• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 Neuheit: Pantheon (Multi-Launch-Coaster, Intamin) @ Busch Gardens Williamsburg

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.026
Busch Gardens Wiliamsburg hat einen Bauantrag für eine 315 Fuß (96 Meter) hohe Attraktion gestellt, der am 8. August einstimmig vom Bezirksvorstand genehmigt wurde! Der Projektname ist "Madrid", ob das auch der Name der Attraktion ist weiß ich nicht. Vielleicht erwartet uns da ein kompletter spanischer Themenbereich?

SeaWorld Entertainment nimmt momentan richtig Geld in die Hand um die Parks der Gruppe mit neuen Attraktionen auszustatten. So ist die Rede davon, dass 2018 über 100 Mio. Dollar in neue Attraktionen investiert werden sollen!

Diese Ankündigung lässt jedenfalls großes vermuten:
Bryan Hill schrieb:
“This [new attraction] they’re putting in place could potentially have people coming from all over the world,” said County Administrator Bryan Hill. “I’m a happy guy. Busch Gardens continues to invest and people continue to come. That’s what tourism development is all about.”

Wenn da wirklich eine Attraktion gebaut wird, für die Menschen auf der ganzen Welt in den Oark reisen, kann es nur eine neue Achterbahn werden. Nach den beiden letzten, eher enttäuschenden Achterbahnneuheiten wäre ein richtiger Kracher auf jeden Fall nicht schlecht um dem Park mal wieder in den Mittelpunkt zu rücken.

Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, das da eine so hohe Achterbahn gebaut wird, vielleicht haben sie sich bei dem Bauantrag auch ein wenig Puffer nach oben gelassen. Der Park besitzt ja schon einen Hypecoaster. Vielleicht wird es auch ein Starflyer oder Wind Seeker, wobei ich da dann die Aussage von Bryan Hill nicht nachvollziehen könnte :rolleyes:


Was glaubt ihr was es wird?
Wenn es eine Achterbahn werden sollte, welche würde gut in den Park passen?

Irgendwie kann ich mir da keinen Gigacoaster vorstellen...


Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.186
Das klingt sehr sehr gut. Die Meldung macht ja schon seit ein paar Wochen die Runde, dass eine hohe Attraktion kommen soll.
Mit der Aussage, dass Menschen aus der ganzen Welt kommen sollen, ist für mich auch klar, dass es eine Achterbahn werden wird - etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen. Das muss dann also echt ein Kracher werden.

Ich finde es toll, dass SeaWorld nun wieder richtig stark in die Parks investiert, wenn ich mich an die Flaute der letzten Jahre erinnere - zumindest in Bezug auf neue Mega-Attraktionen. Ich bin dennoch sogar etwas überrascht, dass schon jetzt so eine riesige Attraktion nach BGW kommen soll. Schließlich kam es zumindest mir so vor als hätten die letzten beiden "kleineren" Achterbahn eine große ersetzen sollen und dass man sich jetzt wieder länger gedulden muss bis die nächste Großinvestition kommt. Umso besser, dass wir jetzt wohl die ersehnte Highlight Bahn bekommen und die beiden anderen sozusagen der kleine Bonus waren. ;)
 

WildThing

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
370
Nun, ich fände natürlich einen Coaster genial, grade in der Größenordnung, andererseits hat der Park ja schon einen Hyper - sogar keinen schlechten. Und bei der Höhe ginge das vom Fahrgefühl sicher in eine ähnliche Richtung.

Andererseits hatte BGW ja mit ihrem Mach Tower wenig gute Kritik abbekommen, vielleicht macht mans ja wie in Tampa und stellt sich ne zweite Version von Falcons Fury hin? Dagegen hätte ich nichts einzuwenden...
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.186
Wenn es tatsächlich ein Hyper werden sollte wäre das ja auch nicht schlimm. Canada's Wonderland und Carowinds machen vor wie es geht zwei "ähnliche" Bahnen zu bauen, die trotzdem ein komplett anderes Erlebnis bieten.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.026
Bei den BGW Fans wurden alle bisher bekannten/öffentlichen Genehmigungsverfahren/Vorgänge/Anträge aufgelistet.

