• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Taka Waka (neue Achterbahn) @ Freizeit-Land Geiselwind

Coastertraveler

Airtime König
Mitglied seit
2017
Beiträge
507
Die Freizeitland Fans haben zwei Bilder von der neuen Bahn Taka Waka geteilt:

278389201_342345657870871_8158698718034290610_n.jpg
278432850_342345624537541_420772243739972292_n.jpg


Quelle:
 

KaLLi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.062
Im Inneren werden auf jeden Fall noch Dekoelemente aufgebaut.

Aber die Bremsen sind echt übel…
 

KaLLi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.062
Hab gehört die sollen schlimmer als ehemals Hollys wilde Autofahrt sein…
Schlimmer nicht, aber es geht schon in die Richtung.

Es sprechen meiner Meinung nach auch mittlerweile sehr viele Indizien dafür das es eben keine fabrikneue Anlage ist, also war das "neu" wirklich auf "neu in Geiselwind" bezogen.
Aber da muss sich jeder selbst seine Meinung bilden wenn er die Bahn fährt und mal genau hin schaut. Für mich sind rostige Bolzen und Schweißnähte an der ein oder anderen Stelle aber kein Zeichen davon das die Bahn "neu" ist. Auch wenn sie schon stand als es geschneit hat, so schnell korrodiert sowas doch nicht?!

Noch dazu kommt, das bei meiner letzten Fahrt der Bügel nicht eingerastet ist, lediglich der extra Anschnallgurt hat den Bügel unten gehalten, es war aber doch sehr "luftig". Ich konnte den runter drücken wie ich wollte, er hielt einfach nicht. Als normaler Parkgast hätte ich da schon bedenken gehabt.
Der Mitarbeiter hatte auch nur kontrolliert, ob der Gurt angeschnallt war. Mein Hinweis auf den offenen Bügel wurde nur abgewunken.

Aber die Thematisierung ist wirklich sehr gelungen finde ich, man hat die Bahn gut integriert und arbeitet auch noch täglich dran. Es sind dort bisher immer 5-6 Mitarbeiter um die Bahn herum beschäftigt gewesen.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.023
Noch dazu kommt, das bei meiner letzten Fahrt der Bügel nicht eingerastet ist, lediglich der extra Anschnallgurt hat den Bügel unten gehalten, es war aber doch sehr "luftig". Ich konnte den runter drücken wie ich wollte, er hielt einfach nicht. Als normaler Parkgast hätte ich da schon bedenken gehabt.
Der Mitarbeiter hatte auch nur kontrolliert, ob der Gurt angeschnallt war. Mein Hinweis auf den offenen Bügel wurde nur abgewunken.

Aus gegebenem Anlass: Damit die Diskussion hier nicht wieder ausartet, mussten wir mal wieder einige Beiträge entfernen. Bitte diskutiert hier friedlich und faktenbasiert miteinander.
Gerade, wenn es um Sicherheitsaspekte (oder gefühlte Fehler, das möchte ich nicht beurteilen) geht, ist unser Forum auch sicherlich nicht der richtige Ort, um das erstmalig zu diskutieren - wenn ich einen (wenn auch nur vermeintlichen) Fehler feststelle, würde ich erstmal vor Ort das Gespräch mit dem Betreiber suchen.
 

Coastertraveler

Airtime König
Mitglied seit
2017
Beiträge
507
Ich war am Samstag im Park und habe mir die ganze Geschichte mal angeschaut. Das wird zwei Teile haben: einmal hier zu Taka Waka und dann morgen oder so in dem Thread im Disskusions-Forum.

Ohne voreingenommen zu sein wollte ich an die ganze Sache rangehen. Doch dann hörte ich schon das Scheppern der Bahn und da wusste man schon was einen da erwartet.

Die Bahn liegt mitten im Wald auf einer kleinen Anhöhe und kommt dadurch super zur Geltung. Für eine Bahn dieser Größe und dieser Qualität ist die Thematisierung echt gut geworden. Besonders mit dem Düsenjet hat man da einen coolen Spot für Fotos geschaffen:
01.jpg


Direkt neben der Bahn sind auch Gehege von Tieren. Ich glaube die finden das nicht so geil, dass da jetzt so eine Schepper-Kiste steht.
(Hier nur ein Bild von einem Geflügeltier die da überall im Park unterwegs waren - ob die ausgebüchst sind oder das so gewollt ist kann ich nicht sagen)
03.jpg
04.jpg


Der Wartebereich von der Bahn ist auch echt schön angelegt und thematisiert. Dass dort aus der Stütze links ein Kabel heraushängt, hab ich jetzt erst gesehen. Vielleicht kommt da ja noch was ... will ich hoffen
06.jpg
07.jpg
08.jpg
09.jpg
10.jpg
11.jpg
12.jpg


