• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2019 Neuheit: Hagrid's Motorbike Adventure (Launch Coaster) @ Islands of Adventure

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.914
Fire Dragon und Ice Dragon bzw. Chinese Fireball und Hungarian Horntail oder inzwischen einfach Dragon Challenge stehen zur harten Diskussion. Inzwischen verdichten sich die Hinweise das die Bahnen vielleicht (wie bereits letztes/ca. vor einem Jahr bekannt wurde*) nicht nur renoviert werden, sondern sogar abgerissen werden um Platz für eine weitere Harry Potter Attraktion zu schaffen. Dabei fällt auf, das der Platz sogar für 2 bis 3 Attraktionen reichen würde, da die Duellinn-Anlage wirklich, wirklich groß ist. Zwar sind die knapp 2000 Meter Schienen schön eng verarbeitet, aber mit allem drum und dran ist die Anlage für zukünftiges Platz- und Ressourcenmanagment dem Park ein Dorn im Auge.
Schauen wir, was die Zukunft bringt. Schließlich sind die beiden Bahnen schon genauso lang in Betrieb wie Hulk.

*) damals war der Plan, dass nach der Renovierung von Hulk eben diese beiden Bahnen ähnlich intensiv renoviert werden. Jetzt aber sind eben diese Pläne auf Eis gelegt und der einzige folglich Schritt ist jener...

Hier noch ein Bild auf dem klar wird, was der Park mit der Grundfläche anfangen könnte:

Bildschirmfoto 2016-11-02 um 10.33.28.jpg

(Quelle: Bild googleEarth, Fakten diverse amerikanische Foren und Screamscape)
 
Zuletzt bearbeitet:

gregoropolis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
360
Aber bitte nur abreißen wenn mindestens ein Coaster in diesem Format die Nachfolge antritt. Bitte nicht noch mehr 3D, 4D oder 5D Simulatoren.

Deine Quellenangabe ist übrigens ein bisschen dürftig :eek:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.546
Wird Dragon Challenge aka Dueling Dragons für neue Potterattraktion weichen?

Wird Dragon Challenge aka Dueling Dragons für neue Potterattraktion weichen?

Das Gerücht macht schon seit längerem die Runde im Internet, deswegen dachte ich mir, dass ich dafür mal einen Thread eröffnen könnte :)

Angeblich plant Universal gerade an eine neuen Attraktion, die den einzigen Duelling Coaster von B&M ersetzen soll!

Bei Universal laufen die Attraktionen auf Grund der hohen Besucherzahlen fast immer auf Vollast, das Material ist somit viel größeren (häufigeren) Belastungen ausgesetzt, was dazu führt, dass die Lebensdauer der Attraktionen geringer ist als in anderen Parks. Sieht man z.B. auch an Hulk, die Bahn wurde letztes Jahr fast komplett mit neuen Schienen & Stützen ausgestattet (bis auf den Lift und die Station eigentlich die ganze Bahn) und die Bahn hat im selben Jahr wie die Dragons eröffnet...

Somit denke ich, dass auch die Dragons bald in die ewigen Jagdgründe verschwinden werden, ich denke nämlich nicht, dass man ähnlich wie bei Hulk gleich 2 Bahnen 1:1 ersetzt. Da die Bahnen ursprünglich eh nicht für den Potterbereich geplant waren und nur die Stationen angepasst wurden, haben die beiden Bahnen eh noch nie richtig in den Bereich gepasst.

Dekbar wäre auch, dass man die Filmeihe "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" aufgreift, die Geschichte spielt zeitlich nämlich einige Jahrzehnte vor der Potter-Saga und würde zum Zaubererthema passen!

bizjournals.com schrieb:
"Universal and Warner Bros. are working on a replacement for Dragon Challenge. When you think about how they redid the Hulk a while ago, a coaster can last only so long, and since [Dragon Challenge] wasn’t built as an original Potter attraction, it makes sense to change it out," the source said.
The new rumored ride would do away with the entire coaster approach and go with more of an indoor/outdoor dark ride concept using approaches made popular by other rides.

