• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Großachterbahn (35 Mio. Euro!) @ Fuji-Q Highland - Japan

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
Am Bauzaun wurden neue Renderings/Grafiken aufgehängt:
FUssoIRUcAAJHWg.jpg
FUssoIrXwAIq-8b.jpg
FUssoISUYAA8DxU.jpg


Zum Vergleich noch einmal die alten Grafiken, die wieder entfernt wurden:
Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Quelle:
Hier geht´s zum Tweet auf Twitter
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.795
Im Sommer 2021 wird die Aussichtsattraktion "Fujiyama - King of Coasters Tower" eröffnen. Dabei handelt es sich um eine Aussichtsplattform auf Höhe der ersten großen Wende (55 Meter) des gleichnamigen Togo Hypercoasters. Neben einem Edge Walk wird es für den schnelleren Weg nach unten zusätzlich eine Edelstahlrutsche geben.
Für die Montage der Rutsche wird die Bahn Fujiyama vom 16. Mai bis zum 1. Juli geschlossen bleiben.

Bilder von der Montage der Rutsche:
attachment.jpg
attachment (1).jpg


Quelle
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.849
Doppelspur-Strecke, x-viele Launch-Abschnitte, Free-Fall-Element, Weichen, diverse Pre-Shows ... da kann schon noch einiges dazu kommen, ebenso falls für den Parkplatz eine neue Fläche gemietet oder gekauft werden muss... schon wird das gesamte Projekt um einiges teurer; weiterhin hat Japan mit die höchsten (Grund-)Baukosten. Da gibts sicherlich noch mehr Gründe oder Möglichkeiten... ich bin mal gespannt, was da noch kommt; was "normales" wäre bei dem Park fast du einfach...
Da zitiere ich mich doch mal selber... außerdem kann der Abriss der vorhergehenden Attraktionen mit dazu gerechnet sein, die Planung, die steigenden Materialkosten und jeder Zug von Intamin kostet richtig Geld; und Mario hat doch schon einige Abstellgleise gezählt... das kommt schon alles so hin. Und wer einmal mit dem Bus zu Fuji-Q gefahren ist, weiß auch, dass die Transportkosten immens sein müssen, für eine solch lange Anlage mit der Anzahl an Schienenteilen.
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.849
Könnte fast ein Möbius-Design werden, jedoch mit nur einer Station, so das ein neuer Zug immer mit dem vorhergehenden sich duelliert und dann bei der zweiten Runde auf neue Kongruenten im neuen Zug trifft; so viele parallele Abschnitte wie die Bahn zu haben scheint hat...
 
Oben