• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 Neuheit: Monster (Inverted Coaster, B&M) @ Gröna Lund - Schweden

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Haha, jetzt wo ich das Bild sehe...

Da habe ich bei der Northern Lights Tour mit Tobi ne Pizza gegessen
lach.gif


72DE9510-5314-4AF3-AC39-8ADB4A8CBBD6.jpg


Sorry fürs Offtopic :D

In Zukunft sitzt man da also über einer Achterbahnstation xD
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Auf der HP des Parks wird die Eröffnung nun auch mit Frühling 2021 angegeben!

gronalund.com schrieb:
If all goes well, we will be able to start the construction in the fall of 2018, and open the coaster to our guests in the spring of 2021.

Somit haben wir nun eine offizielle Bestätigung für die Info vom European Coaster Club :)

Quelle
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.608
Es gibt ein neues Rendering vom Layout mit - wie scheint - final berechneten Stützen und auf diesem wurde die letzte Inversion (Heartline-Roll) durch einen einfachen kleinen Hügel über das Bremsgleis ersetzt. Also "nur" noch vier Inversionen, bei der Streckenlänge aber trotzdem sicher ausreichend.
Fotos findet man grad reichlich kopiert auf facebook, leider aber nichts mit Originalquelle, daher verzichte ich erstmal auf ein Bild.

Von der "enge" der Bauweise - aber das kann auf den Layouts auch täuschen - tendiere ich fast dazu zu sagen, dass es keine 4er-Sitze werden, sondern evt. die B&M-Family-Flyer Züge werden. (Wobei man dann auch hätte bei Vekoma gleich einen SLC mit dem neuen Schienenprofil bestellen können, aber wer weiß wie lang die Auftragsidee schon geplant wird.)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Das Layout hat die "Parks and Resorts Gruppe" schon am 7. Januar --->Hier<--- veröffentlicht:
BlueHarvest-20180115.jpg


Das Projekt läuft unter dem Projektnamen "Blue Harvest" :)

Dort wurde auch die Länge mit 700 Metern und die Höchstgeschwindigkeit mit 100 km/h angegeben. Das Eröffnungsjahr kennen wir ja schon...

Durch die ganzen Abriss- und Sprengungsarbeiten beträgt die Projektzeit 3 Jahre :eek:

Verglichen mit dem vorherigen Rendering wurde die dritte Inversion mehr in die Länge gezogen (da musste wohl auch noch ein Gebäude weichen) und die 5. Inversion wurde, wie schon erwähnt, entfernt:
16835978_10154255981543639_8949087231479072643_o.jpg


Originalquelle
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.310
Sehr interessant, wie sich die Bahn weiterentwickelt hat. Erinnert mich ein wenig an Helix, die ja auch noch ein paar Änderungen erfahren hat nachdem das erste Layout veröffentlicht wurde. Aber da sind die Schweden ja generell immer früh dran.

Ich sehe keinen Grund, warum es nicht die herkömmlichen Züge mit 4 Sitzen pro Reihe werden sollten. Ob es allerdings die Banshee Züge werden bin ich mir unschlüssig.

Interesant finde ich auch, dass genau die beiden Stellen überarbeitet wurden, die mir auch bei Erstellen meines NoLimits Nachbaus schwergefallen sind. Da kam ich kaum ohne unerwünschte Kräfte nicht auf das Shaping des Artworks. Da nun auch die Supports verändert wurden (was ich sehr gut finde) wird wohl mal ein Update nötig. Ich bin übrigens auch nicht traurig, dass die letzte Inversion weggefallen ist.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Ein Bild der Tiefbauarbeiten:
181111103040400824.jpg


Das Bild ist zwar schon knapp zwei Monate alt, da es aber kaum Bilder der Bauarbeiten gibt ist es trotzdem sehenswert :)

In der aktuellen Offseason wird wohl an der unterirdischen Station sowie dem unterirdischen Sozialgebäude für Mitarbeiter (Umkleiden für 1.400 Angestellte) gearbeitet.


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Der Park hat ein großes Bilderupdate auf Facebook gepostet :)

Gröna Lund Facebook schrieb:
Im Winter 2018/19 haben wir die Grundlagen für den Bahnhof unserer neuen Achterbahn sowie die neuen Umkleiden unserer Mitarbeiter geschaffen. Fast 10.000 Kubikmeter Fels wurden gesprengt, um ein 1.200 Quadratmeter großes und acht Meter tiefes Loch auszuheben.