Unter anderem wurde bei der amerikanischen Flugsicherung (FAA), wie bei so hohen Projekten üblich, ein Genehmigungantrag gestellt. Die Stadverordnetenversammlung von James City hat dem Projekt ja schon zugestimmt!

Hier ein Video von der Genehmigung der Attraktion bei der öffentlichen Anhörung:
James City County meeting on Busch Gardens height waiver | 13NEWSNOW.com

Hier sieht man gut wie hoch die Attraktion werden soll:
June-2017-Height-Waiver-Height.jpg


Da geht es wohlhauptsächlich um die Einflüsse auf die Umgebung!

Hier ist alles übersichtlich zusammengefasst worden:
Busch Gardens Wiliamsburg Fans - Project Madrid

Demnach soll sich der höchste Punkt der Attraktion in etwa beim Stern befinden:
1.jpg


Die gelbe Fläche zeigt grob den Bereich in dem Bodenprüfungen stattgefunden haben!

Quelle

 

Blue Bumble Bee

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.100
Was glaubt ihr was es wird? Wenn es eine Achterbahn werden sollte, welche würde gut in den Park passen?

Ich hoffe auch, dass der Park nach den "müden" Investitionen von Tempesto und InVadr endlich wieder eine große Attraktion bekommt, bevorzugt natürlich eine Achterbahn. Cool wäre sicherlich ein Gigacoaster à la Sky Rush oder Fury!!!
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.026
Sobald die 2019er Neuheit bestätigt ist, verschiebe ich deinen Beitrag in einen neuen Thread :)

Beim Projekt Madrid handelt es sich defintiv um eine Achterbahn, das steht seit einem neu eingereichten Antrag fest! In diesem Antrag geht es darum, dass für die neue Attraktion in "Pufferzonen des Ressourcenschutzgebiets" (Chesapeake Bay Resource Protection Area buffer zone) gebaut werden muss. Dafür muss ein gesonderte Genehmigung her.

Hier mal die Grafik aus dem Antrag:
Madrid-RPA-Site-Plan.jpg


Durch die Anordnung der Fundamente (grüne Quadrate) zeichnen sich schon zwei Kurven ab. Anscheinend soll hier auch wieder in Richtung des Rhino River Tales gebaut werden!

Hier wurde die Grafik auf ein Satellitenbild gelegt:
Madrid-Composite.jpg


Wenn man sich jetzt mal Verbolten unten links im Vergleich anschaut und dann den Kurvenradius der sich abzeichnenden Kurve sieht: Da kommt was großes auf uns zu! rock2:-)

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.026
Laut einer angeblich geleakten Präsentation des Konzerns, wird die neue Bahn im Mai 2020 eröffnen.

Die Fakten lesen sich echt gut:
- 76 mph / 122 km/h schnell
- schnellste Achterbahn im Park
- Multi Launch Shuttle Coaster

Dn3utP7X0AU4MOl.jpg


Liest sich wie ein Intamin Coaster ala "Soaring with Dragon":

Die Bahn in China ist 125 km/h schnell, passt also gut als Vergleich. Den Launch und das Layout der Bahn in China fand ich genial! Definitiv eine Spaßmaschine :) Hoffen wir mal, das so eine Bahn kommt. Das Layout auf den Bildern sieht so aus, als würde man auf Inversionen eher verzichten, das wiederum passt gut zum "Family Thrill Coaster".

Statt einem Looping nach dem dritten Launch, könnte es hier einen Top Hat/Inverted Top Hat geben! Sollte es so werden, wird wohl nichts aus der angeblichen Höhe von 96 Metern...

