• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2019 Neuheit: Fury (Triple-Launch-Coaster, Gerstlauer) @ Bobbejaanland - Belgien

Phil2410

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
43
Als ich gestern vor Ort war, wurde die Queue kurz vorm Einstieg aufgeteilt in Vorwärts und Voting. Dann wurden beide Schlangen immer abwechselnd mit einer Fahrt abgefertigt. Vorwärtsfahrt kann also garantiert werden und rückwärts geht aktuell nur über Voting, wobei gestern fast jede Fahrt aus der Voting-Queue rückwärts war.
Vielleicht für den ein oder anderen noch interessant, der plant in den nächsten Tagen hinzufahren. Der zweite Zug wird in nächster Zeit noch nicht zum Einsatz kommen, da hierfür noch einiges an Finetuning nötig ist und die Anlage sonst zu oft in Störung geht. Dies hat uns gestern ein Mitarbeiter während einer Störung erzählt. Dadurch ist mit enormen Wartezeiten zu rechnen. Gestern kletterte die Wartezeit auf theoretische zwei Stunden im Regulärbetrieb plus Verzögerungen durch vorübergehende Ausfälle.
 

jukajo

Re-Rider
Mitglied seit
2015
Beiträge
2
Fury fuhr heute mit 2 Zügen :) Allerdings bin ich mir recht sicher, dass das nicht die letztendlich geplante Taktung war. Der erste Zug musste oft vor der Station noch warten, bis der zweite aus der Station herausfuhr. Wirkte wie eine Notlösung. Aber dennoch hat es der Kapazität natürlich gut getan. Die Wartezeit lag bei ca. einer Stunde.
Auf jeden Fall richtig gute Bahn. Highlights sind für mich sicherlich Launches 2&3 sowie die Spikes, super intensiv und spaßig :)
 

Thrill.4.Life

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
117
Es ist noch ein "Official Aftermovie" zu Eröffnung erschienen mit ein paar Impressionen und Statements der Besucher zum neuen Themenbereich und Fury:

 

SvenausD

First Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
2
Hallo zusammen,
wir waren vergangenen Sonntag da und es war ebenfalls der beschrieben Zweizubetrieb. Wartezeiten waren dadurch max. 45 Min. was ich für eine Neuheit ok fand.
Absolute Spassmaschine, die das Bobbejaanland auf jeden Fall aufwertet.
 

Rockz

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
101
Ich war heute auch für ein paar Stunden im Park. Zeitlich hat's mit nur für eine Fahrt gereicht - aber die Bahn kann was. Ob ich für mehr Fahrten nochmal extra hin würde? Keine Ahnung, der Park ist ansonsten nicht so meines, befürchte ich.
 

Malina

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
397
Als ich gestern vor Ort war, wurde die Queue kurz vorm Einstieg aufgeteilt in Vorwärts und Voting. Dann wurden beide Schlangen immer abwechselnd mit einer Fahrt abgefertigt. Vorwärtsfahrt kann also garantiert werden und rückwärts geht aktuell nur über Voting, wobei gestern fast jede Fahrt aus der Voting-Queue rückwärts war.

Genauso lieft es am Montag auch.

Ich habe das Rückwärtsfahren allerdings nicht ausprobiert, bin überhaupt kein Fan davon (mir hat das bei Skyscream oder Raik schon gereicht), bei Fury reicht mir das Rückwärtslaunchen bereits.
Von daher bin ich froh, dass man nicht "gezwungen" wird zu so einer Fahrt.

Schöne Spassmaschine, sehe ich auch so. Landet bei mir jetzt nicht auf Topplätzen, dazu fehlt mir irgendwas, aber eine ganz tolle Bereicherung für den Park, dessen Bahnen ich ansonsten fast alle wirklich ziemlich unterirdisch fand was den Fahrkomfort angeht.
 

IntaminBoy

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
88
Ich komme gerade von meinem Erstbesuch aus dem Park, Samstag + super Wetter führte zu einem vollen Park (wovon ich durch die vollen Parkplätze schließe). Die Wartezeit von Fury lag bei 20-30 Minuten bei den ersten beiden Fahrten und bei 45 für die letzte Fahrt, da es da eine Störung gab. Hatten sie dann nach 10 Minuten gelöst. Ich finde das geht echt in Ordnung.
Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, ich finde sie vorwärts wie rückwärts richtig spassig. Rückwärts hat es mir mehr gefallen, weil es für mich was besonderes ist. Ansonsten bin ich auch super positiv vom Park und den Ride Ops überrascht. Echt schöner Park und die Ride Ops haben sich richtig angestrengt um jeden Zug so schnell wie möglich abzufertigen. Revolution war für mich mein Highlight, ich hätte nicht gedacht, dass mir die Linkskurve so viel Spass macht.

