• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: ArieForce One (Stahlachterbahn, RMC) / große Erweiterung @ Fun Spot America Atlanta

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.664
Schon lange - also, seit der Übernahme von Fun Junction USA - kreisen die Gerüchte über eine schnelle Erweiterung des Fun Spot Parks bei Atlanta. Durch den markaten Ausbau und Neubau der Parks in Florida, rechneten Fans schnell mit einer modernen Holzachterbahn. Heute/Gestern kam der erste Hinweis, dass es soweit sein könnte. Ein Bild vom seitlichen (vom Highway aus hinteren) leeren Parkteil, mit dem Kommentar:
Green as far as the eye can see...so many possibilities. 🤔
>> https://www.facebook.com/FunSpotAme...557468725314/2060556190692091/?type=3&theater
>> https://www.facebook.com/FunSpotAmericaAtlanta/

Das verstehe ich jetzt zumindest mit einem kräftigen Zaunspfahl-Wink und gehe stark davon aus, dass 2020, spätestens 2021 dort kein plattes, ungenutztes Grasland mehr sein sollte...

Weitere Spekulationen und Ideen finden sich in verschiedenen US-Foren, jedoch hier erstmal neutral vermerkt.
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.664
Ich packs mal hier mit rein, auch wenn der "kleine Neuheiten-Thread" vielleicht besser gepasst hätte:

Man hat eine bereits dreimal umgesetzte Achterbahn gekauft und - wie scheint - erstmal nur sehr provisorisch im Parkzentrum aufgebaut. >> https://rcdb.com/17408.htm

Mit so einem E&F Miler Industries Family Coasters, ca. 4 Meter hoch, oft bekannt als Python Pit, macht man nix verkehrt und kann vielleicht die nächsten 1-2 Jahre noch bis zum Bau einer größeren Achterbahn gut überbrücken... und vielleicht war der ja auch super günstig.
 

Toastybabys

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
422
Fun Spot Amerika Atlanta hat eine Partnerschaft mit RMC verkündet. Mal sehen was da kommt
 

tpndc_thusie

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
224

May 2021​

Unique RMC Coaster Adds “HUGE” Thrills for Fun Spot Atlanta Fans

ATLANTA – Fun Spot America Atlanta partners with Rocky Mountain Construction on the next BIG thing for Atlanta, in fact, it’s so big you’ll say…it’s HUGE! A new roller coaster design process is underway and scheduled to debut in 2022. Roller coaster enthusiasts, and theme park lovers, will soon be buzzing about the impact this partnership will have on the Atlanta area. Hold on tight because this will be Fun Spot America’s largest Roller Coaster investment ever.

The new roller coaster will be the first of many new marque rides and attractions yet to come to Fun Spot Atlanta. “RMC is a highly sought-after designer and manufacturer of award-winning roller coasters. We’re pleased to be able to provide HUGE thrills for families and coaster enthusiasts at our Atlanta park,” says CEO John Arie Jr.

Rocky Mountain Construction, often referred to as RMC, is a fabricator and manufacturer of extreme roller coasters located in Hayden, Idaho. Over the years, RMC has been known for its transformation of wooden roller coasters into new hybrid attractions. Founder and owner, Fred Grubb created RMC’s notable steel Ibox track which uses steel I-beams to replace the traditional layered wooden track design. The idea of this was to reduce maintenance costs and increase the coaster’s longevity while providing awesome high-speed twists, turns, and inversions. “We’re excited to be working with Fun Spot America and thrilled to be bringing a fantastic new RMC coaster to Atlanta,” said Grubb.

John Arie Jr. said, “We’re thrilled to announce our partnership with RMC because we love their world-renowned products, family-owned and operated business mindset, and know this is a perfect fit for the Fun Spot family. We can’t wait to see the final project and the HUGE positive impact it will have on the park for years to come.”

