscheidung meiner Meinung nach aber wenn erweitern dann bitte nach oben :) .

Ich bin sehr gespannt wie es dann später mal Aussehen wird.
 

Kampfkoloss

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
17
Nach dem ich nun aus Spanien bzw. PortAventura zurück bin kann ich sagen das der Bau des Hotels gut voran kommt und die Baustelle für die neue Attraktion auch schon Gestalt annimmt. In den vergangenen 5 Wochen seit meinem letzen Besuch hat sich auch sichtbar was verändert. Die Fläche wurde augenscheinlich komplett begradigt. Ich hab davon mal zwei Bilder mitgebracht.
Ausserdem ist noch zu erwähnen das scheinbar im Zeitraum der Bauarbeiten die Haltestelle von der Parkeisenbahn in Sesamo Ventura nicht genutzt werden kann und der Zug nach Penitence weiter fährt. Das bedeutet das es nur noch zwei Haltestellen gibt. Parkeingang bei FB und im Westernbereich.

Ich werde die Baustelle mal weiter beobachten und dann im September gerne neue Bilder wieder mitbringen.

Die neue Achterbahn im Ferrari Land fährt wie sie aussieht. Nett mit ein paar kleinen unbedeutenden schlägen. Mein Sohn hatte auch fast spass auf der Bahn :D.

DSCF8293.jpg
DSCF8294.jpg
DSCF8986.jpg
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.213
Danke für das neue Bild! :)

Hier noch ein älteres Bild, auf dem man gut die Größe der Halle erkennt:
Dh2cqG0XcAASAFl.jpg


Ein großer Darkride passt da eigentlich nicht rein, ich bin echt gespannt was für ein Ridesystem es wird und ob die Attraktion wirklich 15 Mio. € kostet :confused:

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.213
Der Hersteller des Darkrides, die Sally Corp, hat auf der IAAPA Messe Daten und Fakten zur Attraktion veröffentlicht:

Typ des Darkrides: interaktiven Darkride (Shooter) mit 2.000 möglichen Zielen
Gesamterlebnis: ca. 16 Minuten
Dauer der Preshow:
10 Minuten
Fahrzeit des Darkrides:
5:50 Minuten
Grundfläche: 1.300 m²

In der Attraktion gibt es 8 Projektionsszenen:
- 4 Szenen mit Videomapping auf echten Kulissen
- ein 90° curved screen mit Animatronics und Showszenen
- zwei 180° curved screens für ein Flugerlebnis durch Count's Castle, das in Oscars Mülltonne endet
- sowie ein Screen für das "Hall of Fame" Scoreboard

Auf der IAAPA wurde ein Animatronic der Attraktion ausgestellt:
Dr5fgbWX0AACY6E.jpg


Zum Starten des Videos aufs Vorschaubild klicken:
Link für Mobilgeräte

Factsheet der Attraktion auf englisch:
Dr5hUlkWwAAobMe.jpg


Quelle
Quelle
 
Oben