• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022-25 Neuheit: Exotic Island (neuer Themenbereich) @ Walibi Rhône-Alpes - Frankreich

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.882
Der französische Park Walibi Rhône-Alpes hat sich von seinem Wasserpark "Aqualibi" verabschiedet und will auf dem Gelände einen neuen Themenbereich namens "Exotic Island" realisieren. Noch dieses Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen.

Willkommen Exotic Island
🌴

Ab diesem Jahr beginnen Arbeiten im Herzen des ehemaligen Aqualibi, um den Bau unseres brandneuen Themenbereichs vorzubereiten!
😍

Ab 2022 wird die Natur Königin werden und ihre Rechte in einem grünen und entpaysischen Raum übernehmen, in dem Wasser und Feuer langfristig mit einem einzigen Ziel zusammenleben: immer mehr an Bord neuer Attraktionen reisen
🎢

Ja, ihr habt Aqualibi geliebt, aber glaubt uns, ihr werdet Exotic Island lieben... AloWAAA!!

Diese beiden Artworks wurden am 30. Juni veröffentlicht:
209994544_4604471269580716_3938448938507905908_n.jpg
210270809_4604471226247387_8209259754463344208_n.jpg


Die interessanteste Entdeckung auf den Artworks dürfte dieser Ausschnitt sein:
210270809_4604471226247387_8209259754463344208_n - Kopie.jpg


Das sieht doch verdächtig nach Single Rail Coaster aus. Der Park feiert 2024 seine 45. Saison - das könnte doch ein guter Anlass für die nächste neue Achterbahn des Parks sein :)

Laut diesem Tweet sind von 2022-25 drei neue Attraktionen mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 15 Mio. € geplant:
Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Quelle
Quelle
 

Braumeister

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
2.775
Das wäre natürlich ein knaller. Würde die Idee von jemand anderen kommen, würde ich sie sofort abhaken. 😀

Die zwei gebogenen Schatten an dem Weg, rechts unterhalb, sprechen auch für eine größere Neuheit.
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
252
Gut gefällt mir auch der Tika Splash Bereich, da hat sich jemand so richtig Gedanken gemacht und die Zeichen der Zeit erkannt: endlich eine vernünftige Wasserwelt in einem Freizeitpark. Im Kleinen sieht es so aus:
Wasserspielplatz 001.JPG
Wasserspielplatz 005.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.533
Die Zeichnung der Schiene hat natürlich was vom neuen Intamin Single Rail Coaster Design, aber ob wir da jetzt schon so viel reininterpretieren sollten? Schließlich werden Achterbahnschienen auf Artworks oft künstlerisch recht frei dargestellt. :D

Beim Artwork mit dem Eingangsportal ist im Hintergrund derselbe Bogen dargestellt und möglicherweise ein zweiter direkt darüber.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.882
Beim von Intamin vorgestellten "Infinity" Layout des Hot Racers gab es so zwei Bögen:
1.JPG

Rendering_Infinity-Hot-Racer.jpg


Eine Duelling Anlage wäre natürlich noch cooler :cool:


Ist natürlich alles höchst spekulativ und von dem Wunsch geprägt sowas nicht nur in Australien fahren zu können :D
 

tpndc_thusie

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
318
Ob es ein Hot Racer wird kann man jetzt noch nicht bestätigen, jedoch hat der Park gerade auf der IAAPA einen Vertrag mit Intamin unterschrieben:

Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Die neue Achterbahn soll zum 45. Jubiläum eröffnen und der komplette Themenbereich soll ein Jahr später fertig gestellt sein.

Da Intamin jedoch in einem Interview mit Coaster World (bzw. Coaster Hipster) auf der Expo in Barcelona bestätigt hat, dass schon mehrere Verträge unterschrieben sind und sie noch mehrere Anfragen für ihr Single Rail Konzept haben kann ich mir gut vorstellen das wir hier vielleicht die erste europäische Auslieferung des Hot Racers sehen werden. (Je nach dem ob und wann sich die Gerüchte um den Hot Racer im Ferrari Land bestätigen)

 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.882
Dann hoffen wir einfach mal weiter auf den ersten europäischen Hot Racer rock2:-)

Du hast es zwar nicht erwähnt, ich will es der Vollständigkeit halber aber nochmal ergänzen: Für 2022 wurde der erste Teil des Themenbereichs mit der Familienattraktion "Tiki Academy", zwei Wasserspielplätzen und einem Restaurant angekündigt. Dafür werden 3,5 Mio. € investiert. Somit sind für die weiteren Neuheiten noch rund 11,5 Mio. € der angekündigten 15 Mio. € Gesamtinvestition übrig.

Artwork des Themenbereichs:
FEdw9bbXEAMDt_O.jpg


Bei "Tiki Academy" wird es sich wohl um eine einfache Ausführung des "Watermania" von Zamperla handeln.

Quelle
 
Oben