• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 Neuheit: Jersey Devil Coaster (RMC Raptor Track) @ Six Flags Great Adventure

rct800

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
358
Die Bahn hat tatsächlich sogar 4 Züge! Ich gehe davon aus, dass hier ebenfalls das System der beweglichen Station verwendet wird so wie es bei Wonder Woman ist.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.932
Für die Bahn muss wohl der Kiddie Coaster "Road Runner Railway" weichen!

Die Bahn kehrt 2022 wohl als "Lil' Devil" mit frischer Lackierung wieder zurück.

Momentan werden die Fundamente gebaut:
205438551_10223534975135429_7921117904964907827_n.th.jpg
204060984_10223534974455412_6427010769690141607_n.th.jpg


Das ist mir jetzt keinen eigenen Thread wert, deswegen habe ich es schnell hier geteilt :)

Der Park hat in den letzten Tagen auch schon ein paar Teaser dazu auf Twitter geteilt:
Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Quelle
 

IntaminBoy

Re-Rider
Mitglied seit
2018
Beiträge
74
Ich konnte die Bahn am Sonntag insgesamt 15 Mal fahren. 3 Mal Mittags und den Rest Abends/Nachts.
Bei den ersten Fahrten war sie noch nicht ganz warm gefahren, aber im 9. und letzten Sitz hat sie mir da bereits sehr gut gefallen, auch die zweite Hälfte. Die MCBR konnte ich nicht spüren.

Mir hat die Fahrt richtig gut gefallen. Bis zur MCBR ist jedes Element sehr gut. Das war auch mein erster 0G Stall und den fand ich wahnsinnig gut, so wie ich es mir erhofft habe.

Die ersten beiden Airtimehills nach der MCBR gaben floater Airtime und der letzte Ejector Airtime.

Für eine nagelneue Bahn ist es etwas ungewöhnlich, dass man ein ständiges rütteln fühlt, so ein bisschen wie bei einer Holzachterbahn. Mich hat es allerdings nicht gestört oder mein Fahrerlebnis negativ beeinflusst, obwohl ich sie praktisch die letzten 60 Minuten ausschließlich gefahren bin. Für viele Wiederholungsfahrten sind eher die Bügel ein Problem, da diese die Knie zusammen zwängen, man aber die Füße breit spreizen muss. Bei vielen Fahrten hintereinander wird das etwas unangenehm.

Man muss auch loben, dass durch die rolleneden Züge in der Station die Abfertigung richtig gut ist und alle 4 Züge im Einsatz waren. SFGA hat den ganzen Tag über eine sensationelle Abfertigung bei allen Bahnen geboten, die es erlaubt haben. Sehr vorbildlich.
JDC hatte nie eine lange Schlange höchstens 10-15 Minuten. Lag an der Abfertigung aber auch das nicht so viele Menschen daran interessiert waren, warum auch immer. KingdaKa war auch immer ein Walk-On (außer der ersten Reihe)

Dann am Abend war die Bahn richtig warm und hat mir dann noch besser gefallen. Da war sie deutlich schneller unterwegs und auch bei den letzten 3 Airtimehills gab's Ejector Airtime, aber nicht so einen pop an Airtime, sondern eher graduelle Ejector Airtime.
Und Abends im letzten Sitz ist der Firstdrop richtig genial. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich noch auf dem Weg nach oben in den Himmel geschleudert werde, weil der Zug so schnell über den Lifthill gezogen wurde.
Ich konnte die Bahn 7 Mal im letzten Sitz fahren und generell finde ich die Fahrten besser, je weiter hinten ich saß. Gegen Abend war nicht mehr viel los und ich konnte einige Male sitzen bleiben, oder direkt in der Station in den letzten Sitz wechseln, wenn der frei war. Vielen Dank an die tollen RideOps!

Mit den anderen Raptoren kann ich sie leider nicht vergleichen, da ich sie noch nicht gefahren bin. Mir hat JDC aber wie schon gesagt super gefallen. Tolle Airtime, super Inversionen, eine gute Länge und geniale Abfertigung. Eine rundum gelungen Bahn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben