• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Taka Waka (neue Achterbahn) @ Freizeit-Land Geiselwind

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.269
Grundsätzlich ist es doch schon mal gut, dass der Park in eine Neuanlage investiert hat.

Und wen man die Bilder vom Presseevent sieht, ist im Park ja auch noch einiges mehr passiert. Das alles kostet viel Geld und die letzten Jahre waren sicher nicht einfach für den Park.

Man kann an der Kommunikation des Parks mit der "Aussenwelt" sicher einiges kritisieren. Aber evtl. wird ja auch das mit der Zeit besser.

Seien wir froh das Geiselwind investiert und der neue Besitzer den Park auch halten will
 

parkundKirmesfan

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
31
Ja aufjedenfall ist es so daß in Geiselwind in den letzten Jahren viel passiert ist, auch vieles zum positiven im Park.

Wie der asiatische Themenbereich oder auch der Bereich um die Sling Shot Kugel. Aber eben in diesem Jahr wird auch vieles verunstaltet wie die schöne Fränkische Weinfahrt die man nicht unbedingt umgestalten müsste. Genauso die Boomerang Achterbahn die man hätte einfach so lassen sollen... 😔

Das der Park in eine neue Achterbahn investiert hat ist super aber diese vollmundigen Ankündigung sind einfach nicht gut und schaden dem Park eher.

Die neue Bahn macht bestimmt auch Spaß ist ja schon so ein bisschen Wild Cat mäßig. Und die Dinger machen Laune.

Die Kommunikation mit der Aussenwelt des Parks wird sich nicht ändern... Das ist einfach unprofessionell wie das gehandhabt wird in Sozial Media.

Wobei, doch vielleicht ändert sich was daran man löscht ja alle negativen konstruktive Kommentare und sperrt die User dann direkt. 🤣 So kann es auch besser werden weil man ja nicht mehr auf Kritik reagiert ausser mit sperren. 🤣🤣🤣🤣

Und ja im Park hat sich außer die neue Achterbahn schon viel getan. Und es ist auch toll das Herr Mölter in den letzten Jahren viel investiert hat und sich auch einiges zum positiven geändert hat. 🙂👍

Kenne den Park schon viele Jahre auch noch aus Kindheitstagen da ist doch sehr viel anders als früher. Gut war auch das Herr Mölter in die Infrastruktur des Parks investiert hat und es ihm auch wichtig war die Gastronomie und auch sanitäre Anlagen ect zu verbessern.
 
Zuletzt bearbeitet:

patti

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
961
Woher willst du wissen das die Ankündigungen und die Umgestaltungen dem Park schaden? Arbeitest du bei uns?

Die Presse gestern und das Feedback der Gäste Jahr für Jahr zeigen genau das Gegenteil, denn es wird sich gewünscht die lezten alten Sachen zu Erneuern und genau das macht der Park.

Außerdem sind unsere Anküdigungen super, nur weil sich ein Coasterfriend gleich Gerstlauer oder mehr erhofft ist es nicht das Problem des Parks sondern das Problem derjenigen die sich wer wunder was denken was gebaut wird.

Soll das Marketing schlechter betrieben werden nur weil es kein Vekoma oder sonst was ist?

Der Park war pleite, hatte nicht mal mehr 80.000 Besucher im letzten Jahr.

Jetzt liegt der Park wieder bei 250.000 Besuchern aber auch da sind noch keine XXL Investionen möglich.

Das Freizeit-Land fährt einen Plan und der geht die letzten Jahre super auf und Funktioniert. Es ist ein Familienpark bei dem für alle Altergruppen etwas dabei ist.

Es wird künftig auch weiter Investiert und irgendwann ist auch eine Großachterbahn dabei, aber man muss einfach mit dem arbeiten was machbar ist!

Wenn euch der Park aktuell nicht gefällt ist das so, das gilt es zu respektieren.

Aber an allem meckern, maulen und motzen nur weil wir vereinzelten Personen nicht das bauen oder so umsetzen wie es andere Parks machen ist einfach Banane, denn die Zielgruppe Familie gerade in Bayern sagt was anderes, auch die Besucherzahlen und genau die sind Wichtig.

Bleibt dem Park fern, besucht Ihn aber hört auf einfach wirklich jeden Handgriff madig zu reden. 👍 Kommt mal selbst vorbei und überzeugt euch ;)

Es geht bergauf, die Besucherresonanz ist Top und so wird es weitergehen bis eben mal die größeren Coaster kommen.

Was auch keiner Sieht sind die vielen Arbeiten hinter den Kulissen, was enorm Geld verschlingen, da Mensingers den Park in einem miesen Zustand übergeben haben.

Pflasterarbeiten,Sanitär, Abwasser,Elektrik,Gastro uvm. In alles wird investiert ohne das es je einer mitbekommt.

Es geht eben nicht immer nur höher, schneller oder weiter.

Nur weil hier eine Hand voll unzufrieden ist und falsche Vorstellungen hat, ist der Park nicht schlecht. Bei Taka Waka fehlt noch die Begrünung, die großen Steinfiguren, die alte Tempelanlage so wie weitere Animatronics und Figuren!

Es hatte die ganze letzte Woche Schnee bis zu 30cm und -9° , wie soll man da vernünftig arbeiten. Hauptsache es wirs gemeckert das es nach nix aussieht! Ist ja aber auch nur nicht fertig 🤦‍♀

Und man kann Urteilen wenn man es selbst erlebt hat, nicht weil man ein Video gesehen hat, auf dem das Feeling etc. nicht mal im Ansatz rüberkommt.

Ich freue nich über jeden der den Park begleitet und unterstützt, auch Kritik ist bis zu einem gewissen Punkt immer Gut, keiner ist Perfekt, aber der Park arbeitet auch weiterhin daran.

Eine Sache noch wegen der Ampelanlage, diese hat nicht der Park gewollt sondern die Stadt, da braucht man nicht wieder rummeckern der Park würde das scheiße machen wenn er es nicht mal entscheiden kann! Gewöhnt euch an nicht immer alles besser zu wissen wenn ihr nicht dort Arbeitet oder die Pläne und Vorgaben kennt, das nervt.

Ich habe Fertig!
 
Zuletzt bearbeitet:

parkundKirmesfan

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
31
@paddi

Hast du meine Beiträge genau gelesen scheinbar nicht!?

Du kannst mit Kritik leider null umgehen wie auch bei Facebook ect!😉

Ich hatte auch geschrieben daß sich viel zum positiven geändert hat! Ich kenne den Park schon lange wahrscheinlich länger als du.🙂

Ich bin keiner der Parks schlecht redet, und es hat auch hier niemand gesagt das Geiselwind höher schneller weiter machen muss !
Der Park ist ausgelegt für Familien und das ist auch gut so.👍

Es geht nicht ums madig machen schlecht reden ect sondern darum wie ihr die Attraktionen bewerbt es erwartet niemand Mack oder Gerstlauer Bahnen ect.

Aber man sollte Kritik fähig sein was du absolut null bist!😆

Freut mich aber das du dich zu Wort meldest in diesem Threads! Ich bleibe aber dabei 30 cm Schnee ist absoluter bullshit und eine Ausrede! Was man auch sehen kann über die Wetterstation die hier auch ein User schon gepostet hat.

Das da Deko ect fehlt ist ja okay und auch okay wenn man nicht fertig geworden ist. Die Ankündigungen sind nicht super sondern völlig übertrieben und das ist das was ich zum Beispiel kritisiere!

Es sagt auch niemand das die neue Bahn Scheisse ist.🤔

Witzig ist halt wenn du von 30 cm Schnee redest und man jemand kennt der da wohnt und sagt es gab da seit Wochen maximal 5-8 cm.🤣

Der Park hat unter Mölter viel investiert und es hat sich vieles zum guten entwickelt sagen hier auch einige inklusive mir.

Aber man muss eben auch damit zurecht kommen wenn man Kritik bekommt oder eben gewisse Neuerungen nicht so toll findet und vorher besser waren.

Gerade das Uhrwerk wo ein riesen Thema daraus gemacht wurde ist einfach nicht schön geworden sorry aber das ist eine Meinung.

Das was neu gestaltet wird ist auch in Ordnung aber manchmal ist weniger mehr! 🙂

Viele sachen in Geiselwind sind super geworden wie der Bereich um Die Sling Shot Anlage wie schon Mal erwähnt. Genauso China Bereich ect.

Aber ich hätte es besser gefunden wenn der Boomerang geblieben wäre so wie er ist und nicht umgebaut geworden wäre. Genauso wie das Uhrwerk...

Es ist nur über Meinung!

Sanitäre Anlagen ,Wege ect da hat sich viel zum positiven gewandelt das ist richtig hatte ich so aber auch geschrieben.

War immer gern in Geiselwind kenne den Park schon Ewigkeiten und habe die Entwicklung mit Freude verfolgt.

Und nein ich arbeite nicht bei euch. Gelesen hast du mein Text auch nicht richtig schaden tun nicht die Attraktionen sondern die vollmundigen Äußerungen, eure Gewinnspiele auf Facebook wo man freiwillig Google Bewertungen abgeben kann.

Was macht ihr den wenn ne Familie kommt ließt die tollen Google Rezzesionen geht da hin und ist völlig enttäuscht? Weil diese Bewertungen durch Gewinnspiel entstanden sind?

Das solltet ihr Mal überdenken! Und das ist absolut nicht böse gemeint. Wie der Facebook Account betrieben wird ist nicht gut jeder negative Kommentar gelöscht auch bei sachlicher Kritik und Leute gesperrt. Ich kenne viele die gesperrt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

HundMitRegenjacke

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
96
Ich will mich garnicht groß zu dem Thema äußern, aber für jemanden, der von dem Park noch garnichts gehört hat, ist die PR die der Park macht die reinste Abschreckung, viel Lust auf einen Erstbesuch macht das, was man hier so mitbekommt, leider nicht.
Vielleicht ist die Meinung einer Person die sich null mit dem Freizeitland auskennt auch aussagekräftig, denn ich denke gerade die will man sich ja mit PR und positiven Bewertungen, auch wenn diese verbotenerweise "erkauft" sind, locken.
 

parkundKirmesfan

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
31
Ich will mich garnicht groß zu dem Thema äußern, aber für jemanden, der von dem Park noch garnichts gehört hat, ist die PR die der Park macht die reinste Abschreckung, viel Lust auf einen Erstbesuch macht das, was man hier so mitbekommt, leider nicht.
Vielleicht ist die Meinung einer Person die sich null mit dem Freizeitland auskennt auch aussagekräftig, denn ich denke gerade die will man sich ja mit PR und positiven Bewertungen, auch wenn diese verbotenerweise "erkauft" sind, locken.
Richtig Abschreckung pur ist das!
Und Problem ist wenn man eben bei Google dann liest das die Bewertungen durch ein Gewinnspiel entstanden sind auch nicht gerade positiv!

Und auch durch die durch das Gewinnspiel abgegeben positiven Bewertungen kann man Probleme bekommen wenn jemand erstmals da hinfährst und durch die Bewertungen denk wow geil da will ich hin das ist ein super Park. 🤔

Und dann vor Ort doch nicht so begeistert ist und enttäuscht wegfährt.

Das sollte die Presse Abteilung auch Mal bedenken...
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.622
So, nun mal langsam!
Es bringt glaube ich nichts, hier immer und immer wieder dieselben Punkte aufzuwärmen. Ich schätze wir alle haben unsere Eindrücke und Empfindungen davon was in Geiselwind gut und was nicht gut läuft. Diese wurden hier zahlreich angesprochen und es gab Reaktionen seitens des Parks - wie man diese auffasst, darf auch gerne jeder für sich entscheiden.
Es wäre aber insgesamt schön, wenn wir hier im Thread wieder zu dem zurückkommen könnten, was es wirklich neues aus dem Park gibt (speziell Taka Waka). Es gibt noch einen passenden zweiten Thread, wo sich gerne noch etwas mehr über die aktuelle Entwicklung ausgetauscht werden kann. Für beide Themen gilt aber wie immer die Bitte persönliche Anfeindungen aus dem Spiel zu lassen.
 

parkundKirmesfan

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
31
So, nun mal langsam!
Es bringt glaube ich nichts, hier immer und immer wieder dieselben Punkte aufzuwärmen. Ich schätze wir alle haben unsere Eindrücke und Empfindungen davon was in Geiselwind gut und was nicht gut läuft. Diese wurden hier zahlreich angesprochen und es gab Reaktionen seitens des Parks - wie man diese auffasst, darf auch gerne jeder für sich entscheiden.
Es wäre aber insgesamt schön, wenn wir hier im Thread wieder zu dem zurückkommen könnten, was es wirklich neues aus dem Park gibt (speziell Taka Waka). Es gibt noch einen passenden zweiten Thread, wo sich gerne noch etwas mehr über die aktuelle Entwicklung ausgetauscht werden kann. Für beide Themen gilt aber wie immer die Bitte persönliche Anfeindungen aus dem Spiel zu lassen.
Das sollte ja auch um die Bahn gehen sehe ich genauso.

Aber man darf keinerlei Kritik üben gegen den Park. Aber ist so kann jeder selber entscheiden was er davon hält.

Der andere Threads passt natürlich besser!

War jemand von euch bei dem Presse Event und ist die Bahn gefahren? Wie fährt diese sich?
 

Sevi

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
71
Könnte es sich dabei nicht um eine Verlegung von Tiger Ride nach Kneippbyn (Schweden) handeln? Auf der Website des schwedischen Parks heißt es, dass der Coaster seit Beginn des Covids wegen Wartungsarbeiten geschlossen ist:

Ich würde dem zustimmen. Auf den ersten Fotos und Onrides von Taka Waka kann man deutlich ausgeblichene Sicherheitsaufkleber an den Chaisen sowie abgenutzte Sitzschalen /Polster erkennen (Quelle kann ich leider nicht verlinken, da diese Seite hier unerwünscht ist) - ich glaube kaum, dass eine fabrikneue Anlage bereits vor Eröffnung solche Gebrauchsspuren aufweist. Zudem es exakt die gleichen Aufkleber an der gleichen Stelle sind wie beim Tiger Ride. Auch die eher speziellen Aufkleber mit der Chaisen Nummerierung und die Sicherheitsgurte mit dem weißen Text/Logoaufdruck sind exakt ident zum Tiger Ride - sonst aber bei keiner der auf RCDB gelisteten baugleichen Anlagen zu finden. Das kann kein Zufall sein.

Vielleicht mag das @patti einmal aufklären?
 

HundMitRegenjacke

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
96
Ich würde dem zustimmen. Auf den ersten Fotos und Onrides von Taka Waka kann man deutlich ausgeblichene Sicherheitsaufkleber an den Chaisen sowie abgenutzte Sitzschalen /Polster erkennen (Quelle kann ich leider nicht verlinken, da diese Seite hier unerwünscht ist) - ich glaube kaum, dass eine fabrikneue Anlage bereits vor Eröffnung solche Gebrauchsspuren aufweist. Zudem es exakt die gleichen Aufkleber an der gleichen Stelle sind wie beim Tiger Ride. Auch die eher speziellen Aufkleber mit der Chaisen Nummerierung und die Sicherheitsgurte mit dem weißen Text/Logoaufdruck sind exakt ident zum Tiger Ride - sonst aber bei keiner der auf RCDB gelisteten baugleichen Anlagen zu finden. Das kann kein Zufall sein.

Vielleicht mag das @patti einmal aufklären?

Tut mir leid, dass ich das jetzt frage auch wenns OT ist, aber, ich habe jetzt schon oft von einer Seite die nicht genannt werden darf gehört.
Mag mir das einer vielleicht mal; gerne auch als PN; erklären? Ich bin sehr neugierig
 

Fiorell

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
978
Auf der Sdgwd ("Seite die nicht genannt werden darf") sieht man auch auf einem der Fotos keine Schulterbügel (hurray!) aber Sicherheitsgurte (bah!). Im Text darunter kann man herauslesen dass die aber wohl nur von Kindern angelegt werden müssen.

Nachdem ich mir 'Tiger-Ride' auf rcdb.com angeschaut habe, bin ich auch im Team "Gebrauchte Anlage". Muss auch nichts Schlechtes sein, wenn die Anlage noch gut in Schuss ist.
 

Dorian

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
672
Ach Leute, ganz ehrlich: Das Marketing, den Umgang mit der Öffentlichkeit in den sozialen Medien etc. kann man einfach nicht mehr ernst nehmen. Sich positive Resonanz durch erschlichene Bewertungen (mit Freikarten geködert) zu erkaufen und dies auch noch als Erfolg auszulegen, ist schon ziemlich zwielichtig, ja eigentlich dreist. Gleichzeitig werden unerwünschte Kommentare und Kritiken gelöscht. Sowas kann einfach nicht unkommentiert stehengelassen werden und es irritiert mich immer noch, auch wenn es schon oft thematisiert wurde.

Dass hier angeblich Kritik bis zu einem gewissen Punkt "erwünscht" ist, ist genauso eine Floskel wie tolle Werbesprüche für eine am Ende z.B. eher schlechter dastehende Attraktion (RIP Weinfahrt) oder Mengen an Schnee (der wie lange genau lag?). Wie man wirklich mit sachlicher Kritik umgeht, zeigen die Reaktionen der "Marketingabteilung" hier im Forum sehr gut: User @parkundKirmesfan z.B. beschreibt positive und nicht so gute Dinge aus seiner Sicht und bekommt vom Park (bzw. seiner "PR-Abteilung") direkt einen Lachsmile als Reaktion (wie andere Beiträge auch, die nicht durchgehend positiv gesonnen sind). Was soll einem das sagen? Dass hier Kritik einfach weggelacht wird? Sry, aber das ist weder professionell, noch höflich, noch sonstwas. Es ist schlicht arrogant.

Ich persönlich würde mir auch wieder mehr neutralere Berichterstattung in Bezug auf das Geiselwind wünschen, statt die Lobeshymnen und "zickigen" Worte eines gewissen Users Mitarbeiters. Man kommt hier nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner, dafür sind die Ansichten zu unterschiedlich. Außerdem findet er den Großteil der User/innen hier ja sowieso "widerlich", um mal auf seinem Niveau zu bleiben.

Und damit es nicht zu OT wird:

Der Coaster ansich ist sicher spaßig und eine Bereicherung, das will ich gar nicht in Abrede stellen!

Dass hier kein Riesending ala Vekoma, Gerstlauer, Intamin und Co kommen würde, dürfe ja klar gewesen sein. Das ist für den kleinen Park halt nicht zu stemmen gewesen.

Dennoch bleibe ich dabei, dass es hier insgesamt um Quantität statt Qualität geht: Möglichst jedes Jahr neue Fahrgeschäfte vorstellen und die Altbestände durch mäßige Thematisierung aufwerten und wieder als Neuheit bewerben. Das gelingt mal mehr, mal weniger und teilweise wirkt es wie im Märchenpark um die Ecke und nicht wie der "versprochene" Themenpark.

Preislich gesehen haut's einem dann am Ende die Schuhe aus, wenn man hier fast mit Parks wie dem Moviepark oder Tripsdrill gleichzieht. Selbstbewusst.
 
Oben