• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021: Neuheiten und Veränderung @ Phantasialand

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
350
Das sieht mir eher nach einem Video über Rookburgh aus. Jetzt wo die Welt fertig ist muss der Park ja die Marketing Trommel rühren :)

Ich bin auf jeden Fall gespannt.
Ich glaube es nicht, das es einfach nur ein Video ist, kann ich mir nett vorstellen.....
ich denke das was kommt, villeicht ein neue Kinofilm in Theater
 

UP87

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2018
Beiträge
348
Falls du das Schauspielhaus meinst... Ich habe in Foren gelesen, dass Pirates in 4D ein neues Eingangsschild erhalten hat - der Film dürfte uns also mindestens diese Saison noch erhalten bleiben.
 

Smarti

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2020
Beiträge
286
Das Phantasialand hat am 12.04.2021 einen Antrag für die Sicherung des Namens "Törtchen & Co." bei der EUIPO eintragen lassen. Aktuell steht der Antrag noch in der Prüfungsphase. Der Antrag beinhaltet die Sicherung des Names für die Klassen 16, 25 und 30. Dies bedeutet, wenn ich das richtig verstanden habe, dass das Phantasialand unter diesem Namen Bekleidung, Dekoration und natürlich Lebensmittel herstellen darf. Vorausgesetzt, der Antrag wird genehmigt. Könnte das vielleicht etwas mit den Umbauarbeiten in Heino's Kaffeehaus zu tun haben?

Quelle: https://euipo.europa.eu/eSearch/#details/trademarks/018451571
Das lässt nach meiner Auffassung zumindest auf etwas im Bereich Systemgastronomie, Snack oder Café schließen. Würde also gut zum Heinos passen, ist aber meiner Meinung nicht eindeutig dem zuzuweisen. Ich denke das könnte genau so gut irgendwo anders hinkommen, den Heinos ist ja eigentlich gut etabliert, warum also mit so einer Marke ausstatten bzw. komplett ersetzen?
Beim Themenbereich würde ich mich aber auf Berlin festlegen (incl. Rookburg), da der Name sonst nirgendwo wirklich passt.

Heino's Kaffeehaus scheint diesen Sommer tatsächlich durch "Törtchen & Co." ersetzt zu werden 🤔


Außerdem noch ein paar Bilder des neuen Anstrichs am Hotel Matamba:
 
Zuletzt bearbeitet:

Zocker1998

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2020
Beiträge
375
Das Phantasialand hat übrigens gegen das Steuersystem geklagt.
Aktuell sind auf Freizeitparktickets 19% Umsatzsteuer und auf Tickets für Kirmes 7% Umsatzsteuer.

Zukünftig wird es wahrscheinlich so aussehen, dass Freizeitparks in Deutschland auch nur noch den geringeren Steuersatz zahlen müssen. Das heißt für uns, dass die Tickets eventuell bis zu 12% günstiger wird, je nachdem wie der Park das genau handelt (y)(y)

Quelle (leider von gestern, habe es aktuell im Radio bei 1Live gehört)
 

KaLLi

CF Guru
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.217
Das Phantasialand hat übrigens gegen das Steuersystem geklagt.
Aktuell sind auf Freizeitparktickets 19% Umsatzsteuer und auf Tickets für Kirmes 7% Umsatzsteuer.

Zukünftig wird es wahrscheinlich so aussehen, dass Freizeitparks in Deutschland auch nur noch den geringeren Steuersatz zahlen müssen. Das heißt für uns, dass die Tickets eventuell bis zu 12% günstiger wird, je nachdem wie der Park das genau handelt (y)(y)

Quelle (leider von gestern, habe es aktuell im Radio bei 1Live gehört)
Achtung Mutmaßung:

Ich denke da wird, genau, gar nichts günstiger für uns...
Die Parks werden das (wie auch die Hotelbranche damals) direkt selbst einstecken und sich mit "stabilen Preisen trotz gestiegener Kosten" raus reden.
So ist das sehr häufig zu beobachten, auch bei der Steuersenkung im letzten Jahr haben viele Betriebe so argumentiert. Klar einige wenige wie der Lebensmittelhandel, die nicht so stark betroffen waren, haben das als Marketinginstrument genutzt und die Reduzierung weitergegeben.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das hier passieren wird.

Das selbe kann man auch in der Fast Food Industrie beobachten. Ich habe schon oft vor Ort gegessen und trotzdem war auf dem Beleg die Außer Haus Steuer von 7 % angegeben.
 

