• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Voltron (neue Achterbahn im neuen Themenbereich Kroatien) @ Europa-Park

arpi

Airtime König
Mitglied seit
2013
Beiträge
472
Die "durchgehende" mexikanische Band fand ich etwas nervig, zumal ich den Zusammenhang zu Krotaien dort nicht erkennen konnte.
Ansonsten aber wieder ein unterhaltsames und informatives Video. Nächsten Monat gibt es sicher ein paar mehr Fortschritte auf der Baustelle zu sehen. Schienen werden wir nach der Aussage im Video ja erst im nächsten Jahr vor Ort zu sehen bekommen (außer in der Station), aber vielleicht vorher ein paar Stützen...
 

Peppy

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
53
Ist schon ganz witzig, aber das mit den Mexikanern hab ich jetzt auch nicht so ganz verstanden. Schön aber das es Wasser gibt, gehört zu Kroatien einfach dazu. Interessant wird es eh erst richtig wenn die Station und die Strecke entsteht.
 

Dorian

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
655
Na da haben wir doch das Meer. ;)

Ich frage mich ja, wie die auf der relativ beengten Fläche "das Meer" darstellen wollen (wenn es überhaupt geplant ist). Da bleibt ja eher nur Platz für ein kleines Hafenbecken. Ich persönlich stelle mir da ja eine weitläufige Strandpromenade vor, mit Restaurants/Läden und einem Sandstrand. - Aber das ist natürlich so nicht umsetztbar. Daher denke ich nicht, dass man hier die Küste mit Meer thematisieren wird.
 

Peppy

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
53
Und daher könnte es wohl eine kleine Bucht mit Steinen oder sowas werden. Oder aber ein See. Man darf gespannt sein.
 

Dorian

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
655
Schöner Gedanke, nur hat Kroatien im Großteil der Küste Stein- und Kieselstrand.
Sandstrände gibt es zwar, aber eher selten und wenn dann nur kleine Abschnitte

Gut okay. Trotzdem ist das Meer samt Küste für die Darstellung zu weitläufig (egal ob nun Sand- oder Kiesstrand, mit oder ohne Felsen). Ich würde daher auch auf eine steinige Kulisse mit kleinem See oder einem Ausschnitt einer Bucht tippen. Letztlich wissen wir bisher ja nur, dass Wasser Bestandteil des neuen Bereichs sein wird. In welcher Form ist ja noch völlig offen.
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.811
Meer da, Meer hier... im ersten Bauabschnitt von Kroatien geht es doch um die Achterbahn... und die Story um die Achterbahn ist doch bereits seit letztem Jahr bekannt... und das völlig offen und sogar bereits als Buch zum lesen... es geht ins Theater/Opernhaus nach Zagreb und dann zur geheimen Apparatur... (oder muss ich hier jetzt noch ein "ohm" einfügen?)
Ref.: https://www.************.de/europa-park-roman-das-phantom-der-unterwelt-veroeffentlichung_126519.html -- auch wenn hier gebannt, bereits geschrieben am 30. September 2021 von Thomas Frank!
+ https://www.schule-der-abenteurer.de/
+ https://www.coppenrath.de/file/leseprobe-diefliegendeschulederabenteurer2.pdf?id=76769
+ https://www.amazon.de/Die-fliegende-Schule-Abenteurer-Bd/dp/3649637375
Buch kaufen und lesen oder Video gucken:
 
Zuletzt bearbeitet:

Peppy

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
53
Die Story der Bahn steht fest. Aber das Themengebiet Kroatien besteht ja nicht nur aus Tesla. 😉
 

Fabregasser13

First Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
16
Wenn mann zwischen den zeilen lesen kann (oder eben zusehen) ist doch gerade eine zweite Attraktion vorgestellt worden. Meer, aufwendiges Stationsgebäude (im EG sicher der darkridepart der oper und kanalisation) und die mexicaner im rockingboat.. da wird zu 100% im EG (wird als UG verkauft wie atlantis) eine rockingboatanlage entstehend.. nice
 

Peppy

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
53
Wenn mann zwischen den zeilen lesen kann (oder eben zusehen) ist doch gerade eine zweite Attraktion vorgestellt worden. Meer, aufwendiges Stationsgebäude (im EG sicher der darkridepart der oper und kanalisation) und die mexicaner im rockingboat.. da wird zu 100% im EG (wird als UG verkauft wie atlantis) eine rockingboatanlage entstehend.. nice
Das ist eine interessante These. Die Beiden fragen im Video ja noch, wann oder wo das denn nun gebaut / gekauft wird. Hab den genauen Wortlaut nicht mehr parat. Das würde ja zum Wasser passen und wäre ein weiteres Highlight. Sie sagten ja auch was von Wasser im Stationsgebäude. Es wird spannend.
 

Palli

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
61
Ich frage mich ja, wie die auf der relativ beengten Fläche "das Meer" darstellen wollen (wenn es überhaupt geplant ist). Da bleibt ja eher nur Platz für ein kleines Hafenbecken. Ich persönlich stelle mir da ja eine weitläufige Strandpromenade vor, mit Restaurants/Läden und einem Sandstrand. - Aber das ist natürlich so nicht umsetztbar. Daher denke ich nicht, dass man hier die Küste mit Meer thematisieren wird.
Geht doch mal vom Meer weg. Es gibt dort den unfassbar schönen Nationalpark der Plitvicer Seen. Das wäre auch was was man in so einem begrenzten Bereich nachstellen könnte, da diese Seen in Tälern verlaufen. Und mit Booten kann man dort auf dem großen See auch fahren. Nur mal als Gedanke in eine andere Richtung.
 
Oben