Jetzt wird der Beton gegossen, um das Loch wieder zu schließen und die Fläche darüber zu pflastern, damit der Vergnügungspark und die diesjährige Attraktion "Snake" während der Sommersaison 2019 auf dem Boden stehen kann.

53865574_10156893378740667_3596414655129452544_n.jpg
53646199_10156893378900667_791711916039864320_n.jpg
53602107_10156893378970667_8931582073412517888_o.jpg
54230764_10156893378675667_6225047035280621568_n.jpg
53800852_10156893378955667_8782663909308891136_o.jpg
53719203_10156893378710667_2889963260163915776_o.jpg
54798482_10156893378765667_1752667237421940736_o.jpg
53690294_10156893378880667_1629878937087639552_o.jpg
53764610_10156893379045667_1193859462130040832_o.jpg
53567249_10156893379100667_5860549477449859072_o.jpg
53678733_10156893379125667_5830818524121006080_o.jpg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Ich habe mal zwei der Baubilder mit dem letzten Rendering/Layout verglichen :)

- mit rot und grün habe ich Referenzgebäude gekennzeichnet, an denen man sich orientieren kann
- mit hellblau habe ich die Einfahrtsöffnung in die Station markiert
- mit lila habe ich den Bereich gekennzeichnet, der parallel zur Einfahrtsöffnung liegt, hier wird sich denke ich das Abstellgleis für den zweiten Zug befinden
- mit gelb habe ich die unterirdischen Schienen markiert
- ähnlich wie bei Icon, wird das Verschiebegleis denke ich die Stationsschiene sein (oder es gibt eine Drehweiche)

BlueHarvest-20180115.jpg


Hier nochmal auf den Baubildern markiert:
6e8qbNa.jpg
BT8kRSm.jpg
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Themeparkreview war im August mit einer kleinen Gruppe vor Ort und durfte den Rohbau der unterirdischen Station besichtigen :)

Bilder davon:
EAmJP4TX4AYUrAL.jpg
EAmJP4TXoAEbe-n.jpg
EAmJP4VXoAEi82g.jpg
1.jpg


Die eigentlichen Stützenfundamente/Ankerkörbe mit Gewindestangen wurden noch nicht einbetoniert, überall wo nachher Stützen hinkommen guckt noch Bewehrungsstahl aus dem Boden heraus! So lässt sich nun die richtige Höhe im nachhinein bestimmen. Ist sicher schwer auf so einer komplexen Baustelle die genaue Position jeder Stütze zu bestimmen. Man kann ja nicht einfach wie auf einer grünen Wiese einen Referenzpunkt annehmen.

Die beiden Stahlbaustützen sind denke ich nur temporär:
EAmJP4XX4AQ1ioe.jpg


Da wird ja nachher die Schiene durchgehen (siehe Einfahrtsloch dahinter). Ich könnte mir vorstellen, dass diese nur eingebaut wurden, weil diese Saison temporär das Chaospendel "Snake" von Funtime oben drüber stand und somit die Belastung höher war als sie das später sein wird. Links rein würde dann das Abstell-/Wartungsgleis kommen :)

Auf dem Twitterkanal von TPR gibt es auch ein Video davon:

--->Link zum Video<---

Ich bin gespannt wie es in der nächsten Offseason weitergeht. Da die Bahn ja erst 2021 fertig werden soll denke ich, das nach dem Bau der Station und den umfangreichen Erdarbeiten nun die Gebäude so angepasst werden, dass Platz für die Fundamente/Stützen vorhanden ist. Ich denke zum nächsten Saisonstart ist dann ein Großteil der Fundamente bereits fertig, sodass in der Offseason 2020/21 dann nur einige wenige Fundamente gebaut werden müssen und man sich mit der Montage und Inbetriebnahme beschäftigen kann :)

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.506
Sieht aktuell sehr trist aus - ich bin ja mal gespannt ob die Schienen nur im unterirdischen Bereich so grau/schwarz bleiben oder ob die ganze Bahn so bleibt. Das Stützenportal bei der Schlussbremse wirkt irgendwie Behelfsmäßig :rolleyes:

Eine bunte Schiene würde bei der Skyline sicher besser herausstechen...
 

pdohmen91

CF Team IT Entwicklung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
908
Da die Bahn Blue Harvest heißen wird hatte ich auch mit einer blauen Schiene gerechnet, obwohl auf den Konzept Bildern das gesamte Layout orange war.

Oder gab es sonst irgendwo eine Info woher der Name kommt?
 
Oben