Denkt ihr an den Gerüchten ist was dran? Und wenn ja, was würdet ihr auch auf der großen Baufläche für eine Attraktion wünschen?

Edit: Ich habe gerade beim Einpflegen in die Neuheitenliste gemerkt das es schon einen Thread dazu gibt, habe die beiden Themen schnell zusammengelegt!

Quelle
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.546
Die Gerüchteküche brodelt!

Bei Screamscape ist jetzt das Gerücht aufgetaucht, das dort ein neuer Intamin Motorbike Coaster entsteht...

Screamscape schrieb:
(7/14/17) Curious to see just what the new Forbidden Forest roller coaster cars may look like? Intamin has built one like it before at Dreamworld in Australia called the Mick Doohan's Motocoaster. The interesting thing isn't the front of the train where all the seats look like motorcycles, but instead take a good look at what the cars for the last two rows look like in this photo here, where it features motorcycles with sidecars.

(7/13/17) After hearing rumors about how the ride system used for Arthur at Europa Park was intended for the next Harry Potter themed attraction for the past 18 months, imagine my surprise as I am now learning that Universal Creative has decided to switch gears entirely for the Forbidden Forest ride hardware. Note that I’m still hearing that Universal love the Mack creation and still want to use it… just for something else they have in mind down the line.
So what will the Forbidden Forest ride be like now? If the new information sent to Screamscape is true, Disney isn’t going to like this news one little bit, because Universal is said to be designing a custom motocycle themed launched coaster attraction concept. I’m told they are working with Intamin to create this, and the bike would be themed to look just like the one Hagrid rides, complete with a sidecar, which would offer you a unique way to experience the ride in two different seating positions.
From the little I know so far about it, it sounds like it will continue to use the Forbidden Forest theme and feature stops for show scenes to play out (much like Gringotts) where you would have encounters with various creatures. I’m also hearing that it will feature forward and backwards track sections as well, which should prove to be a fun new feature.
For now I’m trying to dig up a bit more detailed information, but the warning that Dragons Challenge is set to close later this year is still holding true. No one seems to know when it will close for sure, but I could see Universal attempting to tie the event to the announcement of the dates for the 2018 “A Celebration of Harry Potter” event. Typically I think the dates and rundown for this event is released in the fall (in time for the ride to close) and the event taking place usually in January I believe, which would be a great time and place to announce the new attraction. Just spitballing here though… no firm information on any of that just yet.

Nach den ganzen Darkrides und Simulationsattraktionen der letzten Jahre wäre eine gute Achterbahn mal wieder richtig angebracht. Da hat der Park ja noch nicht allzuviel zu bieten, vorallem wenn dafür die beiden B&M Bahnen wegfallen!
Ein Motorbike Coaster mit Fahrzeugen in dieser Optik wäre richtig genial rock2:-)
1.jpg


Dazu noch so ein verschlungenes Layout wie bei Taron und ein Darkridepart und der Park hätte eine tolle neue Achterbahn!

Die Fläche ist natürlich enorm groß, mal sehen ob da vielleicht sogar mehrere Attraktionen gebaut werden :rolleyes:

Quelle
 

tobsk@coaster

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
741
Ich könnte mir vorstellen dass es villeicht ein Fantastic Beasts Bereich wird... Aufgrund der neuen Filmreihe fände Ich das als großer Harry Potter Fan großartig! Ist eben auch die Frage ob Universal auch über die Lizenz verfügt...Ich bin sehr gespannt!
 

Frisbee

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.018
Also an "Abnutzung" mag ich nicht so recht glauben. Züge können ausgetauscht werden und Schienen halten locker 30 Jahre. Zum Vergleich: Nemesis in Alton Towers wurde 1995 gebaut, sind heute 22 Jahre alt und fahren immernoch butterweich. Die duelling Dragons sind 18 Jahre im Betrieb, da ist noch viel Luft nach oben.

