• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022: Neuheiten und Veränderungen (u.a. Eatrenalin) @ Europa-Park & Resort

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.442
Vieles aus dem 2021er Thread zu den Neuheiten und Veränderungen zum Europa-Park gehört mittlerweile eher in diesen neuen Thread, denn z.B. das Restaurant Eatrenalin wird definitiv nicht mehr 2021 eröffnen (ist noch im Rohbau) und wurde mittlerweile auch als Neuheit 2022 angekündigt.

Fantastisch, ganzheitlich, ultimativ

Sie wecken Sehnsüchte, bereiten Gänsehaut, versetzen in Staunen. Sie inspirieren dazu, die Magie des Augenblicks zu spüren: unsere Sinne.

Ab 2022 werden sie in helle Aufruhr versetzt, die Emotionen zum Kochen gebracht.
In einem unvergleichlichen Erlebnis mit gastronomischen Spitzenleistungen und multisensorischen Attraktionen.

Eatrenalin öffnet neue Dimensionen von Kulinarik und ist eine Sensation für alle Sinne.
Enjoy the journey!
Quelle

Dieser Thread kann also wieder für alle möglichen Entwicklungen im Park & dem Resort genutzt werden. Alle Baufortschritte zum Eatrenalin können dann auch hier geteilt werden.

Hier mal ein Übersichtbild der Bauarbeiten von epfans.info:
eatre.jpg


Quelle mit vielen weiteren Bildern

Das Restaurant Eatrenalin wird denk ich direkt an der Halle von Rulantica gebaut, der Hotelpool und die Suiten auf der Seite des Hotels (macht von der Anordnung her am meisten Sinn denke ich). Außerdem hat Herr Roland Mack gesagt, dass der Infinity Pool (Was auch immer das bedeutet) in den angelegten See hinausragt.

Neue Infos zu den neuen Suiten habe ich mal --->Hier<--- gepostet, da es da als Hotelerweiterung denke ich noch ganz gut hinpasst :)
 

stefan 95

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
269
Mich würde auf jeden Fall immer noch interessieren wie viel der Spaß kosten soll.
 

Colorado-Fan

Airtime König
Mitglied seit
2016
Beiträge
535
Bei der Preisentwicklung in Rust vermute ich, dass man für den Besuch von Eatrenalin auch locker einen Abend bei Fantissima verbringen kann.
 

Flix

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
163
Sieht echt spannend aus. Dass das ein ziemlich hochpreisiges Restaurant sein wird sollte klar sein, ich denke das wird auch einigermaßen gerechtfertigt sein. Das einzige was mich aber wirklich stört ist der grauenhafte Name davon.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
459
Wie habe ich den Namen "Eatranalin" zu verstehen? Denn daraus kann man ja auf das Wort "Adrenalin" schließen. Passiert da irgendwas aufregendes, während man auf das Essen wartet? Die Bilder im Buch sehen doch sehr futuristisch aus. Erinnert irgendwie ein wenig nach dem Restaurant "Space" in Epcot aus. Hat man sich da wieder "inspirieren" lassen? Wird mit Sicherheit nicht günstig werden.
 

Dudelsackspieler

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
48
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann fährt man sozusagen mit seinem "Stuhl mit angebautem Tisch" durch verschiedene Themenbereiche, und bekommt dort Thematisch angepasstes Essen serviert. Das Fahrsystem dazu kommt aus dem Hause Mackrides glaube ich. Ob es auch show Elemente gibt würde es vermuten sicher weiss ich das aber nicht.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
459
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann fährt man sozusagen mit seinem "Stuhl mit angebautem Tisch" durch verschiedene Themenbereiche, und bekommt dort Thematisch angepasstes Essen serviert. Das Fahrsystem dazu kommt aus dem Hause Mackrides glaube ich. Ob es auch show Elemente gibt würde es vermuten sicher weiss ich das aber nicht.
Essen während der Stuhl samt Tisch fährt? Also wenn das nicht ne Sauerei gibt. lach:-)Aber so grundsätzlich klingt das erstmal spannend. Aber ich hoffe doch sehr, das das Essen auch für Normalsterbliche noch bezahlbar ist.
 

Flix

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
163
Der Europapark hat nun seinen "Streamingdienst" "Veejoy" veröffentlicht. Grundsätzlich kostenlos, bis auf ein paar Filme die man für 2 Euro leihen kann. Zu sehen gibts ne Handvoll Filme, ne Handvoll Podcasts und ne Handvoll Serien. Das meiste was dort zu sehen ist scheint es aber ohnehin schon auf dem Youtube Kanal vom Europapark zu geben.


Man kann jetzt übrigens auch den 30-Sekündigen Werbespot zu Arthur mit cinematischem Intro und Streaming-Interface genießen.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
459
Das Menü wird wohl von Peter Hagen-Wiest kreiert, der Chefkoch im 2-Sterrne-Restaurant ammolite ist. Ein Schnäppchen wird es also eher nicht.
Das muss jetzt nicht automatisch bedeuten, das jetzt auch im Eatrenalin Sterneküche geboten wird. Der Bau dieses Restaurants ist bestimmt nicht günstig, also muss da auch darauf geachtet werden, das das Essen jetzt nicht überteuert ist. Billig wirds bestimmt nicht, aber auch nicht so das Familien es sich gar nicht mehr leisten können.
 

Colorado-Fan

Airtime König
Mitglied seit
2016
Beiträge
535
Gerade, weil das Konzept bestimmt nicht ganz günstig ist, wird man hier sehr ordentliche Preise verlangen. Das Restaurant entsteht neben dem Kronasar, es ist also davon auszugehen, dass sich die Preise mindestens auf dem Niveau der bestehenden Gastronomie bewegen. Dazu kommt dann der "Erlebnisbonus", weil das Konzept einzigartig ist. Die Kapazität dürfte auch nicht die aller üppigste sein. Entsprechend wird man hier das maximale verlangen, was möglich ist.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
459
Gerade, weil das Konzept bestimmt nicht ganz günstig ist, wird man hier sehr ordentliche Preise verlangen. Das Restaurant entsteht neben dem Kronasar, es ist also davon auszugehen, dass sich die Preise mindestens auf dem Niveau der bestehenden Gastronomie bewegen. Dazu kommt dann der "Erlebnisbonus", weil das Konzept einzigartig ist. Die Kapazität dürfte auch nicht die aller üppigste sein. Entsprechend wird man hier das maximale verlangen, was möglich ist.
Vielleicht bezahlt man ja einen festen Betrag X, ( so 50 bis 100 Euro pro Person)wo dann alle Speisen die man zu sich nimmt inkludiert ist. Getränke müssen wohl extra bezahlt werden.
 
Oben