• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Projekt "Pinguin" (Surf Coaster, B&M?) @ Sea World Orlando

Toastybabys

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
438
Hier ein paar Fotos von den Schienen. Sie ligen neben Discovery Cove.

20220502_173602.jpg
20220502_173540.jpg
20220502_173436.jpg
20220502_173516.jpg
20220502_070435.jpg
20220502_173516.jpg
20220502_173436.jpg
20220502_070435.jpg


Quelle bin ich selbst da gerade vor Ort.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
Echt interessant, das so viele ältere Konzepte wieder aufgegriffen und neu umgesetzt werden, sei es die Weiterentwicklung des Flying/Tilt Coasters von Vekoma oder eben nun bei B&M das Wiederaufleben des Stand-Up Coasters. Ich habe gerade mal nachgeschaut - die letzte Neuauslieferung war der Georgia Scorcher aus dem Jahr 1999. Bin echt gespannt wie die Anlage angenommen wird, zumindest passt das Thema sehr gut zum Coastertyp.

Wenn die Animationen letztendlich der Realität entsprechen wird es Züge mit 12 Reihen à 2 Personen sowie Westenbügel geben.

Bild von der Homepage des Parks, da sieht man auch nochmal die Länge des Zuges:
image.thumb.png.50b839639d51f8f3ce5d79f7d20638f8.png


Das Video wurde auch auf Youtube hochgeladen:

Ziel scheint jetzt übrigens zu sein die meisten Achterbahnen in Orlando zu bieten. Da muss ich wieder an den Orlando Thrill Park denken der damals mal angekündigt wurde. Aber gut, wegen mir kann Sea World zum Orlando Thrill Park werden :p

660px-SWO-Coaster-Capital-of-Orlando-Logo.jpg


Quelle
 

Freudenreich

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
62
Was ich schön finde, dass mal wieder etwas neues von B&M in den USA kommt.

Natürlich sind alle Intamin-Bahnen die entstanden sind richtig gut! Aber vielfalt finde ich doch am schönsten.

Besonders gefällt mir, dass die Attraktionsvielfalt in Orlando in die Breite geht und nicht nur in eine Richtung.
 

vesal

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
102
Was ich schön finde, dass mal wieder etwas neues von B&M in den USA kommt.

Natürlich sind alle Intamin-Bahnen die entstanden sind richtig gut! Aber vielfalt finde ich doch am schönsten.

Besonders gefällt mir, dass die Attraktionsvielfalt in Orlando in die Breite geht und nicht nur in eine Richtung.
cool, leider sollte man auch alte rides wieder aufleben lassen (Antarctica) und auch wieder restaurants aufleben und service und sauberkeit wieder grösser schreiben
 
Oben