• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Crazy Professor (Vertikale Themenfahrt, RES Rides) @ Connyland -Schweiz

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.877
RES hat dazu eine Pressemitteilung veröffentlicht:

RES Rides schrieb:
“Ride Engineers Switzerland» – RES – mit starker und erfolgreicher Marktpräsenz 2 Jahre nach dem Launch

Vor 2 Jahren präsentierte sich “Ride Engineers Switzerland” (“RES”) als junges Unternehmen am Markt für Fahrgeschäfte. Innovative Konzepte und gute Kundenbeziehungen haben inzwischen zu einer erfolgreichen Marktpräsenz geführt. Heute unterschrieb der Schweizer Freizeitpark «Conny-Land» mit RES einen Vertrag für ein Fahrgeschäft. Im deutschen Schwabenpark ist die “Wilde Hilde» bereit für die finale TÜV-Abnahme. Die «Wilde Hilde» basiert auf dem Konzept von Roller-Ball, welches an der EAS 2016 erstmals präsentiert wurde.

Vertical Dark Ride für “Conny-Land”

Der Freizeitpark “Conny-Land”, domiziliert in der Ostschweiz, wird seinen Gästen eine neue Attraktion bieten. Heute ist dieser Vertrag an der IAAPA European Attraction Show von Roby Gasser, Conny-Land and Willy Walser, RES, unterzeichnet worden. Dieser vertikale Dark Ride mit geplanter Eröffnung in 2020 wird ein einmaliges, interaktives Erlebnis ermöglichen. Auch das Element «Story-Telling» wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Nick Farmer von Farmer Attraction Development wird für diesen Teil verantwortlich zeichnen. Dieses Fahrgeschäft entspricht der Ausrichtung des Parks, in dem auch bei regnerischem Wetter ungetrübter Ausflugspass garantiert ist. Ride Engineers Switzerland hat bereits weitere vertikale Fahrgeschäfte gebaut, welche die Marktnachfrage nach Interaktivität und Multi-Media ideal erfüllen.

“Wilde Hilde” – das Roller-Ball Konzept steht im «Schwabenpark» bereit zur Eröffnung

Das Fahrgeschäft “Wilde Hilde” im Schwabenpark basiert auf dem Konzept “Roller-Ball”, welches an der EAS 2016 erstmals präsentiert wurde. Dieser vertikale Familiencoaster ist einem Hühnerstall nachempfunden und entspricht ideal dem Theming des Parks. Dieses Fahrgeschäft ist fertig installiert und mehr als 3’000 Testfahrten sind inzwischen erfolgreich absolviert. Um auch Familien und kleinere Kinder zu befördern, wurde die Anlage etwas adaptiert und wird in den kommenden Wochen dem finalen TÜV Check unterzogen.
RES hat 2016 auch das innovative “Air Loop” Konzept präsentiert, ein Coaster mit Schienen in Achterform, die den Traum vom Fliegen (fast) wahr werden lassen. Das Patent für dieses einzigartige Fahrgeschäft ist in der Finalisation.

Quelle
 

stefan 95

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
260
Weiß man eigentlich aktuell, ob es hier schon einen Fortschritt gibt?
Da man ja schon einige Zeit nichts mehr von dem Projekt gehört hat.
 

tulu

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
560
Der Bau der vertikalen Themenfahrt wurde wegen Corona auch hier vorübergehend gestoppt.
Auf dem Parkplan ist jedoch bereits eingezeichnet, dass die künftige Attraktion "Crazy Professor" heissen soll, sowie neben der Lagune gebaut werden soll, was somit einer Vergrösserung der Parkfläche entspricht.

Quelle
 

comiker91

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.275
Der Bau der vertikalen Themenfahrt wurde wegen Corona auch hier vorübergehend gestoppt.
Auf dem Parkplan ist jedoch bereits eingezeichnet, dass die künftige Attraktion "Crazy Professor" heissen soll, sowie neben der Lagune gebaut werden soll, was somit einer Vergrösserung der Parkfläche entspricht.

Quelle

Wo hast du denn den Parkplan gefunden / gesehen?
 

tulu

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
560
image_528852.jpg
Wo hast du denn den Parkplan gefunden / gesehen?

Ich war Sonntags im Park. Die Parkpläne die dort aufliegen zeigen die zukünftige Position an. Zudem steht, dass die Lagune aktuell umgebaut wird.
 

comiker91

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.275
Die Live Übertragung scheint schon auf die Neue Attraktion eingetellt zu sein - Zumindest wird an genau die Stelle an der Crazy Professor stehen soll gezoomt ;)

Wer einmal einen Blick hineinwerfen möchte: Twitch Dauerübertragung aus dem Park

Diese Stelle meinte ich

Unbenannt.png


Quelle ist der besagte Twitch Stream
 

Agent

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
339
Ja das ConnyLand hat ja schon länger gesagt sie werden die verbleibenden Seelöwen etc. sobald als möglich umsiedeln und den Platz dann neu bebauen. Gab ja über die Tierhaltung dort einiges an Medienrummel (vorallem als sie noch Delfine hatten).
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.877
Auf dem Parkplan ist jedoch bereits eingezeichnet, dass die künftige Attraktion "Crazy Professor" heissen soll, sowie neben der Lagune gebaut werden soll, was somit einer Vergrösserung der Parkfläche entspricht.

