• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023: Neuheiten und Veränderungen @ Phantasialand

G

Gelöschtes Mitglied

Guest
Stimmt schon. Im Wintertraum gab es immer wieder mal Wartezeiten von über 10 Minuten. Madame Freudenreich im EP ist noch relativ neu und hat selten Wartezeiten von mehr als 5 Minuten.

Am Ende fahren dann schon tausende Besucher mit der Attraktion.
Naja der EP hat ja auch weit aus mehr Attraktionen, weshalb die Besucherströme sich weitaus besser verteilen.
Würde das nicht als Maßstab für die Qualität oder Beliebtheit einer Attraktion nehmen.

Ich meide die GR immer und sollte ich doch mal auf die Attraktion steigen, so ist da nie Wartezeit.
Für mich immer noch ein Schandfleck im Park. Es entspricht einfach nicht mehr dem Zeotgeist und dem Niveau des Parks
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TiDra

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
143
Das da keine Wartezeit bzw. keine lange Wartezeiten entstehen, liegt immer noch daran, dass die alten People Mover von Schwarkopf ne brachiale Kapazität haben, ich meine 3600 Personen pro Stunde. Das ist, um mal es in Relation zu setzen, das dreifache, was Taron in der Stunde schafft.

Ein seltsamer Vergleich und von Beliebtheit müssen wir beim Vergleich der beiden Attraktionen jetzt keinen Vergleich ziehen, aber das zeigt, welche Menschenmengen hier pro Stunde umgewälzt werden können. Und wenn 5-10 Minuten bei der Rikscha im Winter an vollen Tagen sind, fährt die Anlage auch entsprechend diese Massen an Personen weg. Im Endeffekt weiß aber nur das Phantasialand, wie die allgemeine Auslastung ist... es sei denn jemand stellt sich mit nem Clicker mal an verschiedenen Tagen hin... 😅
 
Oben