• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Themenbereich LEGO Mythica (B&M Wing Coaster + Flatride) @ LEGOLAND Deutschland

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Hier ein paar Bilder von heute:

Im Park wars relativ leer. Bei der Achterbahn gute 60 Minuten Wartezeit. Leider gab es immer mal wieder der technische Störungen. Und die Mitarbeiter sind noch nicht wirklich eingespielt.

Wirklich eine tolle Erweiterung. Klar sehr kurz und Hangtime in den Iversionen aber eine tolle Erweiterung fürs Legoland. Ein bisschen mehr Airtime wäre schön gewesen aber freuen wir uns, dass das Legoland überhaupt sowas gebaut hat.

Die Warteschlange hätte man leider deutlich abwechslungsreicher gestalten können.

In dem Bereich bzw. Drumherum ist noch viel Baustelle. Nächste Woche schau ich mal das ich unter der Woche reingehe wenn weniger los ist.

1D6FC163-D4E2-4208-AB18-8B8A91B27747.jpeg
4467CACF-97DA-4B7E-B91B-7B73EF3E1F1E.jpeg
D1B66C3F-2BCF-4A44-B880-8A1BB8523DEB.jpeg
582B4F47-940E-40B7-AC33-E9C25A71B852.jpeg
1EAE296A-ABD9-49DF-9D54-2A64B9226067.jpeg
74E77B1F-4F93-4433-916F-FDE55FE750D7.jpeg
 
Mitglied seit
2023
Beiträge
63
Waren auch da und es war eine schöne Eröffnung mit Tänzerinnen, Feuerwerk und der schönen Mythica-Musik (ist glaube ich die gleiche wie im Legoland Windsor von IMAscore). Die Bahn fährt sich wirklich außergewöhnlich, verglichen mit jedem anderen Wing Coaster, weil einfach durch die geringe Höhe weniger Geschwindigkeit aufgebaut wird. In beiden Inversionen gibt es richtig hang time.

Trotzdem tolles Flugerlebnis für Familien und auch kleinere Kinder ab 1,20. Ja, lief gestern noch nicht ganz rund. Wir standen z.B. gestern ca. 15-20 Minuten in der Schlussbremse, weil es eine Abschaltung gab. Der teils recht starke Wind gestern hat zudem das Gebüsch am Boden in Bewegung gebracht, so dass man es in der ersten Kurve nach dem Drop (left wing) berühren konnte.
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
187
Nach einer Fahrt am Eröffnungstag und ein paar Fahrten heute ein paar weise Worte (und Fotos) von mir:

20230327_151855.jpg20230327_153246.jpg20230327_151432.jpg20230327_151416.jpg20230327_151346.jpg20230327_151334.jpg20230327_151239.jpg20230327_151200.jpg20230327_151055.jpg20230327_140532.jpg20230327_140254.jpg

Mit der Eröffnung noch ein paar Wochen zu warten, hätte sicherlich gut getan. So sieht alles noch recht improvisiert und nach Baustelle aus und wirklich erprobt wirkt das bei den Mitarbeitern auch nicht.
Die Fahrt an sich ist wie erwartet butterweich und mit viel Hangtime. Vorne etwas meh, in der letzten Reihe außen macht die Bahn auch richtig Spaß. Die linke Seite gefällt mir aufgrund der besseren Interaktionen mit den Near Misses besser als die rechte, zudem sind an vielen Stellen tolle Blicke in den Bereich möglich und die Inversionen "obenrum" zu nehmen gefällt mir auch besser.
Das Kapazitätsmonster, das die Bahn hätte werden können, ist sie leider nicht. Das verhindert zum einen die sehr unelegante Lösung zu den Taschen (zwischen den Zügen müssen die Mitarbeiter für jede Reihe das Regal einzeln händisch umstellen). Zudem mussten bei bisher allen Fahrten noch irgendwelche Plätze getauscht werden, Bügel wieder geöffnet, etc., weil nirgendwo ersichtlich ist, wo sich die Big Boy Seats befinden und dass da anscheinend Kinder erst ab einer gewissen Größe in diese Plätze dürfen. Auch scheinen viele Gäste mit dem Schließen und Öffnen der Gurtschnallen überfordert. Vielleicht würden da ein paar kleine Einführungsvideos im Wartebereich etwas helfen?

Alles in allem jedoch eine tolle Erweiterung für den Park mit kleineren Schönheitsfehlern, an denen noch gearbeitet werden kann und hoffentlich auch wird.
 

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Stimme ich dir voll und ganz zu.😊
Ob an dem Bereich noch viel gemacht wird wage ich Bärbel bezweiflen. Merlin technisch würde ich sagen der ist fertig.😂
Das Ablagesystem und wer wo sitzen kann hat mich auch sehr gewundert, dass dies nicht anderst gelöst wurde.
Drumherum kann man aber wirklich noch aufräumen.
 