Fun Spot America has yet to announce additional details about the coaster, but the park is pursuing a naming rights sponsorship opportunity with one of Atlanta’s major sports franchises. The park is also looking to hire an additional 250 employees as they gear up for what they predict to be another busy summer. “From what the attendance numbers have been showing since reopening, people are ready to get out and enjoy themselves again. We feel this summer will be even better than years before, but we need friendly and dedicated workers who are eager to begin their career in the amusement industry,” says John Arie Jr.

Heute wurde auf der Website des Funspot America in Atlanta, Georgia bekanntgegeben, dass der Park für das Jahr 2022 mit RMC für eine neue Achterbahn zusammen arbeiten wird. Es wird sehr offensiv mit dem englischen Wort “HUGE (thrills/impact)” (dt. riesig/enorm) gespielt, ob das auf eine Großachterbahn schließen soll oder ob es doch nur rein für das Marketing ist, wird sich denke ich in den nächsten Wochen bis Monaten klarstellen, wenn mehr über die Bahn bekanntgeben wird. Ich persönlich könnte mir hier auch gut einen der neuen RMC Family Coaster vorstellen.

B3571115-ED05-468A-B224-D3BB5489B27E.jpeg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Habe gerade gesehen das schon ein Thema eröffnet wurde, könnte ein Admin die bitte zusammenfügen?
Danke :)

Es gab sogar schon zwei andere/recht ähnliche Themen dazu, diese habe ich jetzt mal alle zusammengeführt.

Ursprünglich hieß der Thread:
"2020/21 Gerücht: Achterbahn / große Erweiterung @ Fun Spot America Atlanta"

Somit kommt wohl nun endlich die Erweiterung/große Achterbahn, über die schon Anfang 2019 spekuliert wurde. Ich bin gespannt ob es ein Raptor Track Coaster wird oder doch eher ein I-Box/Topper Track Woodie/Hybrid...
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.377
Da vom größten Fun Spot Investment (in Achterbahnen) gesprochen wird, denke ich schon, dass es über einen Family Coaster hinausgeht. Außerdem werden "HUGE Thrills" versprochen, wobei das natürlich auch ein klassischer Marketingspruch sein kann.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Diese Flächen stehen wohl zur Verfügung:
C101-Funspot-map-720x582.jpg


Auf der großen gelben Fläche rechts könnte ich mir einen großen Hybridcoaster vorstellen :)
Ich denke bei RMC wäre auch die Family Variante noch thrillig genug.

Quelle
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.377
Sehr interessante Pläne! Das sieht schon gar nicht mehr so nach Familienbahn aus. Zumindest wird es am linken Ende einen Immelmann/Diveloop geben, sofern die Pläne schon der Endversion entsprechen.

Die kleinen Kästchen entlang der Strecke deuten für mich außerdem auf größere Stützstrukturen hin. Der Anfang der Bahn könnte somit dem von Zadra recht ähnlich werden. Lift + First Drop, dann der besagte Immelmann/Diveloop und anschließend wohl ein Zero-G-Stall parallel zum Lift. Anschließen folgen eine weite Linkskurve und dann wohl eher gerade Airtime Elemente.
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.664
Ich bin auch etwas verwundert und hatte stark mit einer Familien-Variante gerechnet... aber einen derartigen Stall/Überschlag kennen wir ja bereits aus Fun Spot America und Mine Blower. Es wirkt fast ein bisschen wie ein klassisches Holz-Out&Back-Layout und bei der "enge" der Elemente könnte es auch fast schon wieder ein Single-Rail-Coaster werden, wobei wie im Vorbeitrag schon steht, der Lift mit "angehängten" Stall in den Stahl-Stütz-Fundamenten fast schon 1:1 zu erkennen ist und wir die ersten Bilder aus der Schienenfertigung gesehen haben. Crazy.
Kurzum: Ich hab von nichts 'ne Ahnung und finde es einfach - für einen Park dieser Größe - ein wahnsinnig spannendes Konzept. 👏app:-)
 
Oben