• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Voltron Nevera (neue Achterbahn im neuen Themenbereich Kroatien) @ Europa-Park

Gowinda91

Stammgast
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2024
Beiträge
22
War wieder mal Voltron fahren, einfach meine Bahn Nummer eins. Thriller Faktor richtig heftig.

Aber was mir jetzt echt mal wirklich wichtig ist, nehmt euer verdammtes Handys nicht mit in die Bahn….manche Leute ey….habe das schon zig mal sehen müssen, einmal nicht richtig gesichert und schön ins Gesicht des Hintermanns…
Glaub keiner ist so wichtig das er während der Bahn telefonieren muss oder sondersgleichen..

Schönen Tag euch
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
976
Dann nächstes mal Augen auf, bevor man solche falschen Tatsachen veröffentlicht :) es gibt ja auch eine App, die Webseite und den Parkplan wo alles draufsteht :)
Es hat an diesem Tag unfassbar viel geregnet, da hatte ich nicht das Bedürfnis, ewig dort rumzulaufen. Habs erst später erfahren , das da irgendwo ein kleiner Stand mit Cevapcici steht.
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
976
War wieder mal Voltron fahren, einfach meine Bahn Nummer eins. Thriller Faktor richtig heftig.

Aber was mir jetzt echt mal wirklich wichtig ist, nehmt euer verdammtes Handys nicht mit in die Bahn….manche Leute ey….habe das schon zig mal sehen müssen, einmal nicht richtig gesichert und schön ins Gesicht des Hintermanns…
Glaub keiner ist so wichtig das er während der Bahn telefonieren muss oder sondersgleichen..

Schönen Tag euch
Oder das man es während der Fahrt so sicher verstaut, das es nicht rausfallen kann.
 

Matthias_

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
130
War wieder mal Voltron fahren, einfach meine Bahn Nummer eins. Thriller Faktor richtig heftig.

Aber was mir jetzt echt mal wirklich wichtig ist, nehmt euer verdammtes Handys nicht mit in die Bahn….manche Leute ey….habe das schon zig mal sehen müssen, einmal nicht richtig gesichert und schön ins Gesicht des Hintermanns…
Glaub keiner ist so wichtig das er während der Bahn telefonieren muss oder sondersgleichen..

Schönen Tag euch
Der Park sollte hier längst reagieren und die Leute abscannen, nachdem sie ihre losen Gegenstände verstaut haben. Dafür steht ja eigentlich auch extra ein Mitarbeiter. Dieser aber weist die Leute, welche nach den Gepäckfächern immer noch ihr Smartphone in der Hand haben, nur darauf hin, dieses sicher zu verstauen.

Also eigentlich kann man sich dann den Mitarbeiter auch gleich sparen...
 

Mackprodukt

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
7
Ich konnte mein Handy dank Engelbert Strauss Hose sicher durch einen Reißverschluss verstauen. Am Ende musste mein Handy dennoch ins Schließfach. Der Reißverschluss war für den Mitarbeiter kein Argument. Aber alles gut, kein Problem. Den Anweisungen des Mitarbeiters folgt man als erfahrener Besucher natürlich ohne weitere Diskussion. ;)

Ist irgendwie interessant, dass man so strikt gegen lose Gegenstände vorgeht, die Karte für das Schließfach in der Hose ungesichert aber kein Problem ist. Und ja, mir ist durchaus bewusst, dass ein Handy etwas massiver ist als so eine Karte im EC Karten Format.
Aber stimmt, so Fly Armbänder waren zu teuer und man hätte am Ausgang „8 Drehkreuze gebraucht“, aber wäre platztechnisch nicht umsetzbar gewesen.
 

Ceddynator

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
939
Dafür steht ja eigentlich auch extra ein Mitarbeiter aber weist die Leute, welche nach den Gepäckfächern immer noch ihr Smartphone in der Hand haben, nur darauf hin, dieses sicher zu verstauen.

Also eigentlich kann man sich dann den Mitarbeiter auch gleich sparen...

Bei uns wurden die Leute zurück zu den Schließfächern geschickt.
 

Dr. Slide

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
481
Ich konnte mein Handy dank Engelbert Strauss Hose sicher durch einen Reißverschluss verstauen. Am Ende musste mein Handy dennoch ins Schließfach. Der Reißverschluss war für den Mitarbeiter kein Argument. Aber alles gut, kein Problem. Den Anweisungen des Mitarbeiters folgt man als erfahrener Besucher natürlich ohne weitere Diskussion. ;)

Ist irgendwie interessant, dass man so strikt gegen lose Gegenstände vorgeht, die Karte für das Schließfach in der Hose ungesichert aber kein Problem ist. Und ja, mir ist durchaus bewusst, dass ein Handy etwas massiver ist als so eine Karte im EC Karten Format.
Aber stimmt, so Fly Armbänder waren zu teuer und man hätte am Ausgang „8 Drehkreuze gebraucht“, aber wäre platztechnisch nicht umsetzbar gewesen.
Steck's dirs einfach vor der Gepäckabgabe in die Hosentasche, dann weiß niemand, dass ea da drin ist :) mach ich auch, wenn ich eine Hose mit entsprechend verschließbaren Taschen an habe.