3 Bier

Stammgast
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
6
Kann Lukilu nur zustimmen mit den Operationens. Bin grad vor Ort. Die Bahn läuft im 2 Zug Betrieb und die Wartezeit ist für das dass nichts im Park los ist relativ lang. Man wartet ewig in der Schlussbremse, weil die Abfertigung im Wagen vorher noch andauert. Ansonsten passt die Bahn perfekt ins Legoland.
 

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Kann Lukilu nur zustimmen mit den Operationens. Bin grad vor Ort. Die Bahn läuft im 2 Zug Betrieb und die Wartezeit ist für das dass nichts im Park los ist relativ lang. Man wartet ewig in der Schlussbremse, weil die Abfertigung im Wagen vorher noch andauert. Ansonsten passt die Bahn perfekt ins Legoland.
Ich hoffe das sich in nächster Zeit jemand der Sache annimmt um die Abfertigung zu optimieren.

Am besten wäre auf jeder Seite zwei Mitarbeiter und nicht nur einer so wie es Samstag der Fall war.

Aber leider habe ich auch niemand gesehen, der sich der Sache angenommen hat. Man hat die Mitarbeiter einfach auf die neue Attraktion losgelassen, ohne das jemand schaut wie es läuft.
Es war nichtmal jemand da, der die Warteschlange umgesteckt hat, daher stand ich Samstag um kurz vor 12 bis zum Eingangsportal.

Hoffen wir, dass es besser wird.😊
 

Julez

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
430
Ich war gestern dort. Die Bahn fuhr mit einem Zug und auf jeder Seite waren 2 Mitarbeiter. Die Abfertigung war zeitlich o.k. könnte aber noch schneller gehen.
Es fehlt noch eine Markierung für die " Big Boy" seats. Ab und zu mussten die Besucher umgesetzt werden, weil eben nicht klar war, wo man sich für die Big Boys anstellen soll. Ich finde die Bahn etwas ruckelig
 

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
261
Kann es sein das durch den Vorfall was letztes Jahr passiert, die Achterbahnen im Regen nicht mehr fahren.
Laut einer gewissen Wartezeiten App sind alle Achterbahnen geschlossenen. Oder hat das andere Gründe?
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
187
Nachdem die Sonne scheint, wird es nicht am Regen liegen.

Als ich am Montag da war, hat Mythica erst nachmittags geöffnet und am Großen LEGO Rennen stand ein Schild, dass nach den Arbeiten an Schienen und Bremsen noch einige Tage getestet wird.
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
950
Was ich so in den Onrides gesehen habe, muss die neue Achterbahn für Legolandverhältnisse eine ziemlich thrillige Achterbahn sein, mit Überschlägen. ich war da ziemlich überrascht. Schön, das sie ihr Achterbahnkontigent damit erweitern.
 

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
128
Kann es sein das durch den Vorfall was letztes Jahr passiert, die Achterbahnen im Regen nicht mehr fahren.
Laut einer gewissen Wartezeiten App sind alle Achterbahnen geschlossenen. Oder hat das andere Gründe?

Nein das hat nichts mit Regen zu tun. Ich wollte heute selbst in den Park um
Die Bahn ausführlich zu testen. Leider hat es hier heute und auch morgen abartigen Windböen wodurch viele Attraktionen geschlossen sind.
 

Flash

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
750
Ich war letzten Samstag zur Eröffnung auch vor Ort und konnte Maxi testen.
Die Eröffnung der Bahn sollte um 11 Uhr sein, allerdings wurden die ersten Fahrten erst nach 11:30 gemacht. Leider hatte die Bahn den Tag über öfters mal Störungen und das eher ungeingespielte Team in der Station haben auch dazu beigetragen, dass die Wartezeit für unsere erste Fahrt bei ca. 80min lag.

Zu Maxi:
Beim zusehen bei den ersten Runden hatte ich schon ein wenig Angst, dass der Zug in den Inversionen einen Rollback erleiden könnte, da dieser schon wirklich seeehr langsam an diesen Stellen unterwegs war.
Selber fand ich die Bahn ehrlich gesagt nicht besonders aufregend, das hatte ich aber auch nicht erwartet. Dennoch ist es eine recht schöne fahrt mit einer ordentlichen Hangtime. Und man darf nicht vergessen, dass das der erste B&M in Bayern ist, wer hätte das gedacht, dass wir sowas noch erleben dürfen ;)
Man merkt, dass das Layout eher für ein jüngeres Publikum zugeschnitten wurde und bei der Zielgruppe ist die Bahn auch sehr gut angekommen. Maxi ist auf jeden Fall eine gute Erweiterung für das Legoland und passt perfekt in das Portfolio vom Park.
 
Oben