• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Themenbereich LEGO Mythica (B&M Wing Coaster + Flatride) @ LEGOLAND Deutschland

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Einige Bilder von heute:

4ADBA41E-C0F2-4E33-B852-71F19F3A87F0.jpeg

390235EB-679E-447B-AA2D-59C0CC1E5BDC.jpeg

C17FD2CE-6DF0-4628-B609-C449B7210D4E.jpeg

In der Schlussbremse sieht man einen Zug stehen. Scheint so das die Verkleidung des Zugs blau wird.

Zudem finden im Park derzeit einige Renovierungsarbeiten statt:

7D62382C-7984-45FC-9463-7C47B48E6EE0.jpeg

Die Dschungel X-Petition wird so wie es aussieht teilweise an der Rückseite verkleidet.

28608EA8-59CC-4D6D-8DBF-F68CB5DC92C5.jpeg

Bei der Wilden Maus wurden Schienen und Bremsen entfernt. Schein so, dass diese neu Lackiert und Generalüberholt werden. Hoffentlich verschönern sie in diesem Sinn auch die Station.

5FD6BEB6-99C9-4D83-9E5A-950D4156F46C.jpeg

Beim Feriendorfeingang wird wohl der Eingang erweitert. Macht auch Sinn da dieser Kapazitätstechnisch an seine Grenzen gekommen ist.
Schade das man hierdurch den Eingang nicht in den neuen Themenbereich verlegt hat wodurch dieser deutlich näher am Feriendorf wäre.

Was jedoch sehr interessant ist, ist das im Feriendorf ein Gelände gerodet und abgesperrt worden ist. Hier finden auch schon Bauarbeiten statt. Ich bin mal gespannt was dort entsteht. Evtl. ein weiteres Hotel, Vll. aber auch ein Wasserpark oder eine andere Attraktion. Mitarbeiter Wohnungen werden es denke ich nicht. Diese befinden sich an anderen Stellen im Park.
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
187
Was jedoch sehr interessant ist, ist das im Feriendorf ein Gelände gerodet und abgesperrt worden ist. Hier finden auch schon Bauarbeiten statt. Ich bin mal gespannt was dort entsteht. Evtl. ein weiteres Hotel, Vll. aber auch ein Wasserpark oder eine andere Attraktion. Mitarbeiter Wohnungen werden es denke ich nicht. Diese befinden sich an anderen Stellen im Park.
Kannst du mal auf einem Satellitenbild oder so verorten, um welche Fläche es da geht? War vorhin auch vor Ort und mir ist nichts aufgefallen.

20230211_160128.jpg

20230211_150249.jpg


Am Haupteingang wird derzeit zudem ein neues automatisches Tor installiert. Die Burg, die den Feuerdrachen, ein Restaurant und einen Shop beherbergt, hat zudem die Schindel(vor)dächer erneuert bekommen. Leider zu weit weg und hinter Bäumen, als dass ich das mit dem Handy gut hätte ablichten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
187
Danke dir. War zu Fuß unterwegs und hatte mir das Eck nicht genauer angeguckt.

Hmmm, größere Baumaßnahmen gehen eigentlich immer durch den Bauausschuss und die Lokalpresse. Vielleicht nur eine Campingplatzerweiterung oder Ähnliches? Allerdings gab es vor einiger Zeit auch mal eine Online-Umfrage zu verschiedenen Thematisierungen für Ferienhäuser. Vielleicht wird ja doch in was "Richtiges" investiert.

Ein zweites Gate halte ich an der Stelle für eher unwahrscheinlich. Das wäre am östlichen Ende des Geländes (oberer Bildrand) sinnvoller angesiedelt.
 

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Vielleicht ist es längst durch den Bauausschuss aber nur noch nicht offiziell.
Ich kann mich daran erinnern das in der Vergangenheit öfters Bauaktivitäten stattfanden, aber noch nicht öffentlich waren.
 

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Kannst du mal auf einem Satellitenbild oder so verorten, um welche Fläche es da geht? War vorhin auch vor Ort und mir ist nichts aufgefallen.

Anhang anzeigen 1287107
Anhang anzeigen 1287108

Am Haupteingang wird derzeit zudem ein neues automatisches Tor installiert. Die Burg, die den Feuerdrachen, ein Restaurant und einen Shop beherbergt, hat zudem die Schindel(vor)dächer erneuert bekommen. Leider zu weit weg und hinter Bäumen, als dass ich das mit dem Handy gut hätte ablichten können.
Ist die Achterbahn heute gefahren?
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
187
Ich hoffe, das wird hier jetzt nicht zu Offtopic, aber:

Ich habe einen Blick auf ein Falschfarbensatellitenbild von vorgestern geworfen (einsehbar hier). Wie sich zeigt, wurde nicht nur die von @Matthias_ angesprochene Fläche östlich des Feriendorfes gerodet, sondern auch das Gelände nördlich des Wohnmobilparkplatzes im Nordwesten des Ressorts.