Da die Lagune gerade zugeschüttet wird, könnte die Attraktion nun auch auf der Fläche entstehen :rolleyes:

Der Park hat Bilder dazu auf Facebook geteilt:
158823055_3901917939847035_4797385900067030588_n.jpg

158624728_3901918123180350_6700953824333464487_n.jpg
159133212_3901918369846992_5582869609610721736_n.jpg
158793056_3901918576513638_159189586871895907_n.jpg


Hier geht´s zum Post auf Facebook

Ich gehe aktuell auch eher von einer Eröffnung im nächsten Jahr aus.
 

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
121
Der Park hat seine Website erneuert und auf dem dortigen Parkplan ist nun nichts mehr von 'Crazy Professor' zu lesen, stattdessen ist da nun nur noch ein eingebettetes Stock-Bild einer Baustelle abgebildet. Bei meinem Besuch im Juli war auf dem Parkplan oberhalb des 'Dino Attacks' noch ein 'Coming Soon'-Hinweis auf die Attraktion platziert.

Ich bin gespannt, ob der Park vielleicht bald mehr Informationen zu möglichen Bauvorhaben verrät.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.877
Der Park hat eine langjährige Partnerschaft mit RES Rides und vielen Neuheiten/Prototypen angekündigt :)

Conny-Land will im Zweijahresrhythmus Bahnen bauen

Das Conny-Land in Lipperswil soll wachsen: Die Betreiber planen, im Zweijahresrythmus Bahnen zu bauen. Bereits im kommenden Sommer wird eine Neuheit eröffnet.

20 Meter hoch ist der Indoor-Freefall-Tower «Space Shot Tower», der im Sommer 2022 im Conny-Land eröffnet wird. Dabei wird auf vier Etagen eine Geschichte auf Screens erzählt, ansonsten ist es dunkel. «Im Dunkeln fühlt sich ein freier Fall höher an als draussen mit freier Sicht», so Parkbetreiber Robi Gasser zur «Thurgauer Zeitung».

Nebst dem Freefall-Tower soll es in Zukunft aber noch viele andere neue Bahnen geben, denn das Conny-Land arbeitet neu mit dem Schweizer Bahnenbauer RES aus Altendorf zusammen. «Wir haben nun vereinbart, dass wir etwa im Zweijahresrhythmus neue Bahnen erstellen im Conny-Land», so Gasser. Bei den Bahnen handle es sich um komplett neu entwickelte Bahnen, sogenannte Erstanlagen.

Der Artikel (Zitatquelle) scheint aber schlecht recherchiert oder abgeschrieben zu sein, denn beim Space Shot Tower handelt es sich um den S&S Turm, der 2018 eröffnet wurde. Bei der Thurgauer Zeitung, von der die Info mit den Prototypen wohl stammt, befindet sich der Artikel allerdings hinter einer Paywall.

Den zitierten Artikel hat RES selbst auf Facebook geteilt:

Bei "Crazy Professor" wird es sich dann wohl um den Prototypen des RES "(Multi) Drop Tower" handeln:
Skizze-Drop-Tower-scaled.jpg
7

Die erwähnte Höhe von 20 Metern passt jedenfalls gut zu den Fakten die auf der HP von RES genannt werden.

Quelle
 

tulu

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
560
Ich habe den Original-Artikel gelesen und kann zum Beitrag von Mario noch folgende Sachen ergänzen:

  • Die Attraktion "Crazy Professor" soll auf vier Etagen eine Geschichte erzählen (über Screens).
  • Die Hauptfigur der Attraktion soll Doc Brown aus Back to the Future sein (Filme dafür wurden bereits in London abgedreht).
 

Loopo

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
48
Der Park hat eine langjährige Partnerschaft mit RES Rides und vielen Neuheiten/Prototypen angekündigt :)



Der Artikel (Zitatquelle) scheint aber schlecht recherchiert oder abgeschrieben zu sein, denn beim Space Shot Tower handelt es sich um den S&S Turm, der 2018 eröffnet wurde. Bei der Thurgauer Zeitung, von der die Info mit den Prototypen wohl stammt, befindet sich der Artikel allerdings hinter einer Paywall.

Den zitierten Artikel hat RES selbst auf Facebook geteilt:

Bei "Crazy Professor" wird es sich dann wohl um den Prototypen des RES "(Multi) Drop Tower" handeln:
Anhang anzeigen 12639427
ein Drop Tower hat dem Connyland echt gefehlt...:unsure::unsure:
 
Oben