• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2020 Neuheit: Family Boomerang & Suspended Thrill Coaster @ Erlebnispark Tripsdrill

MIB83

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
153
2020 Neuheit: Family Boomerang & Suspended Thrill Coaster @ Erlebnispark Tripsdrill

Tripsdrill plant wohl eine neue Achterbahn. Ich habe hierzu einfach mal ein Thema erstellt.
Denke nicht, dass der Artikel und die dazugehörigen Informationen ein Fake sind. Geplant sei wohl eine "nur" 22 Meter hohe Achterbahn, die bereits zum Saisonstart 2019 eröffnen könnte.

Aber liest selbst...

Tripsdrill plant neue Achterbahn - STIMME.de

Liebe Grüße
Stefan
 

CleptoChoC

Re-Rider
Mitglied seit
2014
Beiträge
42
Freut mich sehr, wenn es so kommen sollte. Sie werden sicherlich wieder mit Gerstlauer einen ordentlichen Coaster (mit vor allem super Thematisierung) auf die Beine stellen. Achterbahntypen gäbe es ja genug.

Am meisten gefällt mir, dass endlich mal in entgegengesetzer Richtung gebaut werden soll!
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.483
Der Artikel ist echt interessant.
Für mich nicht mal so sehr im Bezug auf die neue Achterbahn (da steht ja jetzt nicht soooooooo viel zu drin)

Ich finde es gut, dass jetzt auch mal an der Infrastruktur gearbeitet wird.
Sprich ÖPNV-Anbindung verbessern. Bürgersteige bauen, weil seien wir mal ehrlich, da an der Landstraße entlang gehen müssen, geht gar nicht, vor allem wenn man mal mitbekommen hat, wie dort teilweise gefahren wird.
Auch das man an die Navi-Nutzer denkt ist gut, zwar nur eine Kleinigkeit, aber solche Kleinigkeiten bleiben einfach hängen. Bzw. eher natürlich der negative Effekt, wenn man sein Ziel nicht findet.

Insgesamt, ein wie schon erwähnt interessanter Artikel. Danke für den Link. Seien wir gespannt, was für eine Achterbahn uns da erwartet.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.483
An Pegase Express musste ich irgendwie auch sofort denken.
Würde meiner Meinung nach auch super in den Park passen. Familienfreundlich, nicht zu langweilig. Und thematisieren können sie in Tripsdrill ja.
 

Ireeb

Stammgast
Mitglied seit
2017
Beiträge
102
Ich finde aber auch, dass ein Spinningcoaster gut passen würde. Natürlich kann es auch sein, dass sie einen anderen Hersteller wählen, aber wenn man schon so gute Beziehungen zu einem Hersteller hat, warum sollte man woanders hingehen. Vielleicht gibt's ja auch was ganz neues von Gerstlauer. Bin auf jeden Fall gespannt, vor allem was die zweite Attraktion angeht.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.858
Bzgl. der zweiten Attraktion würde ich noch a bisserl abwarten - im Moment gehts da ja eher um eine perspektivische Planung, d.h. wenig Konkretes außer dem Coaster.
 

Julez

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
385
Ein Traum. Das sind doch mal sehr schöne Nachrichten aus Cleebronn. Ich bin schon sehr gespannt, was sich da so tun wird in der kommenden Zeit. Es ist absolut überfällig, dass der alte Parkbereich durch eine Großatraktion aufgewertet wird. Jetzt noch ein Darkride dann bin ich mit dem Setting in Tripsdrill mega happy
 

Nite_Owl

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
175
Wenn ich mir das bisherige Gerstlauer-Sortiment so anschaue, dann hoffe ich auf einen Spinning Coaster und nicht auf irgendeinen Shuttle-Coaster-Typ. Wäre mir nicht sicher, ob die Kapazität für den Park reichen würde...
Aber ich könnte mir auch einen Prototyp aus dem Hause vorstellen (würde in einem der Gerstlauer-"Stammparks" ja durchaus Sinn machen) oder das man als Park neue Wege geht und einen anderen Hersteller beauftragt - haben ja einige Vorredner geschrieben und auch ich habe schon mehrfach gehört, dass sich der Park auch anderswo umgeschaut hat.
Es bleibt spannend in Tripsdrill und ich freue mich schon mega auf die nächste Saison!
 

fsvmartin

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
449
Also ich könnte mir sehr gut einen schönen Suspended von Intamin vorstellen. Ähnlich derer von Djurs oder Farup.
Oder vielleicht so etwas Richtung Lech Coaster von Vekoma. Geht doch auch als Familienfreundlich durch oder ? ;-)
 

Lana

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
68
Wie die Meisten hier freue ich mich auch wenn es wirklich eine Achterbahn von Gerstlauer wird. Ich bin großer Fan dieser Herstellerfirma und in Tripsdrill kann ich mir einfach keine andere Firma vorstellen. Eine B&M z.B. würde durch das Schienenprofil nicht in den Stil passen. Gerstlauer würde sich bestimmt auch was einzigartiges/neues einfallen lassen.
 

Cara

First Rider
Mitglied seit
2018
Beiträge
1
Ich glaube auch an einen Spinner. Zwar habe ich die Hoffnung auf ein Novgorod 2.0, aber das wird wohl eher nichts. Aber ein Spinner wäre wirklich cool.
 

MIB83

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
153
Man sollte aber die Höhe von 22 Meter nicht außen vor lassen.. Karacho ist schon nicht wirklich hoch, jedoch auch schon 30 Meter.
Aber zum Thema Pégase Express: Höhe 21 Meter! ;) Aber grundsätzlich würde auch ein Spinner gehen, schließlich sind die Winjas im Phantasialand z.B. grad mal 17 Meter hoch.
 
Oben