• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Gozimba (neue Achterbahn, Air Loop, RES Rides) @ Serengeti Park

Rock 'n' Roller Coasterer

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
76
Der Serengeti Park hat eine weltweit einzigartige, interaktive Achterbahn angekündigt. Mithilfe von Flügeln wird es auf Gozimba, so der Name der neuen Bahn, möglich sein, sich während der Fahrt seitlich zu überschlagen. Die Eröffnung soll im Sommer 2022 stattfinden.

technische Daten:
  • 400m Streckenlänge
  • 25m Maximalhöhe
  • 40km/h Maximalgeschwindigkeit
  • 1,20m Mindestgröße (Überschläge deaktiviert)
  • 1,35m Mindestgröße (Überschläge aktiviert)

Artwork:
1648040381631.png


Quelle: Serengeti Park Presseinformationen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.025
Quelle: eine Seite, deren Name nicht genannt werden darf
Statt Mimimi könnte man natürlich auch einfach die Originalquelle nehmen - ist eh immer besser, als sich aus zweiter oder dritter Hand zu informieren.
Der Park hat alle News übersichtlich selbst zusammengefasst.

In der neuen Achterbahn erleben Gäste den puren Adrenalinschub, wenn sie auf die weltweit einzigartige Flug-Safari gehen!

Das einmalige und innovative Highlight der eigens für den Serengeti-Park entworfenen Achterbahn: Jeder Fahrgast entscheidet selbst, wie oft und wie schnell er sich um 360 Grad dreht und steuert mit den an jedem Sitz angebrachten Flügeln seine eigenen Überschläge. Der über 400 Meter lange Flug mit einer Höhe von bis zu 25 Metern und einer Geschwindigkeit von 40 km/h ist ideal für Groß und Klein. Hier findet jeder Abenteurer sein eigenes Limit. (Geplante Eröffnung: Sommer 2022)
 

DeMan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
511
So wie es auf der Seite von RES Rides ausschaut, starten die beflügelten Sitze per Launch/Reibradlaunch aus der Station.
Rollback und letzte Runde rückwärts wäre nochmal ein Highlight zum Ende jeder Fahrt. Vielleicht wirds aber auch einen Kettenlift geben oder was denkt ihr?
Launch macht für die kleinen Fluggeräte natürlich mehr Sinn. Eine super Neuheit. Ich freu mich drauf.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.551
Schöne Nachrichten, dass so eine Bahn wirklich in den Seregeti Park kommt.
Sehr ansprechend finde ich die Höhenangabe von 25 Metern. Da dürfte tolles Flug-Feeling aufkommen. Da es aber bei 40 km/h bleibt vermute ich keine größeren Abfahrten und auch keinen einmaligen Launch, der den Zug auf diese Höhe bringt. Ein (hoffentlich flotter) Lift dürfte hier wohl zum Einsatz kommen.
 

DeMan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
511
Stimmt, da hast du Recht. 25 Meter ist wirklich schon eine gute Höhe. Eine super Ankündigung für den Serengeti Park.
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.780
Ich würde erstmal an ganz viele Reibräder denken wie bei den SBFvisa Helix-Drehgondel-Achterbahnen... elegant wäre eine Powered-Coaster-Lösung, ähnlich wie Arthur. Sicher eines der spannendsten Achterbahn-Projekte des Jahres, egal wie groß die Anlage am Ende wird, allein wie kreativ am Ende die Fahrt wird und wie schnell man den Überschlag schafft... und 25 Meter sind einiges... dann doch klasischer Lift, 400m sind auch mehr als auf den Bildern, haben die Doppelkurven von SBF ja nur so 90-120 Meter. Also wird es auch mehr als nur die Doppelkurve auf der Homepage von RES.
#hyped
 

YellowPhoenix18

Stammgast
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
24
Der User @KingRCT3 hat auf Discord Bilder der Schienen- und Stützenteile geteilt:
Anhang anzeigen 1275468Anhang anzeigen 1275466

Die großen Stützenmasten werden braun, die Streben/Stützen an denen die Schienen hängen werden dunkelgrün:
Anhang anzeigen 1275469Anhang anzeigen 1275467

Quelle

Leider scheint ja aktuell nicht viel hingehend der Anlage zu passieren. Bei genauerem betrachten der angelieferten Schienen ist mir aber in der Mitte (siehe ersten beiden Bilder im erwähnten Post) aufgefallen, dass dort eine Art Schiene mittig zwischen den zwei Laufschienen verläuft. Bezogen auf das zweite Bild würde ich sagen, müsste diese Schiene mittig auf der Seite des Zugs laufen. Somit würde ich mal davon ausgehen, dass diese Schiene entweder als Schiene für Reibräder gedacht ist, welche am Zug angebracht wären oder als Stromschiene für einen Powered-Antrieb. Ich denke damit wäre aber definitiv der Lift bzw. Launch raus. Vermutlich wird das System am Ende ähnlich wie ein Powered Coaster von Mack an der mittleren Schiene entlang laufen.
 
Oben