• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 - Flatrides und kleinere Neuheiten in Six Flags Parks

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Auch Six Flags America erhält einen Giant Discovery von Zamperla, anscheinend aber die ein paar Meter kleinere Version.

Hier wird die Attraktion "HARLEY QUINN SPINSANITY" heißen:
Anhang anzeigen 9584231

Ein Bild von der Montage der Attraktion:
be2e88f2-a134-480f-a2ab-759666977208.jpeg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Auch wenn in der aktuellen Situation nichts gewiss ist, sollte vielleicht trotzdem im Zusammenhang mit zukünftigen Six Flags Investitionen folgende Konzernankündigung von letzter Woche nicht übersehen werden. Six Flags geht dabei kurz auf die aktuellen Umstände, die Auswirkungen auf das Geschäft sowie das Vorhaben ein, die Liquidität des Konzerns in der aktuellen Zeit zu erhöhen:

"COVID-19 Response
[...]
[Six Flags] intends to eliminate at least $30-40 million of additional non-labor operating costs in 2020, including the increased investments the company announced in its fourth quarter 2019 earnings release to improve the guest experiences."
Quelle

Da nicht genau benannt wird, welche Investments nun nicht durchgeführt werden sollen und die 2020 Neuheiten ja eh bereits bestellt sein dürften, gehe ich nicht von Auswirkungen auf bereits angekündigte Projekte aus. Insbesondere bei der Diskussion zu bisher noch internen Projekten sollte es aber vielleicht auch nicht unerwähnt bleiben :)

Es gibt scheinbar schon den ersten Streichungskanidaten. Der Spinning Coaster aus Six Flags Discovery Kingdom wurde komplett von ihrer Seite genommen. Scheint so, als ob das damit zusammenhängt.

Link: https://www.coasterfriends.de/forum...eiten-six-flags-parks-2.html?oldpostid=280204

Ich habe eure beiden Beiträge mal hier her zitiert :)

Ich denke, dass bei den angesprochenen Summen die eingespart werden sollen vor allem Projekte für 2021 betroffen sein werden. Viele der aktuellen Projekte/Baustellen sind einfach schon zu weit fortgeschritten. Da ist es sicher einfacher aktuelle Planungen zu stoppen oder Projekte die sich kurz vor Vertragsabschluss befanden zurückzuziehen. Ich denke da werden die Fans keinen tiefen Einblicke bekommen welche Projekte da betroffen sind.

Aktuell sind diese 2020er Projekte von HP's der Six Flags Parks verschwunden:
- Sidewinder Safari-Achterbahn im Six Flags Discovery Kingdom
- Wahoo Wave-Wasserrutsche am Six Flags Darien Lake


Wir freuen uns dann einfach später über die Projekte...

Sieht bei Cedar Fair und Co ähnlich aus, da werden so einige Projekte verschoben/vorerst abgesagt werden.


Quelle
Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Auch Six Flags America erhält einen Giant Discovery von Zamperla, anscheinend aber die ein paar Meter kleinere Version.

Hier wird die Attraktion "HARLEY QUINN SPINSANITY" heißen.

Auf den Bildern ist die Attraktion in SF New England zu sehen!

Ankündigungsvideo:

Quelle

Die Montage ist zwar abgeschlossen, aber die Inbetriebnahme steht noch aus. Das Häuschen für den Ride-Op ist nur ein Gerippe.

Ein aktuelles Video dazu:

Somit ist auch hier erst 2021 mit einer Eröffnung zu rechnen.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Six Flags Mexiko erhält einen Giant Discovery von Zamperla namens "CraZanity". Auch hier wird von Zamperla die größte Variante des Typs (weltweit höchste) geliefert (es wurden letztes Jahr schon zwei Exemplare an SF geliefert).

Die Attraktion wurde im März eröffnet:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Heute wurden bei Six Flags die Ergebnisse des dritten Quartals veröffentlicht. Darum soll es in diesem Beitrag aber nicht gehen.

Angeblich sollen 2021 konzernweit fünfzehn Attraktionen schließen z:-)

Hier geht´s zum Tweet auf Twitter
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.578
Weg heißt nicht gleich weg; in einem anderen Beitrag den ich die Tage gelesen habe, werden Attraktionen die es wo anders nicht gibt, zum Teil auch wieder auf Wanderscahft durch die Parks der Kette gehen. Viele Rides aus großen Parks, die da unspannend geworden sind, können in kleinen Parks noch mal Werbewirksam genutzt werden. Es kann also auch eine Aufwertung von kleinen Parks werden, die vielleicht sonst 2 Jahre leer ausgegangen wären; dennoch wird es auch Totalabrisse geben.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Angeblich sollen 2021 konzernweit fünfzehn Attraktionen schließen z:-)

Eine Attraktion die Weichen soll ist der "Superman - Tower of Power" in Six Flags St. Louis. Auf dem Bauplatz soll Catwoman Whip (Propeller, Funtime) entstehen, dann sogar erst für die Saison 2022. Immer mehr Neuheiten bei Six Flags werden um ein weiteres Jahr verschoben. Der Power Splash "Aquaman" in Six Flags Over Texas soll ja auch erst 2022 eröffnen.

Die Schließung des Intamin Giant Drops wurde vor Ort per Aufsteller verkündet:
163955782_2828514920740879_6916179128085180348_n.thumb.jpg.a43dabbf8661d23e8bc777ee8074ac3b.jpg



Mal sehen welche Attraktionen es noch treffen wird und welche Neuheiten auch auf 2022 verschoben werden... :rolleyes:

Quelle
 

Lamoure

Stammgast
Mitglied seit
2015
Beiträge
193
Six Flags Magic Mountain ist wieder eröffnet..
  • Neue LSM Module am Superman Coaster
  • Neue Farbe an Riddlers Revenge?
  • Natürlich Anpassungen an COVID-19 Richtlinien (Keine Indoor Queues, Desinfektionsmittelspender, Einige Rides geschlossen ...)
Quelle aus YouTube Video:
https://youtu.be/AJaqPgXn0s4
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.029
Der Giant Inverted Boomerang "Goliath" ist vom Parkplan von Six Flags New England verschwunden:
image.png.7a45c0950d41406d53937e1759b318b2.png


Die Attraktion bleibt wohl zumindest über die komplette Saison hinweg geschlossen. Wobei das auch schon ein recht eindeutiges Zeichen für die Zukunft der Bahn ist...

Da die Bahn wohl eh oft down ist, wäre der Abgang sicherlich verkraftbar.

Quelle
 
Oben