• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2019 Neuheit: Thunderbirds (Air Race, Zamperla) @ Fort Fun Abenteuerland

comiker91

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.277
Ich habe gerade auf der Facebook Seite vom Fort Fun dieses entdeckt:
Na was haben wir denn hier für eine Überraschung für euch in der Saison 2019??

#neu2019 #neuheitfortfun #saison2019 #fortfun2019 #neueattraktionfortfun #deutschlandpremiere #neuesfahrgeschäftfortfun
FB_IMG_1535131802691.jpg

An eine Achterbahn glaube ich nicht denn so schnell ist sie glaube ich nicht bestellt und gebaut. Weiß einer ob diese Verträge immer auf Englisch sind oder deutet dies auf einen Ausländischen Hersteller hin?
Quelle
 

LuckyCoasterLuke

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.761
Wenn dieses Artwork mit dem Vogel ein Hinweis sein soll, lehne ich mich mal gaaanz weit aus dem Fenster und werfe mal einen Flying Fury von Technical Park in den Raum, siehe Vertigo im Tivoli Gardens Kopenhagen!

Fände ich persönlich echt Hammer, da dieses Ding vor allem wegen seiner Interaktivität sehr interessant aussieht :cool:

LG Lukas
 

Benny

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
1.139
Flying Fury im Tivoli ist allerdings seit Jahren schon nicht mehr Interaktiv. Da ein Großteil der Besucher mit der Steuerung überfordert war, gibt es dort nur zwei Fahrprogramme. Standard ist für alle die Figuren in Vorwärtsdrehung, wenn man auf die RideOps zugeht, lassen sie das selbe Programm mit Rückwärtsdrehung laufen. (Was das ganze echt krank ist)

Ich kann mir aber auch absolut nicht vorstellen, dass sich ein Familienpark sowas in den Park stellt...
 

Maximilian

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
58
Wahrscheinlich wird es ein Sky-Fly... So langsam kann ich diese Dinger aber nicht mehr sehen, fast jeder Park legt sich einen zu. LANGWEILIG.
 

FORT FUN Club

Re-Rider
Mitglied seit
2018
Beiträge
14
+++ BREAKING NEWS - DIE NEUHEIT 2019 +++

Wir freuen uns vom gesamten Team des FORT FUN Club, dass wir Euch, den FANS des FORT FUN Abenteuerland?, exklusiv die ersten Artworks und Infos zur Neuheit 2019 präsentieren dürfen!

NEUHEIT_2018.jpg


Die Thunderbirds erobern das FORT FUN Abenteuerland
Neue Attraktion in 2019 • Deutschlandpremiere • Neuer, indianischer Themenbereich


Bestwig, 20. September 2018 – Die Saison 2019 im Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland steht ganz im Zeichen der Donnervögel. Ab Mai 2019 können sich die Besucher auf eine neue Attraktion und eine Deutschlandpremiere freuen. Das Air Race 8.2 von Zamperla vereint außergewöhnlichen Fahrspaß mit einem besonderen Thrill-Faktor und wird durch die Darstellung als „Thunderbirds“ richtig zum Leben erweckt. Wer sich den Flug der Donnervögel lieber erst einmal von außen ansehen möchte, wird auch voll auf seine Kosten kommen, denn die acht Gondeln für jeweils zwei Personen drehen sich mit und gegen den Uhrzeigersinn und überschlagen sich auch – die Thunderbirds vollbringen also wahre Kunstflüge. Die Besucher erwartet allerdings noch mehr, denn zusammen mit den Thunderbirds entsteht mitten im Park ein neuer, indianischer Themenbereich. Mit einem Volumen von circa 1 Million Euro ist es für das FORT FUN die größte Investition in eine Attraktion seit mehr als zehn Jahren.

Ein lautes Donnergrollen ertönt und feurige Blitze reißen ein Loch in die Wolkenfront. Doch es ist kein Gewitter, das sich nähert, es sind die Flügel der mächtigen Thunderbirds (Donnervögel), die diesen Klang erzeugen, und die Blitze feuern sie aus ihren Augen. Mit einem bloßen Schlag ihrer kräftigen Schwingen sind sie in der Lage, ganze Stürme zu entfachen. In der indianischen Mythologie sind die Thunderbirds die Herrscher der Himmelswelt. Es heißt, man solle die zorngeladenen Geschöpfe nicht verärgern, dass aber einige wenige Auserwählte in der Lage sein sollen, sich mit ihnen zu verbinden und gemeinsam den Himmel zu beherrschen.

