• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Voltron (neue Achterbahn im neuen Themenbereich Kroatien) @ Europa-Park

TOMM

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
361
Ich denke man muss die Bahn erstmal fahren um zu sehen und zu spüren ob sie gut ist oder nicht. Außerdem ist das auch Geschmacksache. Ich dachte zuerst, dass mir UNTAMED beispielsweise viel mehr Spaß macht als LOST GRAVITY (die hatte ich beide noch nicht). Als ich die Bahnen dann beide gefahren bin, war es genau anders herum. Thematisierung ist bei mir nicht wichtig - nur das Fahrgefühl zählt. Grundsätzlich wünsche ich mir gerade in Europa aber auch mal eine oder mehrere Bahnen mit einfach mehr Höhe – so um die 100 Meter wären mal super. Aber auch das ist Geschmackssache. Also: Abwarten, Bahn fahren und dann urteilen 😉Vielleicht tut man auch erstmal besser daran zunächst nur den Baufortschritt usw. zu dokumentieren….
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
451
Ich sehe hier nicht, dass gemeckert wird. Es gibt nur einige, die bei den Marketingversprechen des Europa-Parks eher eine vorsichtigere Erwartungshaltung haben. Der Vergleich mit dem Phantasialand kommt eben immer wieder, weil der Europa-Park sich als bester Freizeitpark der Welt verkauft und dann eben mit anderen Parks verglichen wird, die immersive Themenbereiche bieten.

Der Europa Park kann das, weil er zudem dementsprechende Preise erhalten hat. Ich finde auch nicht alles doll, bezüglich Europapark. Aber wenn praktisch noch gar nix steht, sollte man mit Bewertungen sich schon mal zurückhalten. Wartet doch erstmal ab, bis man mal die Umsetzung zumindest halbwegs sehen kann. Dann kann man aber den Park an seinen Versprechungen dann messen. Z. bsp finde ich die bisherige Umsetzung der sogenannten Zauberreise von Josefina jetzt nicht so doll. Bin gespannt wie das dann 2023 aussieht. Im Gegensatz zu Voltron kann bei der Zauberreise schon mal was bewerten.
 

mydarkestdays

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
398
Naja das mit den Preisen die Firmen immer erhalten is so ne Sache. Wenns so wie im Handel ist geb ich da gar nix drauf.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
451
Naja das mit den Preisen die Firmen immer erhalten is so ne Sache. Wenns so wie im Handel ist geb ich da gar nix drauf.
Ich habe da zu wenig Einsicht, nach welchen Kriterien die Preise für Freizeitparks vergeben werden. Am ehrlichsten wäre es doch, wenn die Freizeitparkfans bzw. die Besucher voten könnten, wer ihrer Meinung nach, der beste Park ist oder die beste Attraktion des Jahres gebaut hat.
 

americancoasterfan

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.681
Also ich finde es generell nicht gut etwas zu kritisieren, was man zur Zeit noch gar nicht beurteilen kann.
Weil man gar nicht ansatzweise das Endprodukt kennt.
Es gibt noch nicht einmal ein Artwork etc.
Und Parks zu vergleichen ist das Andere, jeder Park setzt da auf seine eigene Strategie.
Deswegen sind zum Beispiel Cedar Point und Six Flags Magic Mountain auch gut.
Das es einen Park in Deutschland gibt der auf Champions Level thematisiert, da gibt es keine zwei Meinungen, aber genauso gibt es keine, das der Europa Park der beste Park Deutschlands ist und uns eine einmalige Bahn am Ende präsentieren wird.
Also erstmal abwarten und auf News hoffen
 

Colorado-Fan

Airtime König
Mitglied seit
2016
Beiträge
508
Kritik und Erwartungshaltung sind für mich zwei unterschiedliche Dinge. Ich kann aktuell nichts kritisieren, weil noch zu wenige Infos da sind.

Ich kann aber auf Grund der Neuheiten der letzten zehn Jahre eine bestimmte Erwartungshaltung haben. Bei Batavia wurde beispielsweise groß getönt, dass man bei den Animatronics nun mit Disney mithalten kann. Anhand solcher Äußerungen habe ich dann schlicht keine hohe Erwartungshaltung, weil solche Aussagen einfach fragwürdig sind. Trotzdem kann es ja sein, dass ich die Bahn am Ende richtig gut finde und das würde ich dann auch entsprechend kommunizieren.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
451
Kritik und Erwartungshaltung sind für mich zwei unterschiedliche Dinge. Ich kann aktuell nichts kritisieren, weil noch zu wenige Infos da sind.

