• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Schlumpf-Themenfahrt (ehemals Burg Falkenstein) @ Holiday Park

Peppy

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
165
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das dieser klassische Darkride nach der Umthematisierung nur noch starre Figuren beinhaltet. Das wäre schon sehr traurig. Warten wir mal ab. Bin das Teil im Sommer noch gefahren, da war ich der Einzige drin. Allerdings war der Park an dem Tag auch komplett leer.
 

Olli!

First Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
34
Schaut euch mal die Bilder hier an und vergleicht, mit dem, was in Haßloch gebaut werden soll.

Dann nehmen wir lieber Mal echte Bilder ;-)

PXL_20220824_145713841.jpg
PXL_20220824_145720228.jpg
PXL_20220824_153631458.jpg
PXL_20220824_121938265.jpg

Gut vorstellbar, dass das Design von außen ein ähnliches sein wird - ansonsten werden beide Projekte aber wohl wenige Gemeinsamkeiten haben. Im Plopsa Coo hat man lediglich ein Stationsgebäude einer Achterbahn (!) aufgehübscht.

Das war so wenig Erwähnung wert, dass erst einige Tage vor Parköffnung Anfang April bekannt gegeben wurde, dass "Halvar" erst Anfang Juli dann mit neuem Schlümpfe-Thema öffnet. Die leider derzeit üblichen Verzögerungen schoben das ganze dann noch in den August.

Im Holiday Park sprechen wir von einer Öffnung in frühstens anderthalb Jahren - schon deshalb ist es für mich schwer vorstellbar, dass hier nur ein paar starre Figuren aufgestellt werden.

Bin jetzt kein großer Schlümpfe-Fan, freue mich aber total, dass im in Deutschland eher vernachlässigten Segment der Darkrides endlich Mal wieder etwas entsteht.
 

Fiorell

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
989
Na mit den Schlümpfen kann man schon einen netten Darkride machen, das konnte man auch in der 'Smurfs Studio Tour' in Motiongate Dubai sehen. Allerdings gehe ich nicht davon aus, dass dieser Ride dort irgendetwas mit dem neuen Ride im Holiday Park zu tun hat.

Cool (vor allem für Comic-Kenner) wäre es gewesen, wenn man am Anfang tatsächlich noch durch ein Schloss fährt - mit Johann & Pfiffikus, Figuren aus einer Comic-Reihe von Peyo, bei der die Schlümpfe zum ersten Mal aufgetaucht sind. Sieht aber nach den Artworks auch nicht danach aus. ;)
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
652
Gestern fande eine Backstageführung durch die Burg Falkenstein statt. Ich habe dazu auf Youtube ein Video gefunden, wo einmal ein paar Eindrücke von der Führung festgehalten wurden:


Dabei wurde erwähnt, dass Ende des Jahres mit der Demontage des Innenlebens begonnen wird und nächstes Jahr dann begonnen wird die neue Deko einzubauen.
 

Holzwurm

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
39
Wir waren gestern auf der Backstageführung. Hier ein paar Eindrücke.
Was wirklich schön war, dass man in der Szenerie reinlaufen konnte.

7EA34916-6006-4AAA-AD42-3D2192EC0FFB.jpeg



Kompressor für die Bewegung der Figuren mit Druckluftkessel.

1667731437996.jpeg

1667733656709.jpeg



Kompressor für das Bügelschließsystem
1667731603164.jpeg



Steuerung der Soundanlage
1667731708668.jpeg


Fahrsystem von unten
1667732191908.jpeg



Brandpfeil im Detail
1667732376761.jpeg


Was diese Figur für Diskussion gesorgt hat.
1667732543634.jpeg


Sie trug sogar untenrum nichts.😂
1667732642771.jpeg

Artwork

1667732945974.jpeg

1667733005940.jpeg


Zum Greifen nahe. Leider durfte ich keins mitnehmen.😞
1667733095097.jpeg


Sicherungsschrank
(leider nicht komplett drauf)
1667733369486.jpeg

1667733474862.jpeg
 

arpi

Airtime König
Mitglied seit
2013
Beiträge
497
Nachdem die Preise bei der Auktion anfangs schnell in die Höhe gegangen sind, hat sich in den letzten Tagen nicht mehr so viel getan. Trotzdem hat über das Wochenende die erste Figur die 1000 Euro-Marke hinter sich gelassen. Es handelt sich um die "leicht bekleidete" Dame mit der Nummer 35.
Auf Platz zwei gleichauf liegen der Drache (Nummer 74) und der "Galgen" (Nummer 117) mit jeweils 800 Euro und der dritte Platz geht aktuell an die Dame mit der Nummer 6 für 520 Euro.

Quelle: https://www.burgfalkenstein.holidaypark.de
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.167
Nachdem die Preise bei der Auktion anfangs schnell in die Höhe gegangen sind, hat sich in den letzten Tagen nicht mehr so viel getan. Trotzdem hat über das Wochenende die erste Figur die 1000 Euro-Marke hinter sich gelassen. Es handelt sich um die "leicht bekleidete" Dame mit der Nummer 35.
Auf Platz zwei gleichauf liegen der Drache (Nummer 74) und der "Galgen" (Nummer 117) mit jeweils 800 Euro und der dritte Platz geht aktuell an die Dame mit der Nummer 6 für 520 Euro.

Quelle: https://www.burgfalkenstein.holidaypark.de
Allerdings verwendet der Holidaypark für die Auktion keine der gängigen Plattformen sondern im Prinzip nur ein aufgehübschtes Kontaktformular - d.h. wir können uns ggf. darauf einstellen, dass da etliche Spaßgebote dabei sind. Insofern bin ich gespannt auf den Ausgang...

Persönlich finde ich die die vertane Marketing-Chance etwas schade, ich hätte das Zeug ja zugunsten irgendeines guten Zwecks verscherbelt (Plopsa hat doch bestimmt irgendeine Stiftung für irgendwas?) - das könnte man auch super öffentlich ausschlachten. So bleibt irgendwie ein schaler Geschmack ("Wir verkaufen noch kurz unseren Müll") hängen. Mir fehlen noch nummerierte herausgesägte Fassadenstücke in den Souveniershops ;-)
 

Jannes

First Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
4
Allerdings verwendet der Holidaypark für die Auktion keine der gängigen Plattformen sondern im Prinzip nur ein aufgehübschtes Kontaktformular - d.h. wir können uns ggf. darauf einstellen, dass da etliche Spaßgebote dabei sind. Insofern bin ich gespannt auf den Ausgang...

Persönlich finde ich die die vertane Marketing-Chance etwas schade, ich hätte das Zeug ja zugunsten irgendeines guten Zwecks verscherbelt (Plopsa hat doch bestimmt irgendeine Stiftung für irgendwas?) - das könnte man auch super öffentlich ausschlachten. So bleibt irgendwie ein schaler Geschmack ("Wir verkaufen noch kurz unseren Müll") hängen. Mir fehlen noch nummerierte herausgesägte Fassadenstücke in den Souveniershops ;-)
Der Erlös wird einem guten Zweck in Haßloch zukommen 😊
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.083
Oder ist das mit dem guten Zweck eher ironisch gemeint und es fließt in den Hopa? 😄
 

Fantrilux

First Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
29
Ich weiß wohin, es geht nach Schlumpfhausen. Die schlümpfe müssen sich besser gegen Gagamehl verteidigen können. Die können da sicher dringend Material gebrauchen. Humani..äh schlumpfamitäre Hilfe sozusagen.
 
Oben