• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 Neuheit: Kondaa (Megacoaster, 50 m hoch, 1200 m lang, Intamin) @ Walibi Belgien

Charlie Hotel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
194
…und bevor man sich dann erstmal einfach freundlich an den Kundenservice des Parks wendet und versucht eine Lösung zu finden, beschwert man sich lieber in einem Internetforum? ;)
Aber klar, dieses Vorgehen führt dann garantiert dazu, auf den Kosten sitzen zu bleiben app:-)
...und bevor man hier nachfragt, was ich denn unternommen habe um das Problem zu beheben behauptet man lieber irgendwas in einem Internetforum? :p

Erster Schritt war natürlich die Telefonnummer die auf der Kontaktseite angegeben ist. Dort bekommt man aber nur nach Aufforderung einiger Zahleneingaben die FAQ elektronisch vorgelesen, hab es mehrfach mit unterschiedlichen Eingaben versucht, zu einem Menschen kommt man überhaupt nicht durch, andere Telefonnummern findet man vergebens....
Eine Mailadresse findet man übrigens ebenfalls nur, wenn man im Disclaimer der Webpräsenz nachschaut. Ein Kontaktformular gibt es nebenbei nur für diejenigen, die ihr onine gekauftes Ticket nie erhalten haben, oder einen Error bei der Bestellung erhalten.

Die Mail blieb bisher bis auf eine automatische "Schauen sie in die FAQs, wenn sich dort die Frage nicht beantworten lässt, kümmert sich unser Kundenservice darum"-Mail unbeantwortet, ist aber such noch keine 24h her, da sage ich ja auch garnichts drüber. Bin aber echt gespannt ob die Antwort über ein "Besuch ist an diesem Tag nicht möglich, bitte besuchen Sie uns an einem anderen Datum" hinausgeht.

Fahrt doch ins Bobbejaanland
Wir sind natürlich jetzt grade am umplanen was man denn machen könnte... Das hilft uns allerdings auch erstmal nicht weiter, dass wir jetzt alle grade Tickets haben, für die wir Geld ausgegeben haben, aber die wir so wie es aussieht nicht nutzen können und die verfallen.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.356
...und bevor man hier nachfragt, was ich denn unternommen habe um das Problem zu beheben behauptet man lieber irgendwas in einem Internetforum? :p

Naja, wenn jemand kein Wort über den Kundenservice verliert, kann man gewisse Schlüsse ziehen.
Aber Danke für die Erklärung, was ihr bereits versucht habt - hoffen wir mal, dass ihr doch noch ne gute Lösung bekommt.
Und falls nicht: Feedback zu gutem vs. ungutem Kundenservice it dann auch sehr Willkommen - so etwas sagt ja auch immer viel über ein Unternehmen aus.
 

Charlie Hotel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
194
Solltet ihr im September einen Besuch im Park planen, hier eine aktuelle Info:

Da sind also schon einige Tage ausverkauft - solltet ihr an den noch verfügbaren Tagen hin wollen, solltet ihr die Tickets schnellstmöglich vorab kaufen.

Quelle

Das Frage ich mich auch.. Freunde und ich haben uns ne Ferienwohnung für den 24.09. gebucht und Tickets gekauft und jetzt kündigt der Park zwei Wochen vorher an, dass da ausverkauft ist... Richtig unverschämt. :cautious:
:mad:

Ja genau, der 11.09. und der 25.09. standen fest, bis letzte Woche war der 24.09. aber noch frei/regulär geöffnet laut Parkwebseite. Sonst hätten wir das ja alles nicht gebucht.. Wir haben uns alle die Tickets gekauft und bleiben jetzt wohl auf den Kosten sitzen, weil die nicht rücktaudchbar sind und Mitte Oktober ihre Gültigkeit verlieren, wir aber alle bis dahin nicht anders Zeit haben.

Ich weiß, es ist eigentlich hier etwas OffTopic, aber da wir gestern abend eigentlich ursprünglich bereits nach Belgien gefahren wären mit dem Plan heute ins Walibi Belgien zu gehen, will ich hier mal kurz noch ein Update dalassen, zum genauen Hergang und dem Ausgang und zur vollen Transparenz.
Falls das hier nicht gewünscht sein sollte, darf der Beitrag natürlich gerne von einem Moderator in einen allgemeinen Kritik-Thread o.ä. verschoben werden. ich hab (abgesehen vom Geiselwind-Thread, der sich in letzter Zeit ja auch stark auf ein Thema fokusiert hat) sonst nur noch einen Kritik am Phantasialand Thread gefunden. Weiß nicht in wie fern ein Allgemeiner "Schlechte Erfahrungen"-Thread nötig oder gewünscht ist.