Alles in Allem ist es eine Bahn die man einmal an Tag fahren will zum checken, aber dann das Bedürfnis die Bahn zu fahren auch dauerhaft gestillt ist. Gerade für Familien die einmal im Jahr in einen Park fahren, denen fällt nicht auf wie schlecht sich die Bahn fahren lässt.

ein Fazit was die Bahn gut beschreibt: Außen Hui - Innen Pfui
 

Coastertraveler

Airtime König
Mitglied seit
2017
Beiträge
507
Es sprechen meiner Meinung nach auch mittlerweile sehr viele Indizien dafür das es eben keine fabrikneue Anlage ist, also war das "neu" wirklich auf "neu in Geiselwind" bezogen.
Ein Freund von mir war heute in Geiselwind und hat dieses Schildchen hier fotografiert, an einem Bedienpult an der Anlage heute fotografiert:
8d64566c-d0f0-4bed-865b-86ccbbeecebf.jpg


Damit sollten alle Gerüchte bestätigt sein, die besagen, dass Taka Waka die Bahn Tiger Ride aus Kneippbyn, Schweden ist (https://rcdb.com/13694.htm).
 

Nessie50

First Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
34
Schön, dass die Bahn eine neue Heimat gefunden hat. Sie ist ja auch noch nicht wirklich alt. Ich frage mich nur, was da jetzt so schwer war, seitens des Parks das zu kommunizieren.
 

BorisPower

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
11
Ich frag mich warum der Park die Bahn nach so kurzer Zeit wieder abgegeben hat? Ist dieser Park in Schweden pleite?
 

cannonball

Stammgast
Mitglied seit
2015
Beiträge
153
Schön, dass die Bahn eine neue Heimat gefunden hat. Sie ist ja auch noch nicht wirklich alt. Ich frage mich nur, was da jetzt so schwer war, seitens des Parks das zu kommunizieren.
Ach, da sollten wir denen auch keinen Strick daraus drehen, das ist halt Marketingsprech; in der Park- und Kirmeswelt wird doch immer versucht, alles bestmöglich zu verkaufen. Die Anlage läuft und ist neu im Park. Ist doch schön.
 

KaLLi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.062
Kleines Update vom Wochenende:

Taka Waka hat nen Vogel... also in der Warteschlange.

Taka Waka Vogel.jpg


Außerdem wurde weitere Thematisierung in der Warteschlange hinzugefügt.

Taka Waka Deko.jpg


Und auch neue Mülleimer gibt es, nicht nur hier sondern auch an weiteren Stellen im Park (z.B. an der Verwaltung). Diese sind etwas neutraler gehalten als die Tuki-Mülleimer. Passen aber denke ich ganz gut.

Taka Waka Mülleimer.jpg


Neues Schild im Safari-Abenteuer-Land
Auch der Themenbereich rund um Taka Waka hat nun ein neues Eingangsschild bekommen.

Safari Schild.jpg


Neuer Eingang für E-Tickets und Abenteuerpassbesitzer. An der Kasse 1 (Busparkplatz, ggü. vom Seaside-Resort) kommt man nun direkt ohne Wartezeiten in den Park. Hierzu muss man selbständig sein Ticket scannen und durch das Drehtor gehen.
Da wir mit Kinderwagen da waren (und so gut wie immer auch zukünftig sein werden) viel/fällt für uns diese Option leider aus.

Trotzdem eine schöne Neuerung um an vollen Tagen schnell in den Park zu kommen.

Neuer Eingang.jpg


Neuer Burger bei BBQ Pearl. Hier gibt es nun zusätzlich einen Pulled Chicken Burger der mir sehr gut geschmeckt hat. Er hat eine leichte Currynote.
Preislich ebenfalls Top.

neuer Burger.jpg


Zum Schluss noch das Design des neuen Abenteuerpass:

Abenteuerpass.jpg


Der Park wird gefühlt von Woche zu Woche stimmiger. Auch Kulinarisch gibt es immer wieder Änderungen was ich sehr positiv finde. Sicherlich gibt es noch viele weitere kleine Neuerungen, daher keine Garantie auf Vollständigkeit. Mit Kleinkind hat man da doch ´nen anderen Fokus im Park 😄
Leider war das Wetter nicht so gut am Sonntag weshalb der Park doch recht leer war. Man sieht auch am Parkplatz das sehr viele Besucher aus der näheren Umgebung kommen.
Aber wir haben z.B. auch zwei Fahrzeuge aus Österreich entdeckt, der Park wird also auch international bekannter ;)
 
Oben