Ich glaube eher, dass es hier um die Flächennutzung geht. Der HarryPotter Bereich soll wohl mit dem Hogwarts Express verbunden und das Potter Dorf dorthin erweitert werden. Mit Geschäften lässt sich mehr Umsatz machen als mit Coastern. Ist leider so.

Der Umbau löst also drei Probleme: Es wird neue Fläche frei, mehr Umsatz durch mehr Shops, neue Attraktionen auf der Fläche dahinter. Neue Attraktionen bedeuten zusätzliche Gäste. Also alles eher wirtschaftliches Kalkül. Und wer weiß, vielleicht finden die Dragons ja in einem anderen Park eine neue Heimat?
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.449
Zum Vergleich: Nemesis in Alton Towers wurde 1995 gebaut, sind heute 22 Jahre alt und fahren immernoch butterweich. Die duelling Dragons sind 18 Jahre im Betrieb, da ist noch viel Luft nach oben.

Für die Abnutzung ist das Alter weniger interessant als die Anzahl der Fahrten (plus die auftretenden Kräfte). Da kommt bei Universal was ganz anderes auf die Uhr als in einem saisonal betriebenen Park. Der Neubau von Hulk kam ja auch nicht von ungefähr.
 

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.645
Auch wenn die bisherigen Inverter gar nicht mal so übel sind, würde ich ihnen nicht hinterher weinen. Seit dem die "Dueling Elemente" weggefallen sind, hat die Anlage eh einiges an Charakter verloren. Gleich mehrere Neubauten würde ich daher begrüßen, auch wenn ich mich erstmal mit einem Motorbike Coaster zufrieden gebe. :D

An "Fantasic Beast" Attraktionen glaube ich erstmal nicht, da sie nicht zu der bisherigen Themenwelt passen würden. Die Geschichte spielt immerhin einige Zeit vor Harry Potter's Generation. Wenn dann erwarte ich sie eher in dem (geplanten?) 3. Park. In den bisherigen Bereiche kann ich mir aber durchaus vorstellen, dass man mehrere Gimmicks aus der neuen Filmreihe einbringt, und somit das ein oder andere Fabelwesen auftauchen lässt.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.163
An "Fantasic Beast" Attraktionen glaube ich erstmal nicht, da sie nicht zu der bisherigen Themenwelt passen würden. Die Geschichte spielt immerhin einige Zeit vor Harry Potter's Generation. Wenn dann erwarte ich sie eher in dem (geplanten?) 3. Park. In den bisherigen Bereiche kann ich mir aber durchaus vorstellen, dass man mehrere Gimmicks aus der neuen Filmreihe einbringt, und somit das ein oder andere Fabelwesen auftauchen lässt.

...so sich Universal extra dafür die Lizenzen kauft; das erscheint mir eher unrealistisch.
 

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.512
Sehr schade, aber wenn nachher sowas wie Taron, nur in noch grösser dort steht, kann mann es verkraften. Ein Thrill und Kapazitäts Monster muss her, alles andere wäre für mich ein Downgrade, weil ich persönlich nichts mit Potter anfangen kann.

Ich glaube auch, das es seit dem No-Duelling Modus, feststand das die Bahn keine Zukunft mehr im Park hatte.
 

Lars

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
13
Mist, können sie die Schließung nicht um 1 Monat verschieben? Wäre gerne noch ein Mal mit gefahren obwohl die Bahnen mich nicht so vom Hocker gehauen haben...wir können ja die Florida Tour um 2 Jahre nach hinten verlegen:p...oder 2019 wiederkommen...ich glaube das lohnt sich...
 

Flash

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
699
Wenn se die Schließung um 1 Monat verschieben, dann machen die erst am 04.10. dicht. Dann verpassen wir die letzte fahrt nur noch um 12 Tage und nicht um 41 Tage ;)
 
Oben