  • 3.Mai: zum Geburtstag habe ich von meinen Freunden ein Eintrittsticket für das Walibi Belgien bekommen. Das Ticket stand symbolisch für einen ganzen Aufenthalt als gemeinsame Gruppe (4 Pärchen) in Belgien. Gültigkeit des damals über die Parkwebsite gekauften Tickets ist der 29.09.​
  • Mai/Juni: es hat sich recht schnell abgezeichnet, dass ein gemeinsames Wochenende aufgrund individueller Urlaube/Termine/Veranstaltungen wohl eher erst gegen September möglich sein wird.​
  • 19.Juni: an diesem Tag hatte ich das erste Mal einen Screenshot des Kalenders von Walibi Belgien mit der Gruppe geteilt. Darauf ist zu sehen, dass der Park die Ausfalltage 11.09. und 25.09. bereits geplant hatte. Der 10.09 und der 24.09. wurden als ganz normal geöffnet angezeigt.​
  • 29.Juli: hier haben wir uns auf das Wochenede 24./25.09. geeinigt. Zu diesem Zeitpunkt war der 24.09. immer noch als normal geöffnet angezeigt.​
  • 02.August: wir haben uns ein Appartment gebucht. Mit 8 Personen ist die Auswahl etwas begrenzt, wenn man gerne zusammen wohnen würde, ging gute 8 Woche im Vorraus aber noch recht bequem. Zu diesem Zeitpunkt war der 24.09. immer noch als normal geöffnet angezeigt.​
  • 04.August: wir haben uns Gedanken zum Kauf der Tickets gemacht. Mein Vorschlag ein Gruppenticket ab 6 Personen zu nehmen war etwas unpraktikabel, da von uns achten zwei vorhatten lieber den Tag in Brüssel zu verbringen (Zur Erinnerung: Ich hatte mein Ticket vom Geburtstag bereits, demnach brauchten wir nur noch insgesamt 5 Tickets). Der Rabatt des Gruppentickets ist genau so, dass man wirklich erst ab 6 Personen günstiger ist (6x35€=210€), also wollten wir einzelne Tickets kaufen (5x40€=200€). Dazu kam, dass wir ein Angebot bei einem Drittanbieter gefunden hatten, bei dem wir nochmal deutlich günstiger kamen (5x29,50€=147,50€). Logischerweise etnschied sich die Allgemeinheit hierfür. Ergänzend hier noch, dass sowohl die Einzeltickets bei Walibi direkt, als auch die Drittanbiertertickets nicht datiert sind, sondern nur einen Gültigkeitszeitraum haben. Wie die Gültigkeit bei den "offiziellen" Tickets gewesen wäre kann ich nicht sicher sagen (meins aus der ersten Jahreshälfte bis 29.09. s.o.), die Drittanbieter-Tickets sind jedenfalls bis 09.10. gültig.​
  • 17.August: Im Zuge der Wochenendplanung innerhalb der Gruppe hatte ich nochmals einen aktuellen Screenshot des Kalenders von der Parkhomepage geteilt. Unverändert war der 24.09. immer noch als normal geöffnet gekennzeichnet.​
  • 19.August: Bis hier hin hatte sich dann jeder sein Zugangsticket gekauft.​
  • 7.September: An diesem Tag hat der Park geteilt, dass der 24.09. (zusätzlich zu den beiden Tagen 11.09. und 25.09.) ausverkauft ist nicht ohne tagesdatiertes Ticket betreten werden kann. Zwei Wochen im Vorraus zum geplanten Datum. Direkt am gleichen Tag noch habe ich die Kontaktmöglichkeiten des Parks unter die Lupe genommen. Drei Anrufe bei der Hotline führten nach unterschiedlichen Zahleneingaben immer nur zu einer Tonbandansage, die einem die auf der Webseite bereits aufgelisteten FAQs vorliest. Das Kontaktformular stellte sich als undienlich heraus, also blieb noch der Kontakt per Mail. In dieser hab ich den Sachverhalt geschildert und gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt an diesem Tag doch noch irgendwie Zutritt zu erlangen. Direkt am selben Tag erhielt ich noch eine automatisierte Antwort mit folgendem Inhalt:​
Dear Sir or Madam,

Thank you for your interest in Walibi Belgium. If your question is not listed in the FAQ, we will contact you as soon as possible.​


Kind regards,
Team Walibi/Aqualibi
  • Bis Heute hab ich ansonsten keine weitere Antwort von Walibi erhalten. Das hieß für uns im Umkehrschluss: Wir mussten unseren Urlaub jetzt verschieben, zum Glück haben wir es einrichten können das am nächsten Wochenende direkt nachzuholen. Leider heißt das aber auch, dass wir nun nur noch 3/4 der Pärchen sind, mein Geburtstagsticket wird bis dahin verfallen und wir mussten kurzfristig ein neues (teureres) Appartment buchen und das ursprüngliche Stornieren (hier hatten wir immerhin Glück, dass eine kostenfreie Stornierung noch möglich war, hätte aber auch anders sein können).
Jetzt lässt sich natürlich sagen, das waren einige doofe Zufälle die zum GAU geführt haben, und praktisch ist das ja auch so, aber das hätte vom Park auch anders geregelt werden können. Irgendwie frage ich mich z.b. ob sich ein "Sold-Out" wirklich vorraussagen lässt, wenn man ausschließlich Gruppentickets tagesdatiert verkauft. Gut die werden das schon irgendwie verhersagen können, ich bin trotzdem mal gespannt auf die Wartezeiten, die sich heute ergeben, vor allem im Vergleich zu den anderen (ausverkauften) Tagen. Dann fand ich vor allem auch den Kundensupport unglaublich schlecht, telefonisch wirklich niemand menschlichen mehr zu erreichen ist schon ne Nummer.

Ich bin dann auf jeden Fall gespannt auf das kommende Wochenede und wie der Park dann vor Ort ist. Vor allem Kondaa ist halt doch eine treibende Kraft die mich da mal ein Auge zudrücken lässt. Spaß haben wir vor Ort mit Sicherheit trotz der chaotischen Vorplanung.
 

Falo

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2014
Beiträge
798
Gut die werden das schon irgendwie verhersagen können, ich bin trotzdem mal gespannt auf die Wartezeiten, die sich heute ergeben, vor allem im Vergleich zu den anderen (ausverkauften) Tagen.
Ist natürlich dumm gelaufen das man den 24.9 noch so kurzfristig 'geschlossen' hat.
Und auch das es nur verweise auf die FAQ gibt ist nicht gerade die feine Art.

Aber ich gelaube nicht das du an den Wartezeiten viel erkennen wirst.

Das vorzeitige 'Sold Out' kommt je zu 99% nicht dadurch das zuviele leute ein Tagesticket für den Tag gebucht haben, sondern das es da ein Sonderveranstalltung geben wird.
Also eine Firma/Verein/Filmteam wird den Park komplett gebucht haben.
Und die werden mit den Park auch eine Absprache getroffen haben was für Fahrgeschäfte an dem Tag alles aufmachen sollen und ob Event fremde Personen rein dürfen.
 

Jokie

Airtime König
Mitglied seit
2017
Beiträge
425
Bezüglich "Ausverkauft": Das bezieht sich nicht darauf, dass der Park über (Gruppen-)Tickets ausverkauft ist, sondern dass der Park durch ein externes Unternehmen exklusiv gebucht wurde, wie von @Mario M. schon gesagt.
 

Charlie Hotel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
194
Das ist mir schon klar, dann kommt aber das Argument auf, wieso man so kurzfristig den Park dicht machen lässt für eventuell eine Handvoll Menschen und dafür potenziell einer Vielzahl mehr an "normalen" Gästen auf den Schlips tritt... die feine englische Art ist das auf jeden Fall nicht.
Ich hab ja nichts dagegen, wenn man exklusive Tage für Firmen/Vereine/Gruppen anbietet, aber dann könnte man das ja wenigstens frühzeitig im Voraus festlegen und bekanntgeben.
 

Dr. Slide

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
460
Ja, da hat der Park wirklich Mist gebaut.

