• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Voltron Nevera (neue Achterbahn im neuen Themenbereich Kroatien) @ Europa-Park

Colorado-Fan

Airtime König
Mitglied seit
2016
Beiträge
640
Die Facts sind ja jetzt bekannt, dann kann man ja einfach schweigen. Ist doch logisch, dass über die Vermarktung geredet wird, wenn gerade der neue Name vermarktet wird?
 

TiDra

Stammgast
Mitglied seit
2011
Beiträge
143
Mögen wir bitte langsam dem Thema des Threads Einklang werden und nicht mehr abschweifen in Sponsoring, Product Placements, Wie schnell ein bestimmtes Auto ist oder was Park YZ im Vergleich bietet.
Es wäre ja alles nicht so müde zu lesen wenn es wahrlich konstruktiv angesetzt wäre.
Bei dem Thread sehe ich den Massenschwerpunkt in dem -Bauprojekt Achterbahn im EP- und nicht -Politik und Marketing-

Also das Sponsoring ist für mich Bestandteil der neuen Attraktion, es steckt ja sogar der Sponsor im Namen. Und da die letzte Neuerung die Veröffentlichung des vollen Namens inklusive Sponsors (Rimac) mit namensgebendem Modell Nevera ist, sollte es nicht wundern, dass man hier aktuell über das Sponsoring spricht.

Für mich ist der Sponsor soweit im grünen Bereich. Nikolai Tesla ist Erfinder des Wechselstroms und hat den ersten Wechselstrommotor erfunden, und ohne solch einen würde auch der Luxusboliden von Rimac nicht funktionieren. Da hatte der Europapark schon deutlich schlimmere Sponsoren an Land gezogen, Wodan zum Beispiel mit der nordischen Mythologie und Mustang Jeans in Einklang zu bringen, ist da ein gutes Beispiel für. :)
 

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
260
Auf DMAX gibt es eine kleine Doku, in der die Montage der Bahn einen Tag lang begleitet wurde (am Tag, als die ersten Schienen montiert wurden). Das ganze war Teil einer Folge von "Helden der Baustelle".

Die Doku (oder gemäss Tweet von Michael Mack ein Teil davon) ist jetzt auch auf VeeJoy an einem Stück verfügbar, so enfällt das Zeitmarker-Skippen für diejenigen, die an den anderen Teilen nicht so viel Interesse haben.

veejoy.de/filme/dmax-helden-der-baustelle

 

Andori_AB

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
101
Ich weiss nicht wie lange das schon so ist oder ob das hier schon so geschrieben wurde, aber die Seite über Voltron wurde sehr stark erweitert, siehe hier.

Zuerst steht ein Text:
Zwischen der Wasserachterbahn Poseidon und der Euro-Mir entsteht mit Voltron Nevera powered by Rimac eine nagelneue actiongeladene Achterbahn!

Die Coaster-Neuheit wird mit einem unvergleichlichen Gesamtpaket aus Nervenkitzel, Atmosphäre sowie Technologie begeistern und neue Maßstäbe im Achterbahnbau setzen. Voltron Nevera vereint zahlreiche neuartige Elemente: mit sieben Inversionen, vier Launches, 2,2 Sekunden Schwerelosigkeit am Stück und dem Weltrekord mit dem steilsten Launch von 105° bietet die neue Achterbahn ein intensives und unvergleichliches Fahrerlebnis, das weltweit einmalig ist.

Die neue Achterbahn ist der erste Bauabschnitt des 17. europäischen Themenbereichs.

Bereits zur Eröffnung des neuen Coasters in der Sommersaison 2024 wird über dem Bahnhof ein 28 Meter hoher Turm thronen – er erinnert an das Herzstück der Experimente des im heutigen Kroatien geborenen Erfinders Nikola Tesla. Der Turm wird Sie mit kosmischer Energie auf die actionreiche Fahrt durch Kroatien katapultieren.

Unteranderem steht dort was von einer Eröffnung in der Sommersaison 2024, aber die startet glaube ich ja schon im Frühling. Darunter stehen mehrere angebliche "Rekorde" und Fakten:
1. steilster Launch mit 105° (Beyond Vertical Launch), meines Wissens wahr
2,2 Sekunden am Stück schwerelos (Inverted Stall)

mit 7 Über-Kopf-Elementen der Launch-Coaster mit den meisten Inversionen weltweit

das ist laut rcdb zwar wahr, jedoch teilt er sich den Rekord ua. mit TMNT Shellraiser, Takabisha, Helix und Incredible Hulk. Über TMNT und Takabisha lässt sich natürlich streiten, da sie nicht reine Launches sind und Hulk's Launch ist ein Launch Lift, Helix' jedoch nicht.

meiste Beschleunigungsabschnitte Europas, meiste Beschleunigungen Deutschlands

stimmt glaube ich

mit 1.385 Meter die längste Achterbahn mit Inversionen sowie der längste Launch-Coaster in Europa

Das erste ist falsch, Hyperion ist schneller, das zweite stimmt, da Voltron 4 Meter länger als Helix ist.

Zudem steht noch was davon, dass es ein "Stryker Coaster" wird, also kein Big Dipper 2.0.

