• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2019 Neuheit: Fury (Triple-Launch-Coaster, Gerstlauer) @ Bobbejaanland - Belgien

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.234
Wenn ein Hersteller schnell und gut aufgebaut ist, dann ist es Gerstlauer; aber dennoch ist Juni wirklich seeeeehr optimistisch. Aber wenn nichts schief geht beim Aufbau, verkabeln und testen - und vielleicht ein bisschen Theming im Winter nachgeholt wird, kann (Ende) Juni schon klappen.
- ich erinnere mich noch gut, wie schnell Gold Rush damals hochgezogen und betriebsbereit war... :rolleyes:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
Langsam aber sicher taucht die Bahn in der Skyline des Parks auf:
D5Kh5NSW0AENIr4.jpg


Aktuelle Bilder von "Bobbejanland Central":
D5J8JdtWkAMtHkp.jpg
D5J8JduXkAAk5uZ.jpg
D5J8Jd0W4AAapiV.jpg
D5J8JdvWwAAjkyG.jpg


Quelle
Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
Neue Bilder von "Bobbejanland Central":
D5e0LDdXsAAbATk.jpg
D5e0LDfWkAErNww.jpg
D5e0LDfX4AAdekU.jpg


Versucht Gerstlauer inzwischen mehr Geld mit Stützen als mit Schienen verdienen zu wollen?
rolleyes.gif
biggrin.gif

Wenn da erst mal alle Schienen dran sind, sieht das nicht mehr so krass aus wie auf manchen Perspektiven. Manche Elemente benötigen durch die höheren Belastungen einfach engere Stützenabstände, wenn man das Schienenprofil beibehalten will. Gerstlauer baut da aber tatsächlich eher komplexere Stützenkonstruktionen mit dünneren Rohren. Das macht jeder Hersteller ein wenig anders :)

Gerade bei dem hohen Element das schon fertig ist, sieht es mMn nicht nach einem Stützenwald aus :cool:
D5e8DlCWsAUtJ9u.jpg


Quelle
Quelle
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.234
Och Mario... Schätzelein... wie soll ich bitte meine Beiträge markieren, damit du sie als Witz erkennst? seufz:-)
– seit Kärnan ist das doch immer ein beliebtes Gerstlauer-Thema...
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
Ich habe die Anspielung schon verstanden :p

Hinter jedem Witzt steckt aber auch ein wenig ernst, sonst würde man es ja nicht schreiben und darauf bin ich eben eingegagen. Ich kann das schon gut nachvollziehen und hab verstanden was du meinst.
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.234
Falscher erster Gedanke: Statt Triple-Launch könnte es auch einen Quadrouple(?) oder "nur" Doppel-Launch geben:

Bobbejaanland has confirmed that Fury, which is already going to be the fastest roller coaster of its kind in the Benelux, will have a unique element that will be a world first. During boarding, visitors will be able to determine via buttons on the brackets whether the roller coaster will go forwards or backwards ... this will determined by the majority of the votes.

...schreibt der European Coaster Club auf facebook.
Ref.:
https://www.facebook.com/europeanco...172738019897/2223178344385988/?type=3&theater

Ich finde das eine geniale Idee und noch besser als z.B. die Reihenwahl bei Kärnan... ebenso wird der Re-Ride-Faktor größer und die Überraschung allgemein. Vor allem wünsche ich mir jetzt eine ERT auf der Bahn :D love:-)


Edit: Richtig und unaufgeregt lesen ist klar vorteilhaft: Beim wechseln auf das Abschussgleis dreht sich die entsprechende Drehweiche auf Vorwärts- oder Rückwärtsfahrt. - Ich habe bei meiner Beschreibung zu sehr an Bahnen wie Gold Rush oder die Sky Rockets gedacht. - Danke jewo für den Hinweis.
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.234
Danke, ich habe es oben korrigiert.

Was mich aber zu dem Gedanken bringt - bzw. einer Hoffnung: Und zwar das die Bahn hinten "auspendelt", falls in der Station noch beladen wird. -- Also, ich gehen stark von drei Wagen aus (Startrampe, Endzone, Vorblock, Station; evt. Block vor Verschiebegleis/Drehweiche) um auch die entsprechende Kapazität zu halten, und dann wäre es genial, wenn man die Bremsen im letzten Segment vor der finalen Spike so steuern könnte, dass dieser Wagen bei langer Beladezeit in der Station einfach länger auspendelt... :rolleyes:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.144
Die Originalquelle für die Abstimmung zur Vorwärts-/Rückwärtsfahrt ist diese Pressemitteilung ;)

Im Wortlaut übersetzt:
Mit dieser neuen, einzigartigen Funktion können Besucher selbst entscheiden, in welche Blickrichtung sie gestartet werden wollen. 'Beim Einsteigen kann der Besucher per Knopfdruck am Beckenbügel wählen, ob er die Fahrt vorwärts oder rückwärts erleben möchte', erklärt Commercial Director Peggy Verelst. 'Es betrifft 12 Personen pro Gondel, wenn die Stimmen zu gleichen Teilen abgegeben werden, wird die Wahl automatisch getroffen.'

Die angesprochenen Bilder von StarParc (ehemals Wonder World Web) stammen von der FB Seite des Parks :)
58890802_10157034775135822_6710999074172043264_n.jpg
58943305_10157034775080822_6275513021267705856_n.jpg
59470571_10157034775005822_5215537688437850112_o.jpg


Der Name der FB Seite hat sich geändert, das Angeben der Originalquelle fällt ihnen aber weiterhin schwer... :rolleyes:

Die Idee rückwärts oder vorwärts fahren zu können finde ich Top, da es aber auch Leute gibt die nicht gerne rückwärts fahren finde ich es für diese Personen schade, dass man gezwungen wird, wenn 7 Personen im Zug das wollen...

Was mich aber zu dem Gedanken bringt - bzw. einer Hoffnung: Und zwar das die Bahn hinten "auspendelt", falls in der Station noch beladen wird. -- Also, ich gehen stark von drei Wagen aus (Startrampe, Endzone, Vorblock, Station; evt. Block vor Verschiebegleis/Drehweiche) um auch die entsprechende Kapazität zu halten, und dann wäre es genial, wenn man die Bremsen im letzten Segment vor der finalen Spike so steuern könnte, dass dieser Wagen bei langer Beladezeit in der Station einfach länger auspendelt...
rolleyes.gif

Die Bahn erhält "nur" 2 Züge, die bei der Bahnlänge aber sicher auch ausreichend sind.
Der Zug wird denke ich immer beim zurückrollen nach der Spike abgebremst, nicht das er rückwärts noch genug Schwung drauf hat nochmal durch den Looping zu kommen. Da müssen wir aber mal die Höhenverhältnisse abwarten und schauen wie viel Schwung der Zug dann noch hat.

Quelle
 

Yan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
548
Also ich kenne genug Leute, denen die rückwerts Fahrt auf Raik schon zu viel ist, die aber eig sehr gerne Achterbahn fahren. Für solche Leute ist das Abstimmsystem natürlich doof :/ Finde die Vorstellung für mich auch nicht so gut :(

Trifft auf mich auch zu, mir wird da schnell mal schlecht ☹️ Ist dann wieder so ein Angstkriterium, wo manche von vornherein die Bahn meiden wenn sie das wissen.
Ich würde sie vermutlich auch nur einmal checken.
 
Oben