Ich kann aber auf Grund der Neuheiten der letzten zehn Jahre eine bestimmte Erwartungshaltung haben. Bei Batavia wurde beispielsweise groß getönt, dass man bei den Animatronics nun mit Disney mithalten kann. Anhand solcher Äußerungen habe ich dann schlicht keine hohe Erwartungshaltung, weil solche Aussagen einfach fragwürdig sind. Trotzdem kann es ja sein, dass ich die Bahn am Ende richtig gut finde und das würde ich dann auch entsprechend kommunizieren.
Ich habe natürlich auch die Erwartung, das a) die Achterbahn ein tolles Fahrerlebnis wird und b) das der Bereich natürlich ein sehr gutes Theming hat. Aber da braucht man sich beim Europa Park wohl kaum große Sorgen machen.
 

Manu5690

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
19
Oh man, wann immer es um den EP geht, kommen Diskussionen auf, die es bzgl anderer Parks nicht gibt. Können wir vllt beim Thema (Baustelle, Fortschritt ect.) bleiben? Es gibt auch Leute die hier nicht mitdiskutieren, sondern nur mitlesen, weil sie sich einfach über die Neuigkeiten informieren wollen und nicht dem immer wieder gleichen Thema wie Sch##zvergleich, Erwartungshaltung und Vorurteile, hin zur Enttäuschung einer noch nicht stehenden Bahn, ausgesetzt sehen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Volker

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
494
Oh man, wann immer es um den EP geht, kommen Diskussionen auf, die es bzgl anderer Parks nicht gibt. Können wir vllt beim Thema (Baustelle, Fortschritt ect.) bleiben? Es gibt auch Leute die nicht hier mitdiskutieren, sondern nur mitlesen, weil sie sich einfach informieren wollen über Neuigkeiten und nicht dem immer wieder gleichen Thema wie Sch##zvergleich, Erwartungshaltung und Vorurteile, hin zur Enttäuschung einer noch nicht stehenden Bahn, hingeben müssen.

…da fehlt ein #…
 

vesal

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
102
Also ich finde es generell nicht gut etwas zu kritisieren, was man zur Zeit noch gar nicht beurteilen kann.
Weil man gar nicht ansatzweise das Endprodukt kennt.
Es gibt noch nicht einmal ein Artwork etc.
Und Parks zu vergleichen ist das Andere, jeder Park setzt da auf seine eigene Strategie.
Deswegen sind zum Beispiel Cedar Point und Six Flags Magic Mountain auch gut.
Das es einen Park in Deutschland gibt der auf Champions Level thematisiert, da gibt es keine zwei Meinungen, aber genauso gibt es keine, das der Europa Park der beste Park Deutschlands ist und uns eine einmalige Bahn am Ende präsentieren wird.
Also erstmal abwarten und auf News hoffen
Nein, da gibt es mehrere Meinungen. Für mich persönlich ist derzeit Phantasialand mein Liebling, sollte ich mit kleinkindern unterwegs sein oder Grossfamilie, oder älter werden könnte es wieder Europapark sein.
Meine 3 Lieblinge sind EP, Phanta und Trippsdrill. Da will ich garnicht ranken
 

vesal

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
102
@vesal dein Ranking hat aber nun wirklich nichts mit der eigentlichen Neuheit zu tun - hierfür gibt es eigene Threads. Vielleicht könnte man, wie bereits von @Manu5690 berechtigterweise gewünscht, hier in diesem Thread wieder zum Kernthema zurückkommen.
Jo, sorry, liebe admins, vielleicht die EP-Kritik beiträge kopieren, bzw verschieben in einen EP Kritik Thread
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
35.140
Die Arbeiten schreiten voran:
FUvcId7XEAEwMyL.jpg


In der griechischen Monorailstation wurden die Schotten dicht gemacht 😓
FUvcIe9XsAEMJsS.jpg


Hier geht´s zum Tweet auf Twitter
 
Oben