Die Thunderbirds erobern das FORT FUN Abenteuerland

Die Saison 2019 im FORT FUN Abenteuerland, der Freizeitpark bei Bestwig im Sauerland, steht ganz im Zeichen der Donnervögel, denn im Mai wird der Park als Deutschlandpremiere ein Air Race 8.2 von Zamperla eröffnen. Die Besucher können sich auf ein wirklich außergewöhnliches Fahrerlebnis freuen und dabei herausfinden, ob sie vielleicht die Auserwählten sind, mit denen die Thunderbirds die Gewitter beherrschen wollen. Das Fahrgeschäft mit acht Armen, an denen sich jeweils eine Gondel für zwei Personen befindet, versetzt seine Gäste mit einer Beschleunigung von bis zu 3G in die Lüfte. Jede der acht Gondeln stellt einen mächtigen Thunderbird dar. Da diese Vögel sehr gerne mit und gegen den Uhrzeigersinn durch Sturm und Gewitter fliegen und sich dabei durchaus auch mal überschlagen, ist es eine große Herausforderung, nicht die Orientierung zu verlieren. Die Thunderbirds lassen sich nicht einfach bezwingen. Aber vielleicht sind sie gewillt, dem mutigen Besucher einen tollen Ritt durch die Lüfte zu ermöglichen. Dieses Schauspiel, begleitet von einem grollenden Soundtrack, ist nicht nur spannend für die fliegenden Gäste, sondern auch diejenigen, die lieber erst einmal von außen zuschauen möchten, da die Donnervögel wahre Kunstflüge vollbringen. Das Air Race 8.2 vereint somit besonderen Fahrspaß mit einem extra Thrill-Faktor, etwas wofür sich der italienische Hersteller Zamperla auszeichnet, wie auch für die besondere Fähigkeit, den Attraktionen Leben einzuhauchen.

Das neue Fahrgeschäft ist aber nicht das Einzige, was die Besucher ab Mai 2019 im FORT FUN erwarten dürfen, mit ihm entsteht ein neuer indianischer Themenbereich, das Indian Valley. „Der amerikanische Kontinent und seine Geschichte sind das Thema unseres Parks, aber zu den Ureinwohnern konnten unsere Besucher in den letzten Jahren doch recht wenig entdecken und das wollen wir ändern“, erläutert Geschäftsführer Andreas Sievering. „Die Thunderbirds werden ihren Platz mitten im Park finden, zwischen dem Dark Raver und dem WILD EAGLE, beides auch Attraktionen, die an die indianischen Mythen angelegt sind“, führt Sievering fort. „Der gesamte Bereich bekommt nun einen zentralen Mittelpunkt und wird dadurch viel attraktiver für unsere Gäste.“ Für den Freizeitpark handelt es sich mit einem Volumen von circa 1 Million Euro um die größte Investition in eine Attraktion seit über zehn Jahren. „Uns liegt viel daran, unsere Klassiker und den Charme des Parks zu erhalten, was die Investitionen der letzten Jahre auch belegen. Aber nun war es einfach an der Zeit für eine tolle Neuheit für unsere Gäste“, freut sich Sievering.

Seit Mai 2017 gehört das FORT FUN Abenteuerland zur Looping Gruppe. Bereits in den ersten Jahren der Eigentümerschaft hat die Gruppe viel in den Park und seine Infrastruktur investiert. So ist in diesem Jahr beispielsweise die gesamte Westernstadt saniert worden. Dem Konzern ist es wichtig, erst in die bestehende Infrastruktur seiner Parks zu investieren und diese zu optimieren und anschließend das Angebot passend zur Zielgruppe zu erweitern. So können sich die Gäste und auch die Mitarbeiter des FORT FUN nun nach guten zwei Jahren der Sanierung auf die erste große, neue Attraktion freuen.

+++++ Liefertermin der neuen Attraktion ist der 19. April.+++++

02_Thunderbirds_IndianValle_FFC.jpg

02_Thunderbirds_IndianValle_FFC_02.jpg


Bildquellen kommen natürlich direkt vom Park, bzw das erste von unserem FB Account. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

LaW1990

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
39
Dann war die Vermutung in dieser Runde tatsächlich richtig :) sehr gut :D

Beim Platz zwischen Dark Raver und Wild Eagle dürfte es sich wohl um den Platz handeln, auf dem zurzeit die Wasserballon-Abschussanlagen stehen (gelb eingefärbt). Rechts davon liegt ja auch schon ein Bereich mit Tischen und Bänken, wie er auch auf der Zeichung zu sehen ist.

20180920_154520.jpg
 

Dorian

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
829
Schön, dass es mal wieder was Neues im Sauerland gibt. Das freut mich. :cool:

Ich träume zwar immer noch von einer Holzachterbahn, die das vorhandene Terrain perfekt ausnutzt oder von der durchgehenden Eisenbahnstrecke, aber besser kleinere Brötchen backen als keine. ;) Und es scheint, dass man das Ganze auch ansprechend und passend zum Fort Fun thematisieren wird.
 
Oben