• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Voltron Nevera (neue Achterbahn im neuen Themenbereich Kroatien) @ Europa-Park

SINGLERIDER0711

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
66
Am 24.04. um 19:00 Uhr wird es ein offizielles "Fan Pre-Opening" geben! Dieses ist auf 800 Plätze beschränkt und wird von den EP-Fanseiten und dem FKF e.V. organisiert. Hier findet ihr mehr Infos dazu!

Da ich an diesem Tag "leider" im Walibi Holland sein werde, wünsche ich allen die es in den EP schaffen schon jetzt extrem viel Spaß! 🥳
...und fahrt bitte ein paar Runden für mich mit 🥺 beer:-)
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.007
Ein tolles Nachtbild der Bahn:
GK6RMxJbQAA9cHU.jpg


Hier geht´s zum Tweet auf Twitter
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.007
In der neusten Folge von "Beyond Vertical" geht es um die Testfahrten :)

Gestern wurde Zug Nummer 7 eingesetzt :)
1712919980676.png


Quelle

Die PK findet wohl am 24. April statt.

Bei dieser Testfahrt durften die Dummies mal zeigen wie viel Airtime die Bahn besitzt:

Ist zumindest der einfachste Weg sie zu leeren :D
 

Flix

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
248
Es wird ein Voltron Pre-Opening am 25. April von 15-21 Uhr exklusiv für Resortpass Inhaber geben, um vor der großen Eröffnung schon mal den Betrieb weiter zu testen. Jeder Resortpass Inhaber kann dabei nur einen verbindlichen Slot für eine Fahrt reservieren. Das ganze geht über das Resortpass Portal vom Europapark solange der Vorrat reicht. :)
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
459
Die Zeit ist so was von reif für kommerzielle ERT-Angebote und ERT-Events außerhalb des regulären Parkbetriebes, und zwar so gut wie in einem jeden Park mit prominenten Spitzenkräften.
 
Zuletzt bearbeitet:

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.439
Die Zeit ist so was von reif für kommerzielle ERT-Angebote und ERT-Events außerhalb des regulären Parkbetriebes.

Diese Zeit ist, was den EP betrifft, in meinen Augen eher vorbei - wenn man sich allein die Öffnungszeiten des regulären Parkbetriebs ansieht, dazu noch Zeiten für Wartungsarbeiten, die nicht "nebenbei" im laufenden Betrieb erfolgen können/ sollen dazurechnet und dann noch anfängt, zu überlegen, wie man in Zeiten von Personalknappheit seine Schichtpläne koordiniert und Arbeitszeitvorgaben einhält, dann kommt man zum Schluss: Das funktioniert in großen Ausnahmefällen mal als einzelne Veranstaltung, aber bloß nicht regulär und häufiger.
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.735
Was sind denn prominente Spitzenkräfte, und was hat deren Vorhandensein mit dem Bedarf nach Sonderöffnungen zu tun?

Ich nehme mal an, dass die meisten Parks da keinen Markt für sehen. In Disney World werden sich Abendöffnungen mit Extraticket lohnen, überall sonst ist das vermutlich eher nicht darstellbar. Bei einer Öffnung nur einer Bahn könnte ich grob so viele Tickets verkaufen wie Sitzplätze in allen Zügen zusammen sind, damit niemand anstehen muss (plus etwas Overhead, aber nicht sonderlich viel). Das wären hier also (wenn alle 7 gleichzeitig fahren können) 112 Plätze, bei Personalbedarf von vielleicht 30 Leuten? Das gibt knackige Ticketpreise, die vermutlich nur sehr wenige bereit sind zu zahlen.
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
459
@sven: Unter den prominenten Spitzenkräften verstehe ich die die üblichen Verdächtigen wie zum Beispiel Velocicoaster, Eurosat, Toutatis, Star Wars RotR Helix, Taron, Top Thrill 2, Taiga, Nemesis Reborn und einen jeden, brandneuen Luxus-Output wie demnächst Voltron. Und ja, Disney sowieso. Ich bin davon überzeugt, dass der EP für sein 800er Event am 24. April 50 bis 100 Euro Kostenbeitrag erheben könnte und trotzdem ausverkauft wäre.
Ja, kommerzielle ERT-Tickets wären teuer und knackig und müssen es auch sein, aber wenn für Eatrenalin 200 bis 300 Euro bezahlt werden, warum nicht auch n Euro/Dollar für ERT-Angebote nach Parkschluss und das Abend für Abend? Es käme halt mal auf einen Versuch an.
 
Zuletzt bearbeitet:

toschy

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.626
Ich denke nicht wirklich dass das viele Leute mitmachen.
Mal evtl. als spezial. Aber jeden Tag? Nie und nimmer.
800 Tickets bei einem Event von 1 Stunde Laufzeit? Da komm ich dann auf 2-3 Fahrten und dann ist auch schon Schluss. Bei einem Preis von 50 - 100 Euro ein teures Vergnügen. Und es mit Eatrenalin zu Vergleichen, das hinkt ein wenig.
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
459
Ach so, das 800er Event geht nur ein Stunde? Dann wäre es natürlich zu teuer. Ich habe mir vorgestellt, dass es von 19.00 bis mindestens 23 Uhr geht.
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
459
btw: Eine ERT ist immer was Besonderes: hier wartet das Publikum erwartungsfroh im PHL auf die damals tägliche! Taron ERT, damals noch gratis für Hotelgäste und einmalig für Jahreskartenbesitzer, die Lust ist also da:)

Phantasialand Oktober 2016 mit ERT 174.JPG
 

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
351
Ihr bringt glaub grad was durcheinander es gibt am 24.04 ein Event für 800 Personen aus den EP Fanforen, es startet um 19 Uhr, wie lange dies dauert ist mir noch bekannt.
Dann gibt es jetzt seit heute ein Event für Resort-Pass Besitzer das ist am 25.05 und da kann man jeweils Zeitsots von 45 Minuten buchen und ist auch nur zu einer Fahrt berechtigt.
 
Oben