• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 Neuheit: Krampus Expedition (Water Coaster, Mack Rides) @ Nigloland - Frankreich

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Da auf dem Parkplan für die Saison 2020 schon eine große Baustelle eingezeichnet ist, gehe ich davon aus, dass uns da 2021 wieder eine größere Neuheit oder ein neues Hotel erwarten wird.

Hier der angesprochene Parkplan:
ENb5qzaWwAAWsl5.jpg


Quelle
 

Alfred

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
340
Bei der aktuellen Bestückung des Parks tendiere ich eher auf einen Wasserpark hin damit der Park ein guter Kurzurlaubsziel sein kann, schließlich ist in der Champagner Region so gesehen kaum etwas für Tourismus (außer die Landschaft). Aber dies wird sich wohl bis zum Sommer noch zeigen.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
oliverd - Ich habe deinen Beitrag mal in den Thread verschoben den es schon dafür gab :)

Zur Quelle sei noch gesagt, das es bei CoastersWorld.fr einen Fancontest gab, die mögliche Neuheit 2021 mit Planet Coaster zu bauen.

In diesem Livevideo gab es als Überraschung dann ab 1:01:55 einen Einspieler, der die aktuellen Bauarbeiten zeigt:

Fehlen würde dem Park auf jeden Fall ein Rafting oder eine Wasserachterbahn - und da Mack normalerweise der Haus- und Hoflieferant ist, spekuliere ich auf Letzteres...

Mack sehe ich durch die Form der Ankerkörbe nun als bestätigt an. Da lagst du mit deiner Vermutung anscheinend goldrichtig app:-)

Screenshot aus dem Video:
1.jpg


Wie du schon geschrieben hast, hat der Park schon wirklich sehr viel bei Mack bestellt. Ich könnte mir eine Wasserachterbahn vorstellen, aber auch einen Big Dipper halte ich für möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.351
wie wärs denn mit einem Powerloop?
Und wurde das Riesenrad abgebaut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Das Riesenrad ist im Video doch eindeutig zu sehen:
4748D130-61DE-49B7-BA83-5C1F619C64A8.jpeg


Da hinter ihm da am Hang einige Fundamente zu sehen sind, tippe ich da eher auf kein so geradliniges Layout wie beim Power Loop.

B6A4FED4-EE97-4E6E-8563-FCC39E5B655F.jpeg
 

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.351
Check, das Rad wurde an den Standort der abgebauten Bahn versetzt
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
It's not a player, it's the park director Rodolphe Gélis.

I think there is something lost in translation ;) The meaning of "Einspieler" is "short video sequence" not the person who can be seen in the video :) I know who Rodolphe Gélis is beer:-)

Nevertheless a kind move of the par directors app:-)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
CoastersWorld hat zwei neue Baubilder von Rodolphe Gélis zugeschickt bekommen :)
1e031d08-7df2-464f-b61a-9bea94d2e9fd.jpg
571ef11a-b337-4af2-9c01-6c65d94e56a4.jpg


Zudem noch ein Luftbild der Baufläche, da sieht man auch gut, dass das Riesenrad umgesetzt wurde...
103159987_1367970120080662_6446331586908278628_n.jpg


Das sieht mir doch sehr nach einer Wasserachterbahn aus. Der Graben neben Alpina Blitz, dürfte für den Hauptdrop sein, danach noch ein kleiner Airtimehügel und dann die Wasserung wie bei vergleichbaren Anlagen (Poseidon, Skatteon etc.). Da wo das Riesenrad stand würde dann ein großes Wasserbecken entstehen (unteres großes Loch). Der Achterbahnpart selbst (mit Helix) verläuft dann über dem Parkplatz rechts, denn auf dem zweiten Baubild sind Bordsteine vom Parkplatz zu sehen. Bei dem Loch links im Bild würde ich dann die Station vermuten.

Vergleichsbild mit Skatteon im Djurs Sommerland:
Vergleichsbild.jpg


blau = vermutete Position der Station
orange = Lift Richtung Parkplatz des Hotels?
gelber Kasten = Coasterpart mit Helix über dem Hotelparkplatz
rot = vermutetet Hauptdrop mit Graben/Airtimehill/Wasserung
grün = vermuteter Weg zur Station

Hier noch ein Vergleichsbild auf dem man die alte Position des Riesenrades neben der Wilden Maus sowie die angesprochenen Hotelparkplatz erkennt:
1.JPG

Kartenmaterial: Bilder © 2020 Maxar Technologies, Google Earth


Quelle
Quelle
 
Oben