• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Toutatis (Multi-Launch-Coaster, Intamin) @ Parc Astérix - Frankreich

Charlie Hotel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
208
Filomatrix bringt auch nur bedingt Abhilfe, weil selbst dort die Warteschlange bis in den Parkweg reichte und pro Zug werden dann kaum mehr Express Leute reingebeten als bei einer Singlerider Schlange.
Kannst du sagen, wie dann die Wartezeiten mit Filotomatix und bei der SingleRider-Queue war?
 

fsvmartin

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
469
Kannst du sagen, wie dann die Wartezeiten mit Filotomatix und bei der SingleRider-Queue war?

Schau dir Mal diese Seite an. Hier kannst du die Wartezeiten von vielen Parks über den Tag verfolgen. Ob sie zu 100% korrekt sind kann ich nicht sagen. Aber die Tendenzen stimmen schon in etwa.

 
G

Gelöschtes Mitglied 21280

Guest
Ich stehe gerade hier in der Warteschlange bzw. davor. Er ist zu gemacht worden (für voraussichtlich 1 Stunde) , weil der Wartebereich komplett voll ist. Die Bahn läuft aber.

Den Durchsatz pro Stunde habe ich wie folgt gemessen :

Dauer von Start zu Start :
Im Schnitt 3 Minuten.

Das macht 20 Starts in der Stunde bei 20 Personen pro Zug = 400 Personen /Stunde

Das hat Luft nach oben und ich bin gespannt ob ich heute noch dran komme... 😳
 

Anhänge

  • 20230410_122433.jpg
    20230410_122433.jpg
    404,8 KB · Aufrufe: 147
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

timmy

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
8
PXL_20230410_090022376.jpg

Wir sind Grad nach zwei Stunden warten gefahren. Zuerst war dreizug Betrieb, dann sind zwei Züge ausgefallen und nun läuft die Bahn nur noch mit einem Zug. Mehrere Techniker haben die Züge in die Wartungshalle gebracht.
Die Bahn ist wirklich super und fährt butterweich.Sehr viel Liebe zum Detail auch im hinteren Wartebereich. Direkt am Eingang geht man nur auf einem Holzsteg fast ohne Thematisierung
 
G

Gelöschtes Mitglied 21280

Guest
Anhang anzeigen 1290322
Wir sind Grad nach zwei Stunden warten gefahren. Zuerst war dreizug Betrieb, dann sind zwei Züge ausgefallen und nun läuft die Bahn nur noch mit einem Zug. Mehrere Techniker haben die Züge in die Wartungshalle gebracht.
Die Bahn ist wirklich super und fährt butterweich.Sehr viel Liebe zum Detail auch im hinteren Wartebereich. Direkt am Eingang geht man nur auf einem Holzsteg fast ohne Thematisierung
Na das erklärt es natürlich. Ich stehe jetzt in der Que und die Taktzeit liegt gerade bei 1:30. Das ist schon mal klasse. Und überhaupt : Die Bahn läuft!! Das istbei Eröffnungen nicht selbstverständlich.
Ich freue mich auf die Fahrt!!
 

vesal

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
232
Ich stehe gerade hier in der Warteschlange bzw. davor. Er ist zu gemacht worden (für voraussichtlich 1 Stunde) , weil der Wartebereich komplett voll ist. Die Bahn läuft aber.

Den Durchsatz pro Stunde habe ich wie folgt gemessen :

Dauer von Start zu Start :
Im Schnitt 3 Minuten.

Das macht 20 Starts in der Stunde bei 20 Personen pro Zug = 400 Personen /Stunde

Das hat Luft nach oben und ich bin gespannt ob ich heute noch dran komme... 😳
Danke, bei 2 zügen?da müsste alle 90 sec ein launch möglich sein
 

rct800

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
398
Lohnt sich der 3-Zug-Betrieb bei der Bahn eigentlich? Würde mich mal interessieren, denn die Weiche muss ja erstmal in der Startposition zurück sein bevor der nächste Zug die Station verlässt. Alle Videos auf Youtube bisher sehen eher nach zwei Zügen im tatsächlichen Betrieb aus.
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
748
Ein-Zugbetrieb ist bei so einer Eröffnung natürlich semi geil. Aber wie schon geschrieben, sie läuft. 👍
 

PhilDaka

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
31
Ich War am Samstag bei der Eröffnung dort. Abends als ich einen Re-Ride machen wollte hatten sie schon Probleme mit 2 Zügen, da sie beim Launch nicht abgeschossen wurden. Vermute auf Fehler von Sensoren, sodass die Launch Pads den Zug Not gebremst haben anstatt abzuschießen. Deshalb sind sie zum Abend hin nur im 1 Zug Betrieb gefahren was die Warte Zeit natürlich deutlich erhöhte.

