• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021: Rutschen- & Wasserparkprojekte

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Auch für 2021 gibt es wieder einen allgemeinen Thread in dem Wasserpark- und Rutschenprojekte gesammelt werden können, für die sich kein eigener Thread lohnt.

Der Wasserpark "Warner Beach" neben dem spanischen "Parque Warner" wir um einen neuen Rutschenturm mit zwei Reifenrutschen erweitert. Dei beiden Rutschen werden die Namen "Aquaman'' & ''Black Manta" tragen und erhalten ein gemeinsames Landebecken.

Die erste Teile wurden schon angeliefert:
a.jpg
b.jpg
c.jpg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
In Antwerpen entsteht einer neuer Wasserpark namens "Sportoase - Groot Schijn", der auch einen großen Rutschenturm erhält.

Artwork des Gebäudes:
73395374_100939498021564_5591912840886747136_o.jpg


Unter anderem entsteht dort die erste Loopingrutsche Belgiens:
123923980_848986252597299_1670698652933398673_o.jpg


Quelle
Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Laut einem Artikel von BlooLoop entsteht in Dubai gerade ein neuer Wasserpark mit Rutschen von WhiteWater. Der Wasserpark trägt den Namen "Jungle Bay" und wird ein exklusives Angebot für die Hotelgäste des "Westin Mina Seyahi" und "La Meridiean Mina Seyahi". Die Bauarbeiten sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, Eröffnung dann Ende Januar 2021.

Der Rutschenturm wird wie ein Leuchtturm aussehen:
WhiteWater-Jungle-.jpg

Jungl.jpg


Layout des Wasserparks:
White.jpg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Das niederländische Erlebnisbad im Ferienpark Landal De Lommerbergen erhält drei neue Rutschen:
Landal+De+Lommerbergen_iSlide+Concept+Drawing_low.jpg


EAP Magazin schrieb:
Niederlande: Erlebnisbad im Ferienpark Landal De Lommerbergen erhält neue Rutschen

Der Ferienpark Landal De Lommerbergen der Betreibergruppe Landal GreenParks im niederländischen Reuver erweitert sein zugehöriges Indoor-Erlebnisschwimmbad. Der Turm der bereits bestehenden Röhrenrutsche wird um eine Bowl-Slide des Typs „HurriCone“ des niederländischen Herstellers iPlay Water Attractions erweitert. Ebenso liefert der Anbieter eine offene Dueling-Rutsche vom Modell „Twin Racer“, auf der Badegäste künftig miteinander um die Wette rutschen können.
Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung müssen in den Niederlanden auch Schwimmbäder vorübergehend geschlossen bleiben, nach aktuellem Stand bis zum 9. Februar. Sobald der Betrieb wieder erlaubt und das Bad seine Tore öffnen wird, werden Besucher erneut abwechslungsreichen Wasserspaß im Ferienpark genießen können.
Darüber hinaus investiert Landal GreenParks auch über die niederländischen Grenzen hinaus und verfolgt seine Expansionspläne: So wurden im Herbst letzten Jahres u.a. zwei neue Ferienpark-Standorte für Deutschland angekündigt. Lesen Sie mehr zu neuen Freizeit- und Erlebnisbad-Angeboten der Landal-Ferienparks in einer unserer kommenden EAP-Ausgaben.

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Der Wasserpark "Cypress Springs Water Park" im "Gaylord Palms Resort" (Marriott) in Kissimmee (Florida) hat einen Lazy River namens "Crystal River Rapids" erhalten :)

Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Der amerikanische Park "The Funplex Mt. Laurel" erweitert seinen zugehörigen Wasserpark "The Island at the Splashplex" um einen neuen Rutschenturm mit 5 Rutschen:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Das Plantsch Erlebnisbad im bayrischen Schongau erhält eine neue Röhrenrutsche von Klarer:
Perspektive+1_low.jpg


eap-magazin schrieb:
Deutschland: Plantsch Erlebnisbad erhält neue Röhrenrutsche

Das im bayrischen Schongau liegende Plantsch Erlebnisbad rüstet auf und will seinen Besuchern bald eine neue Rutschenattraktion bieten. Hierzu wurde das aus der Schweiz stammende Unternehmen Klarer mit der Konzipierung beauftragt. Entstehen soll eine 82,30 Meter lange Röhrenrutsche, die mit vier sog. Fake-Elementen ausgestattet sein wird, welche dem Rutschenden mit Hilfe eines integrierten LED-Bildschirms die optische Täuschung vermitteln, in ein Dead-End zu rutschen. Die Rutsche soll zukünftig sowohl mit Einzel- als auch mit Doppel-Reifen genutzt werden können. Am Start der Rutsche werden Badegäste zwischen drei verschiedenen Programmen auswählen können, bei denen die Rutsche mit verschiedenen Licht- und Soundeffekten bespielt wird. Zusätzlich wird es eine Zeitmessung geben, sodass Rutschende gegeneinander antreten, oder sich mit sich selbst messen können.
„Wir freuen uns jedenfalls riesig, dass wir mit der neuen Rutsche passend zum hoffentlich im Herbst absehbaren Ende der Pandemie mit dem berühmten ‚Wumms‘ aus der Krise herausrutschen können und mit dem Plantsch in eine positive Zukunft nach Corona starten werden“, kommentiert Bad-Chef Andreas Kosain gegenüber dem Online-Nachrichtendienst Merkur.

In der aktuellen Situation echt ein mutiger Schritt app:-)

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Der italienische Wasserpark "Aquafan" in Riccione (Provinz Rimini) hat angekündigt, das er dieses Jahr eine neue Wasserrutsche eröffnet. M280 ist eine 280 Meter lange und 20 Meter hohe Reifenrutsche mit einem geneigter Trichter & einer Halfpipe. Gerutscht wird mit 4 Personen in einem großen Reifen :)

Bilder der fertigen Anlage:
Scivolo-M280-1.jpg
Scivolo-M280.jpg


Quelle
 
Oben