• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Karls Erlebnis-Dorf Oberhausen (ehemals CentrO Park) @ Centro Mall Oberhausen

Timonator

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
267
Scheinbar will man den Centro Park nun doch wiederbeleben...
Es ist leider ein WAZ+ Beitrag
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Interessante Vermutung. Zumindest die Größe des Geländes und das Konzept könnten sehr gut zu dem Standort passen. Ohne festen Eintritt, würden da sicher auch mehr Gäste nach dem Besuch des Centro noch einen Abstecher in den Park machen und dann vielleicht auch noch das ein oder andere Erdbeerprodukt kaufen.

Ich finde Herrn Dahl ja echt mega symphatisch - der macht das einfach mit Herzblut love:-) Gönne Karls den Erfolg und bin gespannt was da noch so kommt. Die Info das in China jetzt auch schon Parks mit dem Konzept von Karls entstehen fand ich auch sehr interessant.
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.225
Ich bin da eher skeptisch. Nachdem die Leute in der Mall waren sollen sie noch einkaufen gehen? Wo es in der Mall vermutlich zu jedem Segment das Karls verkauft ein Fachgeschäft gibt (ok, außer irgendwas-mit-Erdbeergeschmack)? Ebenso sind lauter Restaurants in der Nähe, warum dann genau bei Karls essen? Klar, wir freuen uns auf Fahrgeschäfte, aber das Geld wird bei Karls mit was anderem verdient.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.377
Wenn man das Dorf irgendwo "abseits" eröffnet, hat man nur die Besucher, die extra deswegen anreisen. Direkt neben einer Mall kann man denke ich noch einiges an zusätzlichen Gelegenheitskunden abgreifen.
 

Travis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
246
Wenn man das Dorf irgendwo "abseits" eröffnet, hat man nur die Besucher, die extra deswegen anreisen. Direkt neben einer Mall kann man denke ich noch einiges an zusätzlichen Gelegenheitskunden abgreifen.

Absolute Zustimmung - das Centro ist für viele aus NRW einfach auch ein "Ausflugsgebiet" - etwas über die Promenade flanieren, was essen oder paar Drinks nehmen. Dazu passt das Karls-Konzept meiner Meinung nach sehr gut. Und nicht zu vergessen die Heerscharen von Holländern, die an Wochenende mit unzähligen Bussen kommen. (zumindest vor Corona)
 

Flic Flac

Re-Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
39
über Weihnachten ist mit ohne Corona viel los wegen den Weihnachtsmarkt mit Riesenrad.
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.225
Wenn man das Dorf irgendwo "abseits" eröffnet, hat man nur die Besucher, die extra deswegen anreisen.

Aber die die kommen lassen Geld da.
Ein Karls neben dem centro hebt sich nur durch die Fahrgeschäfte vom umgebenden Angebot ab - aber damit geht das normale Karls-Geschäftsmodell nicht auf wenn die Leute nach dem shoppen ihre Kinder noch eine Runde Trecker fahren lassen.
Ich warte gespannt wie - wenn die Vermutung sich bewahrheitet - dann am Ende das Ganze aussieht.
 

Travis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
246
Aber die die kommen lassen Geld da.
Ein Karls neben dem centro hebt sich nur durch die Fahrgeschäfte vom umgebenden Angebot ab - aber damit geht das normale Karls-Geschäftsmodell nicht auf wenn die Leute nach dem shoppen ihre Kinder noch eine Runde Trecker fahren lassen.
Ich warte gespannt wie - wenn die Vermutung sich bewahrheitet - dann am Ende das Ganze aussieht.

Ich verstehe deine Argumentationsweise so überhaupt nicht. Natürlich wird es auch viele Menschen geben, die NUR wegen des Karls Erlebnisdorfs dahinfahren. Alles andere ist halt noch zusätzliche Laufkundschaft, die nach dem Einkaufen dort mal reinschauen. Und das in einem Gebiet mit einem um ein vielfaches höheren Bevölkerungsdichte als an allen anderen Karls Standorten.
 

shuttelcock

Re-Rider
Mitglied seit
2015
Beiträge
75
Ich sehe die Lokalität Centro für einen solchen Park auch sehr positiv.

Die Menschen vor Ort sind nicht alle von der Mall angezogen. In der unmittelbaren Umgebung sind mit der KöPi-Arena, einem Freizeitbad, einem Sprungwerk, einem Sea-Life, Lego Discovery Center und dem Gasometer so einige Anlaufstellen für Besucher. Viele kombinieren z.B. auch mit der Ruhrtopcard diese Angebote. Da würde etwas, was in Westdeutschland noch nicht verbreitet ist, mit Sicherheit auf Interesse stoßen. Mit dem Charm eines Karls wird das schon funzen. Das hebt es schließlich deutlich vom vorherigen Park ab.
Wichtig für das Projekt ist denke ich, dass man beispielweise zügig in das Repertoire der Ruhrtopcard kommt. Solche Angebote ziehen hier im Pott viele Leute.
 

Colorado-Fan

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
409
Ich könnte mir das auch gut vorstellen. Man muss keinen Eintritt bezahlen und kann ein paar Fahrgeschäfte nutzen oder eben die zahlreichen Manufakturen besuchen. Da wird sicher das eine oder andere Produkt verkauft.

Wichtig wäre hier aber meiner Meinung nach, dass man den Fokus auf Fahrgeschäfte legt. Es muss schon ein paar Attraktionen geben, die die Leute auch aus der Mall ziehen. Dann isst oder trinkt man dort auch gerne etwas. Vor allem, wenn die Thematisierung passt.
 

Flic Flac

Re-Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
39
Ich könnte mir das auch gut vorstellen. Man muss keinen Eintritt bezahlen und kann ein paar Fahrgeschäfte nutzen oder eben die zahlreichen Manufakturen besuchen. Da wird sicher das eine oder andere Produkt verkauft.

Wichtig wäre hier aber meiner Meinung nach, dass man den Fokus auf Fahrgeschäfte legt. Es muss schon ein paar Attraktionen geben, die die Leute auch aus der Mall ziehen. Dann isst oder trinkt man dort auch gerne etwas. Vor allem, wenn die Thematisierung passt.

ein Attraktion steht noch der Traktoren Bahn von früher.
 

Dorian

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
633
ein Attraktion steht noch der Traktoren Bahn von früher.

Die aber sicher keine Wurst vom Brot holen wird.

Da wird man schon in eine schön thematisierte Attraktion (z.B. Achterbahn), wie bereits in anderen Karls Döfern passiert, investieren müssen, damit das (neue) Kunden anzieht.
 

Timonator

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
267
Ich habe mal ein paar Aktuelle Fotos aus dem ehemaligen "Centro Park" mitgebracht.
20210228_143025-01.jpeg
20210228_142621-01.jpeg
20210228_142348-01.jpeg
20210228_142347-01.jpeg
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
33.947
Ist da was beim Upload schief gegangen? Mir werden nur die letzten vier Bilder angezeigt?
 
Oben