• Willkommen im Coasterfriends Forum!

201x Neuheit: Neuer Thrillcoaster @ Europa-Park

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WingRider

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
38
Wie sich schon im ARTHUR-Forum rumgesprochen hat, plant der Europa-Park laut Aussagen von Parkleiter Miro Gronau einen neuen Thrillcoaster.

In diesem Interview mit Miro Gronau wird nochmals etwas genauer auf die verspätete Eröffnung von Arthur eingegangen.

Etwas Offtopic aber interessant dürfte sein, dass in den nächsten Jahren ein Freefalltower kommen wird und man auch an einer neuen Thrill Achterbahn plant.


Einfach toll, dass man doch immer wieder neues erfährt und so bin ich wirklich gespannt was, wann kommt und ob Arthur dann spätestens im Juni tatsächlich für begeisterte Besucher sorgen wird. :)

Der Park plant scheinbar schon länger, sich einen neuen Thrillcoaster zu bauen.

Wie in einigen Videos von Mack Rides GmbH&Co. KG gezeigt, dauert es von der Idee bis zur Fertigstellung eines Coasters etwa 4 Jahre.
Somit kann man schon vor 2018 eine neue spektakuläre Achterbahn erwarten:D
 

Dorian

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
657
Ein Dive-Coaster eine dem Hause Mack? Oder doch der Winger? :D
 

WingRider

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
38
Welche Achterbahn aus dem Hause Mack könnte man den noch in den Europa-Park stellen?

Vielleicht ein Mega-Coaster (nicht Launch-Coaster). Wäre aber auch nur eine Blue Fire-Kopie.

Sonst fällt mir kein Thrillcoaster von Mack Rides ein.
 

Barto

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
691
Es gibt an sich nur drei Möglichkeiten, entweder eine Neuentwicklung von Mack, ein weiteres Megacoasterkonzept oder man greift auf einen anderen Hersteller zurück, wobei dies am unwahrscheinlichsten sein wird. Aber das es keine weiteren Infos gibt, wird der Thread wahrscheinlich erstmals auf weiteres geschlossen , da wildes spekulieren ja leider nichts bringt ;).

LG Daniel
 

Coastersaurus

Re-Rider
Mitglied seit
2014
Beiträge
53
Naja, einen Mack Megacoaster als BlueFire Kopie zu bezeichnen ist in etwa so stringent wie Maverick eine EGF Kopie zu nennen - nicht besonders.

Ich könnte mir einen Mack Mega gut vorstellen, vielleicht werden wir aber auch eine Neuheit aus dem Hause Mack sehen, oder man geht eben mal wieder fremd und bestellt bei einem anderen Hersteller.
 

Coaster-Fan

Gesperrt
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.854
WÜRDE man von einem Gigacoaster ausgehen könnte man die 100m aus dem 1April Interview ja sogar recht ernst nehmen, allerdings könnte ich mir eher einen "richtigen" Inverter oder einen weiteren Indoorcoaster besser vorstellen.
Was es letzten Endes wird werden wir sicher bald sehen, und ich denke wir werden nicht bis 2018 warten müssen.
 

Fredi1996

Re-Rider
Mitglied seit
2014
Beiträge
22
Der Park plant scheinbar schon länger, sich einen neuen Thrillcoaster zu bauen.

Wie in einigen Videos von Mack Rides GmbH&Co. KG gezeigt, dauert es von der Idee bis zur Fertigstellung eines Coasters etwa 4 Jahre.
Somit kann man schon vor 2018 eine neue spektakuläre Achterbahn erwarten:D

Wer weiß, wie lange die das schon planen- vielleicht beglücken sie uns schon in 2 Jahren damit ;) Ich denke mal, dass der Coaster hinter Griechenland in einem neuen europäischen Themenbereich platz findet.
 

PeterKa

CF Team Redaktion
Teammitglied
Mitglied seit
2007
Beiträge
1.981
So Ich mache hier mal wieder Dicht. wenn es Aktuell werden sollte öffnen wir das hier wieder. Aber jetzt gibt es einfach 0,0 Informationen. So könnten wir für jeden Park der Welt einen Beitrag eröffnen. Park XXXXX baut 20xxxxx Neue Achterbahn. Super !! Also wird geschlossen!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben