• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022 Neuheit: Wiener Looping im Prater

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.428
Das sind ja großartige News! Ich hoffe, dass das wirklich klappt und wir bald diesen Klassiker im Prater fahren dürfen.
Aktuell wimmelt es ja in Österreich nur so von neuen Counts. :D
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.258
Wenn ich den Artikel im Wiener Kurier durchlese stoße ich auf folgendes:
"Sittler-Koidl selbst plant auch ein neues Fahrgeschäft. Und zwar den „Wiener Looping“ – die größte und spektakulärste Achterbahn Österreichs, die sich über mehrere Praterparzellen sowie über die öffentliche Fläche erstrecken soll."
Da mag der Name vom alten Wiener Looping übernommen werden, aber sonst deutet doch nichts auf eine Rückkehr der alten Bahn hin.
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.428
Natürlich 🙂

@sven: Da wirst du wohl recht haben. Ich habe jetzt die Zuordnung von RCDB mal für bare Münze genommen, aber im Artikel deutet ja außer dem Namen wirklich nichts darauf hin, dass es sich um die alte Bahn handelt.
 

draken01

First Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
16
Hallo zusammen! Gibt es vll. hierzu schon irgendwelche Neuigkeiten? Ende September rückt immer näher, allerdings hören/lesen/sehen wir hier in AT absolut überhaupt nichts, bzw. gibt es keine Infos!?
Lg Hape
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.690
Vielleicht entsteht die Bahn "auf Sohle" und steht innerhalb von wenigen Tagen und nur wenig später ist das Beiwerk auch dran. 2022 kann außerdem Sommer bedeuten oder das Projekt wird noch auf 2023 verschoben; wer weiß 🙃
 

draken01

First Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
16
Hallo!

War auch erst im und habe auch nix gesehen - im Artikel steht ja:

In Abhängigkeit von den Genehmigungen könne frühestens im September mit dem Bau der Anlage begonnen werden. Der Praterbetrieb werde durch das Großprojekt nicht gestört. Mit der Eröffnung der Mega-Achterbahn rechnet Sittler-Koidl Anfang 2022.

Also warten wir mal weiter ab!

Lg
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
34.232
Auf dem Instagramprofil der Koidls wurde eine Story eines freiberuflichen Mitarbeiters (monsieursky) geteilt, der als Marketingexperte und professioneller Medienproduzent für die Freizeitparkindustrie arbeitet.

Beschreibung auf seinem Instagramprofil:
Marketing expert and professional media producer for the attractions industry.
Open for new projects worldwide.

Bild aus der Story von monsieursky:
1641905965543.png


Reaktion der Koidls:
Screenshot_20220110-235353.png


Das deutet sehr darauf hin, das Mack Rides an dem Projekt beteiligt sein wird und es sich demnach wohl um eine neue Bahn handeln wird!

Da bisher nichts weiteres öffentlich zu dem Projekt bekanntgegeben wurde, kann man stark davon ausgehen, dass es auf mindestens 2023 verschoben wurde.

Quelle
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.690
Im Hintergrund ist aber schon eindeutig eine Parzelle (schreibt man das so?) zu sehen, die bereits mit Lichtraumprofil um ein Fahrtablauf berechnet ist. Es kann also auch schon alles fertig und in Produktion sein...
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.258
Ein weiterer Hinweis auf eine Verschiebung nach 2023 ist ein Kommentar von Julian unter einem Instagram-Post, der den alten Wiener Looping zeigt:
"My current project is a tribute to it. More to discover during IAAPA Europe in 2023"

- oder ist das nur ein Hinweis darauf, dass die IEE 2023 in Wien stattfindet und man sich da dann die neue Bahn natürlich ansehen können wird, egal ob 2022 oder -23 eröffnet?
 

stefan 95

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
236
Da jetzt mittlerweile immer noch keine genauen Infos veröffentlicht sind tippe ich auf 2023.
 
Oben