• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: größere Neuinvestition @ Heide Park

A47CderMarc

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
451
Vielleicht ist im Warenkorb dann auch ein Sky Tower mit dabei. Wäre schön, wenn der Park wieder einen Aussichtsturm bekommt.
Wobei das wäre eigentlich auch was, so ein schönes 100 Meter Kettenkarussell an dem Platz von alten Aussichtsturm..🤔
 

NiklasHP

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
281
Nachdem es die letzten Monate kaum ernsthafte Infos zur Neuheit 2024 gab lässt der Heide Park nun erste Infos ans Licht!

katakomben-touren-logo.png


Am vergangenen Freitag begannen die Halloween Tage und im Zuge dessen wurden heute im Wartebereich von Flug der Dämonen Poster aufgehängt.

IMG-9041.JPG


IMG-9042.JPG


IMG-9043.JPG


IMG-9044.JPG


Auf den Postern lässt sich folgender Text entnehmen:

„Im Heide Park Resort, Heimat einiger der aufregendsten Fahrgeschäft und Achterbahnen Deutschlands, wurde jüngst etwas Spektakuläres entdeckt: Bei Baggerarbeiten stieß man auf uralte Katakomben, die scheinbar jahrhundertelang unentdeckt unter der Erdoberfläche lagern, direkt unter „Flug der Dämonen“. Noch wird dadrüber diskutiert, wie genau mit diesem unglaublichen Fund verfahren wird. Aus dem Umfeld des Heide Park ist zu vernehmen, dass die Katakomben bereits im Jahr 2024 für öffentliche Führungen zugänglich sein sollen - so eine Erfahrung werden Besucher nur einmal im Leben machen.“

Zusätzlich findet man folgende Website auf den Postern: https://www.heide-park.de/katakomben/

Hier kann man sich für einen Newsletter anmelden um keine News zu verpassen. Anbei zwei Screenshots von der Website:

Website1.PNG


Website2.PNG


Damit dürft der Namen, der Ort der Attraktion und 2024 als Eröffnung offiziell feststehen.

Bleibt abzuwarten was uns hier nun genau erwartet. Mein Gefühl schwankt zwischen Ganzjahres-Mazes / Walktrough und einem Darkride.
Wobei ich mir bei der angekündigten Größe der Investition ehr zu einem Darkride tendieren würde.

Es freut mich allerdings dass wir endlich Infos zur Neuheit 2024 bekommen :)
 

Anhänge

  • 1697452652766.png
    1697452652766.png
    447,4 KB · Aufrufe: 83
Zuletzt bearbeitet:

Felix K.

Stammgast
Mitglied seit
2022
Beiträge
464
aber kein Lost Tempel
Beziehst du dich auf The Lost Temple im MP?
Wenn ja, verstehe ich nicht so ganz was du meinst, die queue ist im Movie Park zumindest extremst gut gestaltet, und das Fahrsystem ist auch Recht smooth, realistisch, und macht einigermaßen Spaß. Außerdem ist das Model von Simworx auch noch extensiver ausstattbar (Gerüche, Temperatur, Wind, etc.), und falls das die neue Attraktion nächstes Jahr sein würde, werden die in Vergleich zum MP mit Sicherheit keinen 1980-90er Jahre Schrottfilm für den Ride benutzen...
 

Duesentrieb

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2023
Beiträge
83
Ein Darkride wäre natürlich eine schöne Sache für den Park, denn sowas fehlt dort wirklich.

Es bleibt nur zu hoffen, dass nicht einfach nur ein personalintensives bespieltes Maze entsteht, welches wie Krake lebt nur kurz bestehen bleibt.

Edit sagt: Ich denke die Fläche ist für einen Darkride echt klein. laut Google Earth stehen dort etwa nur 640m² zur Verfügung. Carnaval Festival hat hingegen schon ca. 1600m²
 
Zuletzt bearbeitet:

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.104
Leute, es heißt Katakomben TOUR, also läuft man da einfach durch. Zu Fuß. -- Konnte man an den Baubildern auch schon ganz gut erkennen...
 

Chris0704

Re-Rider
Mitglied seit
2015
Beiträge
45
Ein Darkride wäre natürlich eine schöne Sache für den Park, denn sowas fehlt dort wirklich.

Es bleibt nur zu hoffen, dass nicht einfach nur ein personalintensives bespieltes Maze entsteht, welches wie Krake lebt nur kurz bestehen bleibt.