20230212_rodungsflaechen.jpg


Die rote Fläche beim Parkplatz ist ziemlich genau zwei Hektar groß, hier lässt der Bebauungsplan in derzeit gültiger Form nur Parkplätze und ausnahmsweise "gebäudegebundene Beherbergungsformen" (also quasi alles außer Camping) mit einer Gebäudehöhe von bis zu 12 Metern zu.
Die blaue im Osten misst etwa drei Hektar (abzüglich einiger kleiner Inseln, auf denen die Bäume weiter stehen; zudem sorgt die geringe Bildqualität für gewisse Ungenauigkeit). Möglich sind hier nach derzeitigem Stand im Wesentlichen Übernachtungsmöglichkeiten, Back-of-House-Gebäude und ein Spaßbad. Die maximale Gebäudehöhe von sieben Metern beißt sich aber vermutlich mit dem Thema Spaßbad.

20230212_125327.jpg20230212_121246.jpg
Links die rot markierte Fläche, rechts die blau markierte (eigene Aufnahmen)

Falls im Hintergrund gerade irgendwelche Genehmigungs- oder B-Plan-Verfahren laufen sollten, sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass der Peppa Pig Theme Park in Florida 1,9 ha groß ist und etwas Ähnliches somit optimal auf der roten Fläche Platz hätte.

EDIT: anbei noch ein Video der gestrigen Testfahrt

 
Zuletzt bearbeitet:

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Ich hoffe, das wird hier jetzt nicht zu Offtopic, aber:

Ich habe einen Blick auf ein Falschfarbensatellitenbild von vorgestern geworfen (einsehbar hier). Wie sich zeigt, wurde nicht nur die von @Matthias_ angesprochene Fläche östlich des Feriendorfes gerodet, sondern auch das Gelände nördlich des Wohnmobilparkplatzes im Nordwesten des Ressorts.

Anhang anzeigen 1287150

Die rote Fläche beim Parkplatz ist ziemlich genau zwei Hektar groß, hier lässt der Bebauungsplan in derzeit gültiger Form nur Parkplätze und ausnahmsweise "gebäudegebundene Beherbergungsformen" (also quasi alles außer Camping) mit einer Gebäudehöhe von bis zu 12 Metern zu.
Die blaue im Osten misst etwa drei Hektar (abzüglich einiger kleiner Inseln, auf denen die Bäume weiter stehen; zudem sorgt die geringe Bildqualität für gewisse Ungenauigkeit). Möglich sind hier nach derzeitigem Stand im Wesentlichen Übernachtungsmöglichkeiten, Back-of-House-Gebäude und ein Spaßbad. Die maximale Gebäudehöhe von sieben Metern beißt sich aber vermutlich mit dem Thema Spaßbad.

Anhang anzeigen 1287152Anhang anzeigen 1287151
Links die rot markierte Fläche, rechts die blau markierte (eigene Aufnahmen)

Falls im Hintergrund gerade irgendwelche Genehmigungs- oder B-Plan-Verfahren laufen sollten, sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass der Peppa Pig Theme Park in Florida 1,9 ha groß ist und etwas Ähnliches somit optimal auf der roten Fläche Platz hätte.

EDIT: anbei noch ein Video der gestrigen Testfahrt

Sehr Interessant. Das die Bahn bei diesen Temperaturen fährt, ist ja ein gutes Zeichen dafür das diese dann vll. auch zur Winteröffnung läuft. Die Fahrt sieht aufjedenfall Dynamisch aus.

- Das der Rote Bereich bei den Parkplätzen gerodet wurde, habe ich gar nicht gesehen.
Kann mir gut vorstellen das hier die Parkplätze erweitert wurden, da diese im letzter Zeit öfters an ihre Grenzen kamen und Autos teilweise auf dem Busparkplatz parken mussten.
- Es kann aber auch sein, dass die Mitarbeiterparkplätze hierhin verlegt werden, da diese bei weitem nicht mehr ausreichen und auch hier auf dem Busparkplatz geparkt wird.
- Ein zweites Gate ist natürlich auch möglich, finde ich aber vom Feriendorf schwer zu erreichen. Zumal müssen dann definitiv die Parkplätze erweitert werden.

- Die kleinen Inseln, welche bei der Baufläche am Feriendorf freigehalten wurden sind mir auch aufgefallen. Ich bin echt gespannt, was da entsteht.
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
187
Das löst dann wohl das Rätsel. Ist die naheliegendste (wenn auch unspektakulärste) Variante. Aber wer weiß, wie viel zusätzliches Publikum der neue Bereich anzieht? Schadet sicher nicht, den Parkplatz etwas auszubauen.
 

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Das löst dann wohl das Rätsel. Ist die naheliegendste (wenn auch unspektakulärste) Variante. Aber wer weiß, wie viel zusätzliches Publikum der neue Bereich anzieht? Schadet sicher nicht, den Parkplatz etwas auszubauen.
Die Parkplätze waren so schon öfter am Limit daher ist diese Lösung naheliegend.
Fraglich ist nur ob es Besucherparkplätze werden oder auch für Mitarbeiter weitere Parkplätze entstehen.
 

KaLLi

CF Guru
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.217
Wär cool wenn dann auch ein paar mehr Ladesäulen entstehen würden. Die 2 Stück die da stehen sind ja quasi nichts und immer belegt und auch in der näheren Umgebung gibts da nicht viele Optionen.
 
Oben