Dennoch ist das eine Mega Gute bahn mit einer geilen Airtime, die vorallem Spürbar ist wenn der Zug nach hinten Gelauncht wird. :)
 

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.218
Für die Warteschlange und zu Hause gibt es extra das Meta Toutatis Handy-Spiel:
 

derGruni

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
68
Besser als Velocicoaster in Universal?
Bin grad im mäßig gefüllten Parc Asterix. Bis jetzt störungsfreier und durchweg flott abgegertigter 2-Zug Betrieb. Single Rider geschlossen. Wartezeiten zwischen 30 Minuten und Walk-On bis ins Stationsgebäude (dabei steht auf den parkeigenen Anzeigetafeln 90 (!!) Minuten - will man da etwa den Filomatix Verkauf künstlich erhöhen?). Zur Bahn, richtig gut, die 4 Launches ziehen mächtig durch. Viel Airtime, die sich von Sitzreihe zu Sitzreihe nach hinten steigert. Mein Favorit ist auch ganz klar hinten. Vorne find ich es einen Tick zu hektisch. Was nervt sind wie so oft die Trims auf dem Tophat. Im Vergleich zum Velocicoaster hat man 2 Launches mehr, das Rückwärts-Fahrerlebnis, die Spike und ein leichtes Plus an Höhe. Ich persönlich finde den Velocicoaster trotzdem besser, das Mehr an Streckenlänge merkt man deutlich, vielleicht liegts auch am gesamten Scening (Jurassic World vs Toutatis). Ich würde es so formulieren, dass sich der Velocicoaster irgendwie mehr frei fahren kann in der zweiten Hälfte. Definitiv macht sich bei mir nach vielen Wiederholungsfahrten der Rückwärtsabschnitt im Magen bemerkbar. Daher bevorzuge ich auch Kondaa in meinem Ranking. Trotzdem eine Bahn von Welt, absolut überzeugend, da müssen andere Bahnen/Parks erstmal mithalten.
 

oliverd

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2009
Beiträge
1.573
Bin grad im mäßig gefüllten Parc Asterix. Bis jetzt störungsfreier und durchweg flott abgegertigter 2-Zug Betrieb. Single Rider geschlossen. Wartezeiten zwischen 30 Minuten und Walk-On bis ins Stationsgebäude (dabei steht auf den parkeigenen Anzeigetafeln 90 (!!) Minuten - will man da etwa den Filomatix Verkauf künstlich erhöhen?). Zur Bahn, richtig gut, die 4 Launches ziehen mächtig durch. Viel Airtime, die sich von Sitzreihe zu Sitzreihe nach hinten steigert. Mein Favorit ist auch ganz klar hinten. Vorne find ich es einen Tick zu hektisch. Was nervt sind wie so oft die Trims auf dem Tophat. Im Vergleich zum Velocicoaster hat man 2 Launches mehr, das Rückwärts-Fahrerlebnis, die Spike und ein leichtes Plus an Höhe. Ich persönlich finde den Velocicoaster trotzdem besser, das Mehr an Streckenlänge merkt man deutlich, vielleicht liegts auch am gesamten Scening (Jurassic World vs Toutatis). Ich würde es so formulieren, dass sich der Velocicoaster irgendwie mehr frei fahren kann in der zweiten Hälfte. Definitiv macht sich bei mir nach vielen Wiederholungsfahrten der Rückwärtsabschnitt im Magen bemerkbar. Daher bevorzuge ich auch Kondaa in meinem Ranking. Trotzdem eine Bahn von Welt, absolut überzeugend, da müssen andere Bahnen/Parks erstmal mithalten.

Wir gehen auch anfang nächste woche :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 21280

Guest
Ich fand die Mitarbeiter an der Abfertigung (Station) richtig gut. Muss man auch mal sagen. Die haben imemr aufgepasst, waren sofort da, haben so gut es geht versucht die Züge (schnell) ganz voll zu machen und haben immer sofort Vollgas gegeben. Man saß noch nicht wirklich im Sitz, da kam auch schon einer und wollte den Bügel schliessen - an denen liegt es definitiv nicht wenn die Taktung nicht gehalten werden kann.
Interessant und auch noch nie zuvor gesehen, fand ich das System mit den Taschen. Ein Operator kommt mit einem Wagen auf Rollen vorbei und sammelt von den gerade einsteigenden Gäasten das Gepäck ein und packt es in der Wagen. Am Ausgang wird dann der richtige Wagen für den austeigenden Zug bereit gestellt. Schlecht finde ich das nicht - aber es ist richtig viel Arbeit .....
 

Winjas007

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2020
Beiträge
79
Mir hat die Bahn auch sehr gut gefallen. Die Launches sind schön knackig, die Bahn lief störungsfrei und die Mitarbeiter haben richtig Gas gegeben in der Abfertigung.
Die Bahn lief mit 2 Zügen und es waren noch Lücken für einen dritten Zug da. Der Zug konnte schon dispatchen, nachdem der vorherge den Top Hat überquert hat und die Weiche zurück gefahren ist. Da holt der dritte Zug noch einiges raus, wenn die Mitarbeiter weiter so Gas geben. Da sich alles noch einspielen muss war der fehlende dritte Zug aber nicht weiter tragisch.

Einziger Kritikpunkt ist tatsächlich die Länge der Bahn. Ich habe mich nicht spoilern lassen, aber bin irgendwie von etwas mehr ausgegangen. Deshalb würde ich die Bahn kurz hinter Velocicoaster einordnen. Der hat mich doch nochmal etwas mehr geflasht :)
 
Oben