Anschliessend steht noch etwas über die wichtigsten Meilensteine beim Bau und viel Gelaber über das Sponsoring. Daraufhin sind einige bereits bekannte Blogs, Videos und Podcasts verlinkt zum Projekt.

Dann kommt dieser Text, zusammen mit ein paar Artworks:

Der neue Themenbereich: Kroatien​

Auch der Kroatische Themenbereich kann sich sehen lassen
Der Bau des Kroatischen Themenbereichs folgt nach Fertigstellung des Voltron Nevera.

Der erste Bauabschnitt mit Achterbahn und Bahnhofsgebäude umfasst rund 20.000 Quadratmeter. Der Bahnhof wird an den "Wardenclyffe Tower" des Ingenieurs und Physikers Nikola Tesla erinnern, der damit seinen Traum von der drahtlosen Fernübertragung elektrischer Energie verwirklichte. Die Gäste können über mit Kalkstein gepflasterte Wege und durch enge Gassen schlendern und dabei die landestypische Atmosphäre Kroatiens genießen.

Das Storytelling zum neuen Themenbereich stammt aus der Feder von MACK Magic.

Es steht nochmals explizit, dass es der erste Bauabschnitt der Themenwelt wird. Also folgt hoffentlich nochmal das Rocking Boat oder wenigstens noch etwas anderes. Ich hoffe immer noch auf einen PowerSplash.

Gut möglich, dass das alle schon wissen und das nicht neu ist, aber falls nicht, habe ich es jetzt geschrieben.

PS: Ich habs nicht so mit der Zitatfunktion, bitte verzeiht mir...
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
875
Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird 2024 "nur" die Achterbahn fertiggestellt, und der Rest vom Bereich erst danach. Schade. Trotzdem wird die Bahn ein absolutes Muss für Thrillridesfans sein.
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
671
Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird 2024 "nur" die Achterbahn fertiggestellt, und der Rest vom Bereich erst danach. Schade. Trotzdem wird die Bahn ein absolutes Muss für Thrillridesfans sein.
Wie kommst du da jetzt drauf? Der Coaster ist doch soweit fertig, und wird nur noch nicht eröffnet, weil die Themenwelt noch nicht fertig ist. Daher Eröffnung 2024.
 

Roff

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2013
Beiträge
534
Im nächsten Bauabschnitt wird noch mehr folgen:
Die neue Achterbahn ist der erste Bauabschnitt des 17. europäischen Themenbereichs.
Quelle: https://www.europapark.de/de/freizeitpark/voltron-nevera-powered-rimac

Wie ausgebaut der Bereich an sich 2024 wird bleibt abzuwarten. Ich hoffe zumindest dass noch ein paar weitere Häuser entstehen, und nicht nur die Fassaden am Stationsgebäude selbst. Das wäre cool.
Wirklich glauben tue ich daran aber nicht, siehe folgendes Zitat auf der gleichen Seite (und bevor jetzt wieder jemand diese Diskussion aufmacht, ja, ich freue mich auch so auf die neue Achterbahn, das wäre nur das Tüpfelchen auf dem i)
Der Bau des Kroatischen Themenbereichs folgt nach Fertigstellung des Voltron Nevera. Der erste Bauabschnitt mit Achterbahn und Bahnhofsgebäude umfasst rund 20.000 Quadratmeter..
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
875
Wie kommst du da jetzt drauf? Der Coaster ist doch soweit fertig, und wird nur noch nicht eröffnet, weil die Themenwelt noch nicht fertig ist. Daher Eröffnung 2024.
Sorry dann war das ein Missverständnis meinerseits. Ich dachte, 2024 wird der coaster eröffnet und die Themenwelt wird danach erst gebaut. Weil da steht, die themenwelt wird erst nach der Fertigstellung der Achterbahn gebaut. Okay, mein Fehler. anb:-)
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
1.051
Wie kommst du da jetzt drauf? Der Coaster ist doch soweit fertig, und wird nur noch nicht eröffnet, weil die Themenwelt noch nicht fertig ist. Daher Eröffnung 2024.

Zum einen ist der Coaster noch nicht fertig (es fehlt z.B. noch die Drehweiche und der zweite Tower darüber/daneben) und zum anderen ist nach der Homepage die Achterbahn mit Bahnhofsgebäude der erste Bauabschnitt des Themenbereichs und wird in der Sommersaison 2024 eröffnet (was nicht zwingend zu Beginn der Sommersaison heißen muss).
Ich verstehe die Passage „Der Bau des Kroatischen Themenbereichs folgt nach Fertigstellung des Voltron Nevera.“ so, dass der zweite Bauabschnitt wohl das kroatische Dorf ist und erst später realisiert wird (also unabhängig von der Achterbahn). Allerdings ist der Satz tatsächlich etwas missverständlich, da die Achterbahn mit Bahnhofsgebäude ja auch schon Teil des Themenbereichs ist (s.o.).
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
671
Ja es fehlen noch ein paar Teile bei der Bahn, aber das Meiste ist fertig, die Hauptarbeiten laufen nun aktuell an der Thematisierung.
 

Julian_EP

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2021
Beiträge
18
Die ersten Teile der Drehweiche sind heute eingetroffen.

1000030916.jpg
 
Oben