Colorado-Fan

Airtime König
Mitglied seit
2016
Beiträge
647
Die Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16% haben die Parks ja auch an den Kunden weitergegeben, richtig? :D

Es wird folgendes passieren: Man erhöht wie jedes Jahr die Preise und macht mit der Steuersenkung noch etwas mehr Gewinn. Irgendwie müssen ja auch die monatelangen Schließungen kompensiert werden. Aber auch ohne Corona und Lockdowns würde man bei einer solchen Steuersenkung die Preise nicht senken.
 

Ralf61

CF Guru
Mitglied seit
2011
Beiträge
9.890
Das Phantasialand hat übrigens gegen das Steuersystem geklagt.
Aktuell sind auf Freizeitparktickets 19% Umsatzsteuer und auf Tickets für Kirmes 7% Umsatzsteuer.

Zukünftig wird es wahrscheinlich so aussehen, dass Freizeitparks in Deutschland auch nur noch den geringeren Steuersatz zahlen müssen. Das heißt für uns, dass die Tickets eventuell bis zu 12% günstiger wird, je nachdem wie der Park das genau handelt (y)(y)

Quelle (leider von gestern, habe es aktuell im Radio bei 1Live gehört)

Es könnte natürlich auch sein, dass demnächst dann auch die 19% für die Kirmes gilt. Der Staat verzichtet ja nicht wirklich gerne auf Steuereinnahmen, der Staat hätte ja eigentlich gerne mehr davon, besonders wegen der ganzen "Corona Ausgaben".
Mal überraschen lassen, wie das weiter geht, kommt dann ja evtl. auf die neue Regierung an, wie die das sieht.
 

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
267
Wie das Phantasialand bei Instagram mitteilt, wird per 09. Oktober der Quick Pass sowohl für Club-Member als auch für zahlungswillige Gäste an ihrem Besuchstag wieder verfügbar sein. Informationen dazu auf der Website.
 
G

Gelöschtes Mitglied 21280

Guest
Wie das Phantasialand bei Instagram mitteilt, wird per 09. Oktober der Quick Pass sowohl für Club-Member als auch für zahlungswillige Gäste an ihrem Besuchstag wieder verfügbar sein. Informationen dazu auf der Website.

Gibt es denn eigentlich noch derzeit gültige Clubkarten? Die sind zwar Corona-bedingt verlängert worden aber bald müssten sie doch alle ablaufen ... und neue werden derzeit nicht verkauft ....
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.960
Natürlich gibt es noch gültige Clubkarten! Zwar mit Sicherheit nicht mehr viele aber es gibt Sie. Und logischerweise werden diese von Monat zu Monat weniger.
Das letzte "verlängerte" Gültigkeitsdatum dürfte der 30.06.2022 sein.
 

KaLLi

CF Guru
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.217

Wo wir gerade schon bei der Preisdiskussion sind, auch das Phantasialand wird zukünftig nicht mehr zwischen Sommer und Winterpreisen unterscheiden wie ja auch schon vom Europa Park bekannt. Ich denke auch hier werden dann viele Parks nachziehen.

Eintritt ins Phantasialand im Winter kostet jetzt genauso viel wie im Sommer


Nach einer Preiserhöhung zur Saison 2021 kostet der Eintritt ins Phantasialand aktuell 54,50 Euro für Erwachsene beziehungsweise 44,50 Euro für Kinder. Der gleiche Eintrittspreis wird nun auch während der Winter-Öffnung des Freizeitparks bei Köln erhoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

goldentapes

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
356

KaLLi

CF Guru
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.217
Der Link zur Quelle funktioniert nicht :/ Scheint irgendwie zerschossen zu sein?
Danke für den Hinweis, ich hab versucht den Beitrag nochmal zu bearbeiten, aber es geht leider immer noch nicht.

Ich versuche es hier nochmal (ansonsten einfach Link kopieren und manuell einfügen):
https://www.************.de/phantasialand-preise-wintertraum-2021_126682.html
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.447
Danke, aber anscheinend mag das Forum die Quelle nicht. Seltsam
Das ist gar nicht so seltsam. Die fragliche Quelle ist hier bei uns im Forum gesperrt und nicht erwünscht. Dies kann z.B. geschehen, wenn wir Quellen als unseriös einstufen oder uns Meldungen erreichen, dass sich z.B. nicht an Absprachen mit Parks gehalten wird etc.
 
Oben