• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022/23 Neuheit: 108m hohe Attraktion (Shuttle Coaster) @ Busch Gardens Williamsburg?

IntaminBoy

Re-Rider
Mitglied seit
2018
Beiträge
81
Ich gebe zu, ich war anfangs nicht groß begeisert von dem was man bisher von dem Projekt weiß. Ich war nie ein wirklicher Fan von "Shuttle-Spike-Coastern", da keiner weiß, wie hoch man da wirklich fährt. Es ist wie wenn man bei TTD jedes mal einen Rollback hat und es nie über den Top Hat schafft.
Dabei wünschen sich viele Coaster Enthusiasts mal einen Rollback auf TTD zu erleben und bei diesem Coaster bekommt man den jedes mal. Von daher bin ich diesem Projekt viel positiver gestimmt. Diese Art von Coaster ist wohl derzeit die realistischste Chance über 500ft zu kommen. Sowas würde ich gerne in Energylandia sehen.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
In folgendem Video von Coaster Studios kommt der Fakt vor dass es kein >90°-steiler Spike wird, sondern einer der oben mit einer Spirale abschließt. Es gibt inzwischen einen genauen Streckenplan auf BGWFans.com

Hier noch der Link zur Originalquelle und die angesprochenen Pläne :)

Gesamtlageplan:
Layout.jpg


Die verdrehte Spike:
Big-Spike-2.jpg


Sowie eine reine Simulation der Bahn:

Mit der verdrehten Spike finde ich das ganze Projekt um einiges interessanter! Die Stützenkonstruktion für die Spike sieht wahsinnig komplex aus :eek:

Quelle
 

scragnoth

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
571
Sollte wirklich noch der Spike-Shuttle-Coaster gebaut werden ist es dann mMn. so wie es dann ist die Bessere der zwei Möglichkeiten... Dann hat man mit Pantheon eine relativ lange und innovative Multi-Launch-Bahn und ein One-Trick-Pony mit dem Spike-Shuttle. Mit dem verworfenen Plan hätte man "nur" ein etwas besseres One-Trick-Pony und nur eine Achterbahn statt zweien gehabt.
 

tpndc_thusie

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
348
Die amerikanische Flugsicherung FAA hat den Antrag verlängert. Die Genehmigung ist nun gültig solange der Bau Anfang vor dem 22.09.2022 beginnt.

@BGWFans
BREAKING The 355 foot FAA height waiver that was originally filed for the giga shuttle Festhaus Park coaster project we leaked pre-COVID has officially been extended! The waiver is now valid as long as construction starts by 9/22/2022! #BGWProject2023?!

DBF55FDE-1EEE-4F8D-90F7-7D2358EEBE3E.jpeg

https://oeaaa.faa.gov/oeaaa/external/WebBlobServlet

https://twitter.com/BGWFans/status/1377671616201695234?s=20
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
So ausführlich wie die Pläne für die gigantische Spike schon waren, denke ich, dass die Bahn jetzt wirklich so wie oben in den Plänen gebaut wird.

Ich habe den Threadtitel mal auf 2022/23 abgeändert, ich denke es wird bei einem Baubeginn bis September 2022 dann sowieso frühestens 2023 soweit sein.

Dann gäbe es im Park schon zwei Großachterbahnen mit Spike :rolleyes:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
Der Park hat mal wieder einen Antrag bei der FAA eingereicht. Diesmal geht es um eine 220 Fuß (67 Meter) hohe Struktur im Bereich der ehemaligen Attraktion "Drachen Fire". Dieses Projekt könnte also schon wieder ein anderes sein und ersetzt wohl nicht das Projekt "Drachen Spire" (siehe Pläne weiter oben).

BGW-Project-2024-FAA-Waiver-1024x634.jpg


Sobald da mehr bekannt wird, lohnt sich ggf. ein eigener Thread. Das Projekt läuft unter dem Namen "Busch Gardens Bürgermeisters" lach:-)

Hier soll sich der höchste Punkt der Struktur befinden:
1.JPG


Mehr dazu hier bei der Quelle:
FAA Height Waiver Filed for Busch Gardens Williamsburg's
 
Oben