Edit sagt: Ich denke die Fläche ist für einen Darkride echt klein. laut Google Earth stehen dort etwa nur 640m² zur Verfügung. Carnaval Festival hat hingegen schon ca. 1600m²
Wie groß ist snorri Touren denke wenn man will schaft man das
 

max.grr

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
181
Beziehst du dich auf The Lost Temple im MP?
Wenn ja, verstehe ich nicht so ganz was du meinst, die queue ist im Movie Park zumindest extremst gut gestaltet, und das Fahrsystem ist auch Recht smooth, realistisch, und macht einigermaßen Spaß. Außerdem ist das Model von Simworx auch noch extensiver ausstattbar (Gerüche, Temperatur, Wind, etc.), und falls das die neue Attraktion nächstes Jahr sein würde, werden die in Vergleich zum MP mit Sicherheit keinen 1980-90er Jahre Schrottfilm für den Ride benutzen...
Also die Homepage existiert noch und der immersive Tunnel wird noch beworben, hieß es aber nicht mal simworx ist pleite? Zu einer möglichen Pleite bzw. Insolvenz habe ich jetzt nichts gefunden. Das kann ich so nicht bestätigen oder dementieren. Laut Ride Op (immer die zuverlässigste Quelle... nicht) ist die Ersatzteilversorgung für die Katz und man muss mit anderen Herstellern versuchen Sonderlösungen zu finden.

Wenn dem so ist glaube ich nicht, dass man dann simworx dafür beauftragt. Die Zuverlässigkeit wie im MP sollte doch eigentlich jeden potenziellen Kunden davon abhalten sich so ein Fahrsystem in den Park zu stellen.

Für mich hört sich das auch eher nach einem Ganzjahres-Maze an. Ich hoffe es wird mehr für die "breite Masse" an Besuchern, nichts was mit Psycho/Terror/Horror zutun hat. Auch, wenn die Halloween Events ja aktuell boomen gibts auch Leute (wie mich) die z.b. gerne Escape Rooms o.ä. machen aber nichts mit dem Halloween Thema anfangen können. Auf jeden Fall finde ich die Ankündigung sehr spannend und hätte sowas nicht erwartet.
 

arpi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
573
Die Station der ehemaligen Wildwasserbahn II hat einen Durchmesser von rund 26 Metern. Macht also eine Fläche von ca. 530 Quadratmetern.

1697466172988.png

Quelle: Google Maps

Beim Vergleich mit "Snorri Touren" und jedem anderen Darkride muss man beachten, ob im Heidepark auch die Warteschlange mit in das Gebäude kommt oder außerhalb verläuft.
 

kert

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
55
Nachdem es die letzten Monate kaum ernsthafte Infos zur Neuheit 2024 gab lässt der Heide Park nun erste Infos ans Licht!

Anhang anzeigen 1302201

Am vergangenen Freitag begannen die Halloween Tage und im Zuge dessen wurden heute im Wartebereich von Flug der Dämonen Poster aufgehängt.

Anhang anzeigen 1302191

Anhang anzeigen 1302192

Anhang anzeigen 1302193

Anhang anzeigen 1302194

Auf den Postern lässt sich folgender Text entnehmen:

„Im Heide Park Resort, Heimat einiger der aufregendsten Fahrgeschäft und Achterbahnen Deutschlands, wurde jüngst etwas Spektakuläres entdeckt: Bei Baggerarbeiten stieß man auf uralte Katakomben, die scheinbar jahrhundertelang unentdeckt unter der Erdoberfläche lagern, direkt unter „Flug der Dämonen“. Noch wird dadrüber diskutiert, wie genau mit diesem unglaublichen Fund verfahren wird. Aus dem Umfeld des Heide Park ist zu vernehmen, dass die Katakomben bereits im Jahr 2024 für öffentliche Führungen zugänglich sein sollen - so eine Erfahrung werden Besucher nur einmal im Leben machen.“

Zusätzlich findet man folgende Website auf den Postern: https://www.heide-park.de/katakomben/

Hier kann man sich für einen Newsletter anmelden um keine News zu verpassen. Anbei zwei Screenshots von der Website:

Anhang anzeigen 1302197

Anhang anzeigen 1302198

Damit dürft der Namen, der Ort der Attraktion und 2024 als Eröffnung offiziell feststehen.

Bleibt abzuwarten was uns hier nun genau erwartet. Mein Gefühl schwankt zwischen Ganzjahres-Mazes / Walktrough und einem Darkride.
Wobei ich mir bei der angekündigten Größe der Investition ehr zu einem Darkride tendieren würde.

Es freut mich allerdings dass wir endlich Infos zur Neuheit 2024 bekommen :)
Wird wohl zum teil in der Station von der Wildwasserbahn 2 sein, da haben sie ja dieses Jahr gebaut.
 

NiklasHP

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
281
Dazu würden auch die Baupläne passen.

Auf den Plänen war ja neben der Station auch zu erkennen das man womöglich in Richtung Auffangbecken und Richtung ehemaligem Lift gehen könnte.
 
Oben