• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Ersatz für Stinger @ Dorney Park?

Madflex

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
956
Der Dorney Park hat auf seiner Webseite in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben, dass der Vekoma Inverted Boomerang „Stinger“ abgerissen wird, um höchstwahrscheinlich einer neuen Attraktion Platz zu machen. Der Artikel bleibt da noch recht vage. Bei Facebook wird schon darüber diskutiert, ob Stinger durch einen RMC Raptor Track Coaster ersetzt werden könnte.

Quelle: https://www.dorneypark.com/blog/2017/december/changes-at-the-park?page=2
 
Mitglied seit
2015
Beiträge
407
Dorney Park diverse Neuheiten und Retracking [2018]

Dorney Park diverse Neuheiten und Retracking [2018]

Der amerikanische Park der zur Cedar Fair Gruppe gehört, hat nun angekündigt, dass die Hängeachterbahn "Stinger" abgerissen wird, um Platz für weitere Attraktionen zu machen.

Für die Saison 2018 plant der Park an einer Überarbeitung der Holzachterbahn "Thunderhawk" des weiteren entsteht ein neues Cafe im Wasserpark und es gibt Änderungen im Gastronomiebereich.

Quelle:

https://www.dorneypark.com/play/drinks-dining/tidal-wave-cafe
Stinger To Be Removed From Dorney Park – Coaster Nation
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.849
In mehreren YouTube-Videos zur Schließung der Achterbahn wurden Vermutungen zu neuen Attraktionen 2019 gemacht, darunter CGI-Woodie, RMC Single Track Coaster oder einer weiteren Gerstlauer-Achterbahn. Das Thema könnte nächstes Jahr also durchaus nochmal spannend werden...
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
Ich habe den Thread mit dem schon bestehenden Thema zusammengeführt...
 

Madflex

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
956
Ich hoffe doch, dass es sich dabei wirklich nur um ein Gerücht handelt, [FONT=&quot]dass der ehemalige Intamin Launchcoaster Kanonen aus Liseberg in den Dorney Park umzieht. Sicher, Kanonen war/ist schon ok aber das fände ich schon enttäuschend. Ich hatte eigentlich gehofft, dass der Dorney Park bis 2019 noch eine neue, spannende Achterbahn baut, die einen Besuch zusätzlich zum bestehenden Portfolio rechtfertigt. So würde ich dann wohl lieber ein zweites Mal in den Hershey Park als in den Dorney Park.

[/FONT]
Bildschirmfoto 2018-01-03 um 15.24.07.jpg


Quelle (wenn man das überhaupt so nennen kann): https://www.facebook.com/cabincrewc...D3hqNwktIrGv41TkTZrg9FQxmsCzGxzJyIb1w&fref=nf
 

Karachofan

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
71
Ich seh da persönlich kein so großes Problem. Natürlich wäre ein komplett neuer (und evt. größerer) Coaster auch toll, aber Kanonen werden wohl nahezu alle Amis noch nicht gefahren sein und ergänzt meiner Meinung nach Dorney's Portfolio recht gut. Zudem ist die Bahn sicher verhältnismäßig günstig und zeigt dass in den Park immernoch investiert wird.
 

miqa

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.186
Weiß jemand wie so etwas technisch von statten geht? Hier in Mitteleuropa habe wir eine Netzspannung von 230/400V 50Hz in den USA Regionsabhängig beispielsweise 110/208V 60Hz.

Die Steuerung selbst arbeitet im Niederspannungsbereich, das ist kein Problem. Aber was ist mit dem Lastteil? Baut man da einen komplett neuen Schaltschrank, oder tauscht man im vorhandenen Schrank die entsprechenden Teile aus? Weiterhin müssen dann ja auch alle Antriebe getauscht werden.

Oder übernimmt man die Bahn wie sie ist und setzt einen dicken Transformator davor um dann weiterhin mit der Spannung zu arbeiten für die die Bahn ursprünglich gebaut wurde? Macht den Service (und Ersatzteile) aber nicht unbedingt einfacher.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
Soweit ich das richtig verfolgt habe, stammt das Gerücht von Coasterforce, da hat ein User lediglich geschrieben, dass die Grundfläche von Kanonen in etwa der freiwerdenden Baufläche entspricht. Mehrmals zitiert und falsch interpretiert und schwupps: Schon hat Cedar Fair die Bahn wirklich gekauft :D

Ich glaube also nicht wirklich, dass an dem Gerücht was dran ist, zumal man ja immer mehr weg geht von den wartungsintensiven Hydrauliklaunchern...
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
Auch dem Lift geht es nun an den Kragen:
thumb_8a010bce-7c8d-48c2-9236-1f9d6c40ecc4.jpeg
thumb_227c1246-d4c9-485a-bee4-e226de4919a7.jpeg


Ein wenig schade um die Bahn, war ja nur 5 Jahre in Betrieb und ich fand sie eigentlich ganz okay...

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
Dieses Bild stammt aus einer öffentlichen Bekanntmachung der Planungskommission:
1586587799159.png


An application to further develop the property located at 3830 Dorney Park Road. The plan proposes to remove an existing attraction, construct a new attraction, associated walkways and access drives, and relocate a portion of the existing Zephyr train ride. The new attraction will be approximately 106 feet tall (419.5 feet above MSL). The project proposes a net reduction of impervious surface. The property is zoned CR Commercial Recreation. Dorney Park LLC is the owner and applicant.

Wird wohl eine Bahn ala Switchback mit Rückwärtspart:

Quelle
 
Oben