Der Park macht wirklich viel richtig, was auch Fury zeigt. Die Bahn lockt schon ein Paar Achterbahnfans aus dem Ausland an. Ich habe in den Warteschlangen mehrere Deutsch Achterbahnfans getroffen, die wegen Fury gekommen sind, so wie ich.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
37.384
Wir waren Ende Juli im Park, ich habe aber ganz vergessen noch was zur Bahn zu schreiben :eek:

Ich fand die Bahn sehr gut, sie sticht beim dortigen Achterbahnangebot richtig raus, vor allem weil viele der anderen Bahnen sehr zahm sind. Für mich definitiv DIE neue Hauptattraktion des Parks.

Der Wartebereich ist zwar sehr geradlinig, aber durch den direkten Weg zur Station, die recht weit hinten liegt, kann man die Bahn beim warten sehr gut beobachten, was die Vorfreude auf die Fahrt steigert. Ich fand die Fahrt vorwärts besser, bin nicht der größte Fan von rückwärts und war da auch ein bisschen angeschlagen, mir hat jedenfalls eine Runde rückwärts gereicht. Die restlichen 3-4 Fahrten haben wir vorwärts absolviert.

Die Idee mit dem Vorwärts und Rückwärts fahren finde ich genial, auch die Aufteilung in Vorwärts und Abstimmung ist Top, wobei bei uns "Abstimmung" immer rückwärts bedeutet hat (beim Zuschauen und auch selber fahren). So wird keiner gezwungen rückwärts zu fahren. Nur die Aufteilung in der Station ist etwas unübersichtlich, bei uns war weder ein Schild, noch eine Erklärung zu sehen was es mit den Knöpfen auf sich hat, viele haben selbst als sie die Wahl hatten gar nicht gedrückt.

Links in der Station war der Wartebereich für Vorwärts, rechts für Abstimmung, ist das immernoch so? Wurden da mittlerweile Schilder aufgehängt die erklären wofür man sich anstellt?

Da das Wetter an unserem Besuchstag sehr wechselhaft/regnersich war, habe ich kaum Bilder geschossen, weshalb ich da jetzt drauf verzichte, wurden ja schon viele schöne Bilder der Bahn geteilt!

Ich bin mir sicher, dass Gerstlauer noch einige dieser Bahnen mit Auswahlmöglichkeit bauen wird :rolleyes:
 

Simon 96

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
370
Links in der Station war der Wartebereich für Vorwärts, rechts für Abstimmung, ist das immernoch so? Wurden da mittlerweile Schilder aufgehängt die erklären wofür man sich anstellt?

Ich war im September vor Ort alles war sehr gut ausgeschildert :)

Mir hat die Fahrt auch vorwärts besser gefallen und rückwerts hat mir ein bisschen zugesetzt aber es ging noch :D
Sehr schöne Achterbahnlove:-)
 

tobis1999

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
767
Allgemein ist es eine tolle Bahn! Ich persönlich bin jedoch kein großer Freund der Trennung zwischen "vorwärts" und "Zufall". Denn durch dieses Prinzip wird einem eigentlich der Überraschungsmoment, bzw. der Zufall genommen. Bis auf wenige Ausnahmen, werden sich alle die Rückwärts wollen, für Zufall anstellen und alle die Vorwärts wollen für Vorwärts anstellen.
 

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
285
Wir waren am Sonntag vor Ort und bei uns waren sehr viele Zufallsfahrten vorwärts. Wir mussten uns dreimal anstellen um endlich mal Rückwärts zu fahren. Mir hat es rückwerts sehr gut gefallen, fast besser wie vorwärts.:D Übrigens gab es vor der Station ein Schild mit Erklärung und in der Station nochmals Beschilderung.
 

Nova

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
58
Hey, ich bin gerade im Bobbejaanland und hab leider keine Rückwärtsfahrt auf Fury bekommen :/ 2 Versuche zu unterschiedlichen Tageszeiten, jedes Mal fast ausschließlich Teenager neben mir. Ich war mir fast sicher, dass die Rückwärts wählen, aber nöö... Leider blieb mir der 3. Versuch verwehrt, weil die Queue vor 18 Uhr geschlossen wurde. Ich war 17:59 da. Sehr schade. Also Leute, falls ihr das erleben wollt, plant einiges an Zeit ein. Mit der kurzen Öffnungszeit heute und 5 zu schaffenden Horror-Mazes war es leider schwer, obwohl es nichtmal brechend voll war (wobei ich 50 min für Typhoon anstehenden musste, was allerdings mit Abstand die längste Wartezeit war). Die Vorwärtsfahrten auf Fury fand ich übrigens nett, aber nicht gerade überragend. Launches gut, Spikes fetzten, der erste Hügel auch, die Inversionen fand ich eher mittel. Warum fährt das Teil eigentlich schon so rumpelig an einigen Stellen? Und warum ist der Spinner in dem Park so supersmooth? :D
 
Oben