• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Tønnevirvel (Twist'n'Splash, Mack Rides) & neuer Rutschenturm @ Rulantica

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
631
Auf der Facebook-Seite von Rulantica wurden och mehr Bilder dazu hochgeladen:

01.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg
05.jpg



Quelle:
 

UP87

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2018
Beiträge
272
Wer Bahnen schwimmen will hat in der Gegend Möglichkeiten, z.B. im Hallenbad in Lahr oder im Sommer in diversen Freibädern.
Ich persönliche vermisse keine Bahnen zum Schwimmen, kann aber aus Erfahrung sagen, dass mitreisende Eltern auch in Freizeitbädern eigentlich ganz gerne ein einfaches Becken zum Schwimmen haben.
 

Malefiz

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
330
Man kann im Wellenbad, im Außenbecken und auch ein wenig dort wo die Wasser-Bar ist schwimmen - ansonsten rate ich bei mehr SCHWIMMvergnügen umliegende Bäder zu besuchen oder vorher ein Blick auf die Homepage zu werfen um etwaige "Enttäuschungen" zu vermeiden.
Der Fokus liegt hier eindeutig auf den Wasserattraktionen, da es nun mal einfach ein Spaßbad ist.
Aber es wird - wie bei allem anderen auch - nicht alle Besucher zu 100% zufrieden stellen... erst recht nicht die Deutschen 🤣🤣🤣
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.546
Der Twist'N'Splash "Tønnevirvel" ist vom 04.10. bis 08.10.2022 geschlossen, über diesem wird gerade ein Zelt errichtet...

Somit soll die Attraktion den Gästen wohl auch in den Wintermonaten zur Verfügung gestellt werden. Ich stelle es mir allerdings ziemlich teuer vor so ein Zelt im Winter entsprechend warm zu halten (vor allem bei den aktuellen Heizkosten).

Video von der eröffneten Halle:
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
257
Ich wiege 120 kg, habe bis heute noch nie ein Problem gehabt mit dem Bademeister.. bzw. durfte immer rutschen also sliden.
 

sparrow

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
382
Ich wiege 120 kg, habe bis heute noch nie ein Problem gehabt mit dem Bademeister.. bzw. durfte immer rutschen also sliden.
Also ich kann sagen, dass zwei der Rutschen im Tikibad im Ferienpark Duinrell schon arg an die persönliche Belastungsgrenze gehen, wenn man das eigentliche Höchstgewicht um 10% überschreitet. Wahrscheinlich hält die ganze Konstruktion ein vielfaches an Belastung aus, aber gerade Rutschen mit hohen bis sehr hohen G-Kräften hauen da ganz schön rein ab einer gewissen körperlichen Masse.
 

vesal

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
157
Also ich kann sagen, dass zwei der Rutschen im Tikibad im Ferienpark Duinrell schon arg an die persönliche Belastungsgrenze gehen, wenn man das eigentliche Höchstgewicht um 10% überschreitet. Wahrscheinlich hält die ganze Konstruktion ein vielfaches an Belastung aus, aber gerade Rutschen mit hohen bis sehr hohen G-Kräften hauen da ganz schön rein ab einer gewissen körperlichen Masse.
also die meisten Rutschen hier in USA haben 250 Pfund freigabe (einzelperson). da bin ich mit 12 kg drüber. moderne haben eine waage mit grün oder rot. bei den mattenrutschen gibt es nr eine mattengrösse und die ist bei mir in jedem fall zu kurz. also knie nicht geschützt.
Die rutsche ist ja Kein Prototyp. es musste also schon gewichstangaben geben
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
257
Also ich kann sagen, dass zwei der Rutschen im Tikibad im Ferienpark Duinrell schon arg an die persönliche Belastungsgrenze gehen, wenn man das eigentliche Höchstgewicht um 10% überschreitet. Wahrscheinlich hält die ganze Konstruktion ein vielfaches an Belastung aus, aber gerade Rutschen mit hohen bis sehr hohen G-Kräften hauen da ganz schön rein ab einer gewissen körperlichen Masse.
Ok ok, wie gesagt, ich war mal in Nürnberg Kristall oder Beach und die Bademeister waren echt chillig und sagten das es kein Problem sei bei deren Turbo slide zu rutschen.
 

MiHa1987

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
616
Denk mal das dürften Tests bzw TÜV abnahmen gewesen sein.

Wurde damals auch so gemacht das Mitarbeiter die Rutschen für den TÜV testen mussten usw
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
683
In den aktuellen EuropaPark News wird beschrieben, dass es im ersten Stock des neuen Bereichs Nordiskturn 300 Sitz- und Liegemöglichkeiten für Familien mit dem Namen Lågerhus geben wird. Zusätzlich kann man Lågerhus Sofas für zwei Personen in abgetrennten Nischen buchen.
Im zweiten Obergeschoss entsteht mit Stillhet Loft ein Rückzugsbereich für Erwachsene, in dem man die exklusiven Stillhet Sofas mieten kann.
Zudem wird es mit Viking Snåck und Viking Kaffi neue Gastronomieangebote mit Bowls, Wraps, Kaffee und Kuchen geben.
Im vierten und fünften Stock entstehen später noch zweistöckige Suiten.
 
Oben