• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Legoland Shenzhen (neuer Park) @ Shenzhen - China

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.212
Nach den Ankündigungen/Gerüchten für das Legoland in Peking, Shanghai & Sichuan, gesellt sich nun eine weitere Stadt dazu, denn anscheinend soll auch in Shenzhen (Im Bezirk/auf der Halbinsel Dapeng) ein Legoland entstehen. Somit wären das aktuell schon vier Legoparks, die parallel in China geplant/gebaut werden.

Artwork vom Eingangsbereich:
20201207103730.jpg
96407d_254f7b22d6da4979a987804fe349a86c_mv2.jpg


baumcm.co.kr schrieb:
LEGOLAND Shenzhen project is located at Dapeng New District (eastern edge of Shenzhen), which is a growing recreational and leisure area. The site is approximately 58km from Shenzhen downtown and 87km south from Huizhou city center. LEGOLAND Shenzhen includes new area development, landscaping and utilities; new ride and show attractions; new food and retail facilities; new guest services facilities and new roads and other back of house facilities for LEGOLAND theme park, waterpark and 3 building hotels.

Project: LEGOLAND Shenzhen
Location: Shenzhen, Guangdong, Republic of China
GFA: 130,000 m²
Period: 2020 ~ 2023
Use: Theme park + Water park, 3 building hotels
Client: SHENZHEN LEGOLAND OPERATING MANAGEMENT CO., LTD. + Shenzhen Hazens Cultural and Tourism Group Co.,Ltd.

Quelle
Quelle
via Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.212
Vor drei Tagen wurde der Masterplan vorgestellt. Auf dem Übersichtspan sind drei Parks zu erkennen. Der größte Park (links) wird das Legoland, unten rechts wird dann wohl ein Lego Wasserpark entstehen. Was das oben rechts für ein Park wird ist noch unklar - aber man kann ja nie genug Parks in China bauen lach:-)

Bild vom Übersichts- und Lageplan:
dc1e93446e4a4e83aa83b2b5ba6197a7.jpeg


Die einzelnen Ausschnitte nochmal größer:

Legoland:
1.jpeg


Wasserpark:
2.jpeg


Unbekannter dritter Park:
3.jpeg


Quelle via Quelle
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.428
Da das eine Layout über der Wasserfläche zweimal vorkommt würde ich den dritten Park mal als Platzhalter sehen. Was gibt's da noch? Minetrain, Vekoma Family Coaster, Hochseilgarten, Disk'o erkenne ich spontan.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.212
Auf diesem Luftbild ist schon gut die Landgewinnung für das Projekt zu erkennen:
IRX5x2.jpg


Quelle
via Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.212
Die Baupläne des Freizeit- und Wasserparks sind online einzusehen:
1j2KmVl.jpeg
zHd7YQg.jpeg


Darauf sind alle Achterbahnlayouts und Rutschenverläufe erkennbar.

Die Ausschnitte der Achterbahnen habe ich mal einzeln hochgeladen:

1. klassischer Dragon Coaster
1j2KmVl (1).jpeg


2. klassischer Kiddie Coaster
1j2KmVl (4).jpeg


3. B&M Wing Coaster wie im Legoland Sichuan
1j2KmVl (2).jpeg


4. B&M Family Inverted Coaster wie im Legoland Sichuan
1j2KmVl (3).jpeg


Da ist B&M aktuell wohl hauptsächlich mit Aufträgen für Legoländer beschäftigt...

Hier & Hier gibt es die Baupläne in groß :)

Quelle
Quelle
via Quelle
 

LukiLu

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
80
Da ist B&M aktuell wohl hauptsächlich mit Aufträgen für Legoländer beschäftigt...
Was haben die denn so für Produktionskapazitäten? Bis 2024 sind das ja mindestens sechs Anlagen in China + die Wing Coaster in Deutschland und Chessington.

Ich bin ja auch sehr gespannt, wie das Besucheraufkommen in den chinesischen Parks sein wird. Dass da einige Fahrgeschäfte gleich in doppelter Ausführung hinkommen sollen (etwa die Bootsrundfahrt im City-Bereich und das Flying Theatre in Mythica) deutet ja durchaus darauf hin, dass man sich hier einiges erhofft bei Merlin. Nicht, dass das am Ende so eine Enttäuschung wird wie in Japan, die nach einer sehr mageren Eröffnung deutlich die Preise senken mussten und erst mit der Eröffnung von SeaLife und Hotel aus den roten Zahlen kamen.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.212
Was haben die denn so für Produktionskapazitäten? Bis 2024 sind das ja mindestens sechs Anlagen in China + die Wing Coaster in Deutschland und Chessington.

Im Schnitt hat B&M in den letzten Jahren so 3-4 Bahnen pro Jahr ausgeliefert. 2018 gab es mal einen Ausreißer mit 7 Bahnen, dafür wurde 2017 aber auch nur eine Bahn eröffnet, was es wieder ausgleicht, weil die Planungsphasen bei B&M und Produktionskapazitäten beim Stahlbauer „Clermont Steel Fabricators“ ja bei jedem Projekt anders liegen. Die Bahnen für Lego sind aber auch um einiges kürzer als das was man sonst so von B&M gewöhnt ist. Denke schon dass B&M da auch mal 6 Bahnen in einem Jahr ausliefern kann, vor allem weil in China anscheinend ja einige baugleiche Bahnen entstehen, bei denen dann ja die Planungsphase komplett wegfällt.
 

rct800

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
375
Aus wirtschaftlicher Sicht für mich immer noch rästelhaft, dass die teuren und eigentlich für den Zweck einer Familienbahn viel zu schweren B&M Backbones gerade im Bereich der Family Inverted Coaster tatsächlich einen Markt besitzen. Es gibt ja an sich genügend günstigere Alternativen. Da scheint Merlin auf jeden Fall gute Deals von B&M zu bekommen.
 
Oben