• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Wizard of Oz Themenbereich mit drei Achterbahnen (Duelling Family Boomerang & SFC, Vekoma) @ Warner Bros. Movie World - Australien

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.143
Mit dem Claim "Something big is coming" hat die Warner Bros. Movie World gestern dieses Video veröffentlicht:

Könnte vielleicht ein Ersatz für den SLC "Arkham Asylum - Shock Therapy" werden, der momentan abgerissen wird.

Die Bahn wird mit dem Schweißbrenner abgebaut, landet also definitiv auf dem Schrottplatz.


Bilder vom Abbau/Abriss:
Anhang anzeigen 1276991Anhang anzeigen 1276989Anhang anzeigen 1276990

Quelle
Quelle

Mal sehen ob uns da eine neue große Achterbahn erwarten wird :)
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.656
„Something big“ trifft zu:

Es entstehen gleich 3 (!) neue Achterbahnen von Vekoma. Dabei handelt es sich um 3 Standardbahnen aus dem Familiensektor:
Ein SFC und ein Duelling Family Boomerang.

Der zugehörige neue Themenbereich wird sich um „The Wizard of Oz“ drehen.

D31A01C6-CA6C-43F4-A2DE-3EEEE1BE9940.jpeg



Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.143
Das ist echt mal eine Kampfansage an die nur wenige Kilometer entfernte Dreamworld. So erhöhen sie die Zahl von zuletzt 5 Achterbahnen im Park auf nun 8 und vor allem verbreitern sie ihr Angebot im Familiensektor und erhöhen durch drei Anlagen ordentlich die stündliche Gesamtkapazität. :)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.143
Ich poste es mal hier mit rein, da es mir aktuell kein eigenes Thema wert ist.

Die Village Roadshow Gruppe plant den Bau eines riesigen Hotels mit 21 Stockwerken und 600 Zimmern neben dem Park 😯


Zudem soll ein Raum für Veranstaltungen und Konzerte, eine Panoramabar und ein Restaurant entstehen. Für einen direkten Zugang zum Themenpark soll zudem ein Verbindungsweg/eigener Eingang entstehen. Die geplante Investition beträgt 333 Millionen Australische Dollar.

Quelle
 
Oben