Quelle
 

Pcoaster

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.043
Bei den BGW Fans sind Pläne mit Fundamenten zu "Project Madrid" aufgetaucht

Annotated-Ride-Layout-with-Arrows-Half-Size.jpg


Das Bild zeigt den Bebauungsplan mit Fundamenten auf den BGWFans anscheinend Zugriff hatte (ob der Plan auch vom Park veröffentlicht wurde, konnte ich nicht herausfinden). Auf der Basis des Plans wurde eine grobe Schätzung für das Layout eingeszeichnent.

Sollte das stimmen, erwartet uns hier einen Anlage, die sehr an den Intamin-Coaster für den Parc Asterix erinnert, also ein Multilaunch mit Backwards Spike inmitten des Layouts. Gerüchten zufolge könnte diese Bahn aber etwas höher werden...

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.026
Sollte das stimmen, erwartet uns hier einen Anlage, die sehr an den Intamin-Coaster für den Parc Asterix erinnert, also ein Multilaunch mit Backwards Spike inmitten des Layouts. Gerüchten zufolge könnte diese Bahn aber etwas höher werden...

Für alle die nicht wissen was gemeint ist: Ist hier im Video ab 00:18 zu sehen, überfahren der Weiche rückwärts bei 00:29 :)


Das passt alles sehr gut zu dem oben gezeigten Bild aus der Konzernpräsentation!

9536390d1537918072-20xx-neuheit-madrid-95-meter-hohe-attraktion-busch-gardens-williamsburg-dn3utp7x0au4mol.jpg


Weitere Infos/Grafiken von den BGW Fans:
Annotated-Entry-Layout-Half-Size.png


Da es anscheinend nur ein Wartungs-/Abstellgleis geben wird, wird es auch nur zwei Züge geben. Bei dem kurzen Layout und dem lang belegten Block in der Mitte mit drei Launches machen mehr als zwei Züge aber eh keinen Sinn...

Der Eingangsbereich der Bahn wird über eine Brücke erreichbar sein:
New-Bridge.jpg



Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.026
Bei den BGW Fans sind Pläne mit Fundamenten zu "Project Madrid" aufgetaucht

Anhang anzeigen 9554269

Das Bild zeigt den Bebauungsplan mit Fundamenten auf den BGWFans anscheinend Zugriff hatte (ob der Plan auch vom Park veröffentlicht wurde, konnte ich nicht herausfinden). Auf der Basis des Plans wurde eine grobe Schätzung für das Layout eingeszeichnent.

Sollte das stimmen, erwartet uns hier einen Anlage, die sehr an den Intamin-Coaster für den Parc Asterix erinnert, also ein Multilaunch mit Backwards Spike inmitten des Layouts. Gerüchten zufolge könnte diese Bahn aber etwas höher werden...

Quelle

Mittlerweile gibt es bei den BGW Fans viele Detailpläne zu sehen und eine ausführliche Analyse des Layouts :)

Hier geht es zum dem sehr ausführlichen Blogartikel

Hier das Layout mit allen Stützen:
Layout_Map.jpg


1: Station
2: S-Kurve
3: erster Launch
4: Zero-G Winder
5: Ravine Turn
6: Outward-Banked Turn (Left).
7: Outward-Banked Turn (Right).
8: Weiche
9: zweiter Launch
10: rückwärts Spike
11: Top Hat
12: Rhine River Drop
13: High-Speed Turn
14: Outward-Banked Airtime Hill
15: Terrain-Hugging Turn
16: Inverted Airtime Hill
17: Ground-Hugging Turn
18: S-Curve
19: Wall Stall
20: Final Brake Run

Bilder zu allen Elementen gibt es wie gesagt bei der Quelle :)

Bilder der Züge:
TrainBack.png
Train-Top.jpg


Stations-/Wartungsbereich:
Station-Front.jpg
Station-Top.jpg
Station-Side.jpg
D-Queue.jpg
E-Transfer.jpg


Quelle
 
Oben