• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 Neuheit: Dreier Looping (Schwarzkopf) @ Indiana Beach - USA

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.351
Indiana Beach hat den Schwarzkopf 3er Loop aus La Feria Mexico gekauft:


Quelle
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sparrow

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
346
Indiana Beach hat den Schwarzkopf 3er Loop aus La Feria Mexico gekauft

Interessant. Ob die Gäste den Hintergrund der Bahn kennen und ob sich das auf den erhofften Erfolg auswirkt?
 

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.351
Ich denke das wird nicht der Fall sein, wird ja gut renoviert. Ich denke da an neue Züge, Bremsen, und Farbe.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Ich habe dem Dreierlooping mal einen eigenen Thread gegönnt und eure Beiträge reinkopiert :)

Wenn sich schon ein Park an die Herausforderung traut ein Schwarzkopfschätzchen zu retten, hat er dafür auch ein eigenes Thema verdient. Ich bin schon sehr gespannt, was da alles geschehen muss. Zumindest mal brauchen sie neue Züge, neue Regelungstechnik und sicher auch neue Bremsen. Auch der Antrieb muss sicherlich modernisiert werden. Ich könnte mir vorstellen, dass man Gerstlauer für die neuen Züge beauftragen könnte.

So richtig an die Bahn glaube ich erst, wenn sie an ihrem neuen Standort eröffnet ist.

Hier noch ein Bild der Bahn:
quimera-la-feria-1-600x600.jpg


Zudem wird im Text ja ein Polyp erwähnt:
Dieser stammt laut Coaster101 ursprünglich aus dem "Kiddieland Park" in Illinois. Die Attraktion ist danach an den Lake Winnie umgezogen, wo die Attraktion seit 2010 als "Sea Warrior" betrieben wurde.

Video der Attraktion:

Quelle
 

X-Treme

Stammgast
Mitglied seit
2006
Beiträge
181
Ist das nicht DIE Bahn aus La Feria???
Hmmm, also das hätte ich mir überlegt die zu kaufen. Aber mein Gott, wenns zu reparieren ist und vor allem SICHER ist.
 

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.129
Ja das ist die Bahn.
Steht auch im 1 Beitrag gleich in der ersten Zeile ;)
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.310
Man wird vermutlich wirklich "nur" den Stahlbau übernehmen und Züge sowie Technik vermutlich/hoffentlich ersetzen. Dann sehe ich keinen Grund, warum sich die Bahn nicht genauso sicher betreiben lassen sollte wie jede andere moderne Achterbahn.
Sicherlich sind das einige Investitionen, aber der Kaufpreis dürfte aufgrund der Vorgeschichte dafür umso attraktiver gewesen sein. Ich denke wir können froh sein, dass sich jemand dieser Bahn annimmt und sie nicht einfach ihrem bisher leider traurigen Schicksal überlassen wird.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.814
Ich finde das super, dass die Bahn erhalten bleibt - sie war damals, noch unter Barth, meine erste “große” Achterbahn - und auch noch gleich 3 Loopings - ich weiß noch, wie lange ich damals überlegen musste, ob ich es wage... (so ändern sich die Zeiten...)
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.803
Ach das ist die alte Bahn vom Barth? Da schließt sich der Kreis. Die war auch unter meinen ersten. Schön das Schätzchen wieder zu sehen
 

Large

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
960
Könnte bitte jemand mal für User wie mich, die nicht immer alles mitbekommen, erklären, was es mit der Vorgeschichte auf sich hat? Was war das für ein Unfall, wann war das etc.? Wenn das hier im Forum schon diskutiert wurde, gern einfach den Link. Danke schonmal!
 

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.351
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben