• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Familienachterbahn (Gerstlauer, Ersatz für Sommerrodelbahn) @ Bayern-Park

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.304
De F
Da ist die Gemeinderatssitzung, Verkehr- und Lärmbetroffene Anwohner klagen ihr Leid und tragen aufgewühlt ihre Sorgen vor und ihr zwei sitzt dabei und lacht Euch darüber kaputt?

Wenn ein Anwohner in einer Gemeinderatssitzung "Todesschreie" nachahmt finde ich das durchaus zum Schmunzeln oder Lachen. Und ja darüber amüsiere ich mich.

Sorry, meine Art von Humor. Dies beruht natürlich, wie Mario auch schon sagt auf der Formulierung der Redakteurin.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.546
Der Park hat auf Facebook ein Bild von der Betonage der Statiossohle geteilt :)

23902BCD-AA5D-45BE-BFD2-6E299FB78CF3.jpeg


Weitere Bilder der Erdarbeiten:
30E1B739-C20D-4137-A668-7F432409319F.jpeg
8E4ADF3A-CF82-41D2-B247-584312EA8A4A.jpeg


Quelle
 

erdbeerschorsch

Airtime König
Mitglied seit
2009
Beiträge
514
Auf FB sind meiner Meinung nach Bilder von der Achterbahnbaustelle dabei. Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege.

 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.546
Laut der aktuellen Ausgabe des EAP Magazins wird es sich bei der Bahn um einen Family Coaster von Gerstlauer handeln :)

Da war die Vermutung von mir und @MiHa1987 also goldrichtig :)
Dem neuen Artwork zu urteilen tippe ich stark auf einen Family Coaster von Gerstlauer mit vorwärts/rückwärts Part ala Pégase Express (Parc Asterix) oder FireChaser Express (Dollywood). Somit könnte der Zug vorwärts ins Gebäude einfahren, die Weiche verschiebt sich und der Zug wird rückwärts wieder rausgelauncht :)

Quelle: EAP Magazin Ausgabe 1/2023
 
Zuletzt bearbeitet:

Aigi

First Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
42
Laut einem Artikel der PNP hat wohl der Bayern-Park ohne Genehmigung das Bauen begonnen. Sehr schade.
Außerdem geht das Thema Lärm in die zweite Runde.
Ich hoffe sehr, dass alle Unstimmigkeiten schnell vom Tisch sind.

Ich könnte mir persönlich aber vorstellen, dass eine Familienbahn, die keine Rekorde bietet, vom Lärm händelbar ist.
Evtl. auch mit Schallschutzwänden in einem rustikalem Stil. Dies könnte als Dekoelement auch optisch sehr gut zur Bahn passen.

 

erdbeerschorsch

Airtime König
Mitglied seit
2009
Beiträge
514
In älteren Zeitungsartikeln wird von Lärmbelästigung durch den Freifallturm berichtet. Das kann ich gut nachvollziehen.

Dass hier ein Politiker meint mehr zu wissen und schlauer zu sein als ein Gutachter wundert mich nicht, dass man ohne Baugenehmigung baut jedoch schon.

Und dass in einer Zeitung oft nur die Hälfte steht ist auch klar. Ich hoffe der Park kann sich mit den Nachbarn einigen, sonst wird das auf Dauer nix gescheites.
 

miqa

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.191
Dass hier ein Politiker meint mehr zu wissen und schlauer zu sein als ein Gutachter wundert mich nicht, dass man ohne Baugenehmigung baut jedoch schon
Und genau deswegen würde ich das mit der Baugenehmigung auch nicht auf die Goldwaage legen.
Es gibt ja auch sowas wie vorläufige Baugenehmigungen.
Siehe zum Beispiel das Tesla Werk in Grünheide. Das ist mehr oder weniger komplett mit vorläufigen Genehmigungen gebaut worden und kurz vor Schluss hat die Presse berichtet das die endgültige Genehmigung nicht erteilt wird und alles wieder abgerissen werden muss. Mittlerweile rollen die ersten Autos über deutsche Straßen und alles ist in Butter.
 

Gitsrag

First Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
1
Sollte nicht zum Saisonstart eröffnet werden? Für mich sieht das nicht realistisch aus, oder täusche ich mich?
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.163
Sollte nicht zum Saisonstart eröffnet werden? Für mich sieht das nicht realistisch aus, oder täusche ich mich?
Meines Wissens nach hat der Bayernpark nur von „Neuheit der Saison 2023“ gesprochen - damit wäre (theoretisch) bis zum Herbst Zeit. Ich könnte mir vorstellen, dass man Ende Mai (Bayerische Pfingstferien - halte ich auch für knapp) oder Ende Juli (Sommerferien) anpeilt.
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
632

Aigi

First Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
42
Sehe ich das richtig, dass im neuem Spielplatz Stützen rein kommen?
Sieht irgendwie ungewollt aus. (Säule vor der Schaukel, oder sieht das nur auf dem Foto so aus?)
Oder ist dies doch gewollt und das Trampolin ist deswegen weg gekommen?
Die Stützen könnte man eventuell schön in den Spielplatz integrieren.
Wir werden sehen.

Ich finde es aber sehr löblich, dass BayerPark hier immer einen aktuellen Stand uns zeigt.
Ein Luftbild wäre was tolles, um die genauen Ausmaße der Bahn sehen zu können.
 
Oben