• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023: Neuheiten und Veränderungen (u.a. neue Kulisse für Stunt Show) @ Movie Park Germany

davidkat

Re-Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
153
es gibt doch bisher erst einen umbau, diesen hier :D alles andere vorher waren ja nur paint jobs
 

sparrow

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
386
...aber was die mit ihrer Treppe immer haben. Die trotzt echt jedem Umbau. :D
Da diese Treppe in jedem Entwurf (teilweise abgewandelt) auftaucht, wäre es ja komplett bescheuert sie abzureißen um danach an der gleichen Stelle wieder die gleiche Treppe zu errichten.
 

Alex-Mahli

First Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
17
IMG_20221128_110915.jpg
IMG_20221128_110753.jpg
 

sparrow

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
386
Das ist
Also ich bin heute am Park vorbeigelaufen und man sieht das an der Sitzschale bei der Stunt Show was gemacht wird das sieht aus ob da ein paw patrol Logo drauf kommt
Das ist ein großes Transparent/Plakat/whatever, was über die Sitzreihen gelegt wurde.
 

miki

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
573
Mal eine Frage mit einen großen Bogen zur Stuntshow:
Eine sehr lange Zeit wurde ja immer das Stuntset bewässert um es den Stuntteam einfacher zu machen zu driften.
Das wird in Australien immer noch so gemacht nur bei Parque Madrid und Movie Park nicht mehr. Weiß jemand
welche Vor/-Nachteile es mit diesen Bewässern auf sich hat?
 

owly

Airtime König
Mitglied seit
2015
Beiträge
401
Weiß jemand
welche Vor/-Nachteile es mit diesen Bewässern auf sich hat?
Ich bin zwar weit davon entfernt in dem Thema ein Experte zu sein aber nach meinem Wissen hat das zwei Vorteile:

Der Verschleiß der Reifen wird so etwas verringert und das Driften an sich ist etwas leichter weil der Wagen besser "rutscht". Hat natürlich nicht dieselbe Qualität wie Glatteis aber ist halt so das was die Möglichkeiten hergeben. Nötig ist es halt nicht. Meiner Meinung nach macht es das Ganze für die Stuntcrew etwas einfacher, für die Parks ganz vielleicht minimal günstiger und für das Publikum weniger intensiv (vor allem bezogen auf den Geruch aber wahrscheinlich auch den Sound).
 

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.307
Das ganze kann man auch über Asphaltmischungen machen. Etwas ölhaltiger bzw. über Zusatzstoffe auf den Reifen.

Aber Wasser ist wohl die effektivere und günstigere Lösung
 

davidkat

Re-Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
153
also bei der Stunt Show im MP wurde dieses Jahr auf jeden Fall irgendwas auf dem Boden verteilt. Der Boden ist deutlich dunkler als vorher und man sieht am Rand, dass das nicht der usprüngliche Belag ist. Da wird entweder ein Mittelchen drauf verteilt sein oder eine ganz dünne Schicht Asphalt, der dafür besser geeignet ist als der Beton. Wurde aber so wie es aussieht für die Bauarbeiten entfernt, gehe also von einer temporären Beschichtung aus.
 

sparrow

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
386
Ich kann aus Erfahrung sagen, dass der Boden der Stuntshow DEUTLICH rauer ist, als z.B. der Boden der Mainstreet. Er ist/war vergleichbar mit dem Boden des Western-Bereichs. Dieser besteht nicht aus normalem Asphalt, sondern aus einer speziellen Betonmischung. Die Reibung ist ohne Zusatzmittel schon sehr hoch.
 

pdohmen91

CF Team IT Entwicklung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
1.026
Ich kann aus Erfahrung sagen, dass der Boden der Stuntshow DEUTLICH rauer ist, als z.B. der Boden der Mainstreet. Er ist/war vergleichbar mit dem Boden des Western-Bereichs. Dieser besteht nicht aus normalem Asphalt, sondern aus einer speziellen Betonmischung. Die Reibung ist ohne Zusatzmittel schon sehr hoch.
Welche Erfahrung hast du denn da?
 

sparrow

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
386
Da kann ich jetzt nicht allzu genau drauf eingehen (mehr dazu als PN), aber man merkt es schon alleine durch die Reibung beim Laufen. Im letzten Jahr hatte man einen guten Eindruck davon bekommen, als es noch die Acid Warrior Maze gab. Selbst bei nassen Verhältnissen greift der Boden schon sehr ordentlich. Genauso im Western. Durch die Bewässerung des Bodens kann man einen Aquaplaning-Effekt erreichen. Ob und was genau da in dieser Saison beschichtet wurde, kann ich nicht sagen.
 

borgi

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
190
Der Movie Park hat auf dessen Instagram Seite Veränderungen für die kommende Saison in der Story gezeigt.
Dazu ein Bild über den aktuellen Stand des Gerüsts der Stunt Show.
C00D9EF3-DAF3-4E32-ADFF-F4BE877E65EF.jpeg

Neue Bepflanzung im Nickland.
C92B133D-0735-4191-AB0E-62EE98DCB3E8.jpeg

Neue Beschattung im Nickland.
7A90FFAA-ACA2-48D9-B569-AD2C23A95FEB.jpeg

Und renovierte Toiletten in Hollywood und beim Van Helsings Club.
D93E5B12-9E85-4E74-ADDF-34BFD055CA92.jpeg


Besonders die Art der Beschattung im Nickland gefällt mir. Mal gucken, wo sie diese überall einsetzen werden.

Quelle: https://instagram.com/movie_park_official?igshid=YmMyMTA2M2Y= (Story)
 
Oben