Ich frage mich ja, ob man nicht im Vorhinein für jede Saison ein paar Tage festlegen kann, an denen der Park von Unternehmen gebucht werden kann und diese Tage auch im Öffnungszeiten-Kalender entsprechend markiert, sodass jeder, der einen Urlaub mit Parkaufenthalt buchen will, schon weiß, dass an diesem Tag der Park wahrscheinlich nicht verfügbar sein wird. Man kann dann ja immer noch sagen, dass z.B. spätestens eine Woche vorher bekanntgegeben wird, ob der Park tatsächlich "ausverkauft" sein wird oder nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 21280

Guest
Es geht nicht darum "nett" zu den Menschen zu sein, sondern einzig allein darum, Geld zu verdienen. Das ist einfach so... toll finde ich das auch nicht
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.392
Ich weiß noch das es für mich damals ach schwer war da telefonisch jemanden zu erreichen, aber irgendwie hatte es damals geklappt - ich weiß leider nicht mehr wie :unsure:

Das man auf Mails aber nur eine Standardantwort bekommt die nicht weiterhilft macht es natürlich nur schlimmer. Der Park sollte da echt an der Kommunikation mit den Besuchern arbeiten.

Prinzipiell habe ich nichts gegen exklusive Öffnungen, aber dann sollten diese wie bereits mehrfach geschrieben sehr lange vorher angekündigt werden oder so wie es der EP z.B. schon gemacht hat außerhalb der normalen Saison stattfinden.
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
614
Es geht nicht darum "nett" zu den Menschen zu sein, sondern einzig allein darum, Geld zu verdienen. Das ist einfach so... toll finde ich das auch nicht
Jein. Klar geht es ums Geld verdienen, aber indem man Kunden / Gäste zufrieden stellt bekommt man gutes Feedback, ergo Gäste die den Park erneut besuchen.
Schlecht ist es dann einfach wenn man beim Kundensupport einfach niemanden erreicht. Ich hatte Anfang des Jahres auch ba Anfrage bzgl.meiner MP Jahreskarte dort gehabt, da kam die Antwort relativ zügig. Schon seltsam das es da diesmal null Reaktionen gab.
 

Charlie Hotel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
194
Prinzipiell habe ich nichts gegen exklusive Öffnungen, aber dann sollten diese wie bereits mehrfach geschrieben sehr lange vorher angekündigt werden oder so wie es der EP z.B. schon gemacht hat außerhalb der normalen Saison stattfinden.
Naja, da muss man dem Park wenigstens zugestehen, das September halt eben tatsächlich ziemlich außerhalb aller möglicher Hochzeiten liegt. War halt bei uns doch ein sehr ungünstig gewähltes Datum. Dazu kommt ja ebenfalls noch, dass unser Ausflug natürlich auch eher die Ausnahme sein wird - ich gehe mal davon aus, dass 80% der Besucher aus der Region/Brüssel kommen und sogar mindestens 95% zumindest aus Belgien. Also der absolute Großteil der Besucher wird mit solchen spontanen Absagen recht glimpflich umgehen können, da dadurch halt eben nur maximal 2h An- und Abfahrt mal auf einen anderen Tag gelegt werden müssen. Der Frust ist deshalb bei uns aber leider nicht weniger groß, wenn man seine komplette Planung über den Haufen geworfen bekommt.

Ich weiß noch das es für mich damals ach schwer war da telefonisch jemanden zu erreichen, aber irgendwie hatte es damals geklappt - ich weiß leider nicht mehr wie
Kann ja durchaus sein, dass was umgestellt wurde. Ich hab zumindest nach dem ersten Versuch sehr ausgiebig gesucht und keine andere Nummer gefunden. Weder auf der Homepage z.b. im Impressum, noch auf Social Media.
 

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
211
Kondaa konnte ich nun auch endlich fahren, anhand der anderen Erlebniss Berichte war meine Erwartung jetzt nicht so hoch, vorallem weil wir einen Tag zuvor Ride to Happiness gefahren sind.
Ich finde die Bahn ganz cool, hat eine sehr schöne Airtime und macht sehr viel Spaß und lädt zu Wiederholungs Fahrten ein. Meine Erwartungen wurden dadurch doch übertroffen. Der Einzige Negativ Punkt finde ich, das die Bügel beim Öffnen so nach oben schießen, ich habe es gerade nicht in Erinnerung ist das bei Taron genau so?

Aber alles in allem eine Top Bahn.
 
Oben