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass mal jemand vergisst, sein Handy abzulegen - wobei ich natürlich nicht weiß, wie die Situation bei Voltron genau ist. Ich hatte jedenfalls vor Ewigkeiten mal beim Rasenden Roland im Hansapark mein Handy in der Hosentasche vergessen, und wenig später brachte es mir ein Parkmitarbeiter... war schon eine peinliche Sache 🥴
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.121
Überlegungen, wie man Handys am besten doch in die Bahn bekommt, sollten wir hier schnell wieder beenden. Ich glaube gesunder Menschenverstand sollte ausreichen, um zu wissen, dass die Handys zu einem gefährlichen Geschoss werden können. Plötzlich hat man den Reißverschluss doch nicht richtig zugemacht… also ich kann das penible Aufpassen der Mitarbeiter gut verstehen.

Ich selbst bin auch nicht unschuldig, und habe mal ein Handy in meiner offenen Hosentasche vergessen, dass dann unter einer Achterbahn mit ordentlichem Schaden (zum Glück nur am Handy) wiedergefunden wurde. Hab daraus gelernt.

Und für die allgemeine innere Motivation das Handy am Boden zu lassen, lass ich euch noch das Bild eines iPhones da, dass bei Verbleib in der Hosentasche bis zum Ende der Fahrt allein durch die wirkenden Kräfte von Iron Gwazi so zugerichtet wurde.

IMG_9958.jpeg
 

Shamforce

Stammgast
Mitglied seit
2014
Beiträge
141
Mein Handy bleibt alleine deswegen immer am boden weil ich es mir nicht verzeihen könnte wenn ich durch mein Fehlverhalten einen anderen Menschen lebenslange Schäden zufügen könnte die bis zu dem Tode reichen könnten.
Ich glaube beim Bild vom doCoaster kann man ganz gut erkennen welche Kräfte auftreten, und da kann so ein Handy dann eben auch mal rausfallen.
Letztens erst wieder bei einer Mitfahrt im Robotix erlebt das ein Handy raus gefallen ist, zum glück wurde keiner verletzt.
 

Tony439

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
59
Diese Schliessfach-Karte ist echt nicht besonders gut. Ich wollte sie mir neulich schon in die Unterhose stecken, da hat sich mein Kumpel mit besseren Hosentasche angeboten.

Heute war die Queue wieder im Übergang zu Russland aufgestellt gewesen, so dass wir nicht dort lang laufen konnten. Hinter dem Zelt wurde irgendwas gearbeitet.
 

Thomas1988

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
201
Überlegungen, wie man Handys am besten doch in die Bahn bekommt, sollten wir hier schnell wieder beenden. Ich glaube gesunder Menschenverstand sollte ausreichen, um zu wissen, dass die Handys zu einem gefährlichen Geschoss werden können. Plötzlich hat man den Reißverschluss doch nicht richtig zugemacht… also ich kann das penible Aufpassen der Mitarbeiter gut verstehen.

Ich selbst bin auch nicht unschuldig, und habe mal ein Handy in meiner offenen Hosentasche vergessen, dass dann unter einer Achterbahn mit ordentlichem Schaden (zum Glück nur am Handy) wiedergefunden wurde. Hab daraus gelernt.

Und für die allgemeine innere Motivation das Handy am Boden zu lassen, lass ich euch noch das Bild eines iPhones da, dass bei Verbleib in der Hosentasche bis zum Ende der Fahrt allein durch die wirkenden Kräfte von Iron Gwazi so zugerichtet wurde.

Anhang anzeigen 1315029
Genau so ist es. Auch bin ich mir sicher, dass wenn das Handy bei der Fahrt als Geschoss einen anderen Menschen trifft, man sicher Rechtlich von der Person wegen fahrlässiger Körperverletzung belangt wird. Ich will mir nicht vorstellen wie stark die Verletzung sein wird wenn mein iPhone Pro Max bei voller Geschwindigkeit abgeht und eine Person am Kopf trifft.
 

SethAC

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
289
Überlegungen, wie man Handys am besten doch in die Bahn bekommt, sollten wir hier schnell wieder beenden. Ich glaube gesunder Menschenverstand sollte ausreichen, um zu wissen, dass die Handys zu einem gefährlichen Geschoss werden können. Plötzlich hat man den Reißverschluss doch nicht richtig zugemacht… also ich kann das penible Aufpassen der Mitarbeiter gut verstehen.

Ich selbst bin auch nicht unschuldig, und habe mal ein Handy in meiner offenen Hosentasche vergessen, dass dann unter einer Achterbahn mit ordentlichem Schaden (zum Glück nur am Handy) wiedergefunden wurde. Hab daraus gelernt.

Und für die allgemeine innere Motivation das Handy am Boden zu lassen, lass ich euch noch das Bild eines iPhones da, dass bei Verbleib in der Hosentasche bis zum Ende der Fahrt allein durch die wirkenden Kräfte von Iron Gwazi so zugerichtet wurde.

Anhang anzeigen 1315029

Zusätzlich zu diesem Top-Beitrag möchte ich noch anmerken, dass der Europa-Park auch eine Besonderheit hat, die ich noch nicht in vielen Parks beobachtet habe: Voltron (und auch Silver Star) verlassen den Park und fahren sehr nah an / über Straßen. Ich denke keiner von uns will sich vorstellen, so ein Geschoss durch die Windschutzscheibe zu bekommen.
 
Oben